X
#1

Ein paar «M. Poliza-Bilder»

in FOTO - VIDEO - AUDIO 13.01.2012 06:56
von Crazy Zebra • Admin | 2.542 Beiträge

die euch den Start in den Tag erleichtern....

Bilder hier >>> Geo-Poliza

Euer Zebra


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

zuletzt bearbeitet 13.01.2012 06:59 | nach oben springen

#2

RE: Ein paar «M. Poliza-Bilder»

in FOTO - VIDEO - AUDIO 13.01.2012 09:30
von Guido (gelöscht)
avatar

Moin,

die Bilder aus allen Poliza-Büchern und mehr findet man schön groß auch auf seiner Website. Vorsicht: Verursacht heftiges Fernweh.
http://images.michaelpoliza.com

Wer mal in Hamburg ist, kann auch mal die Galerie von Poliza besuchen. Einige Bilder mit 2-4 Metern Diagonale zu sehen, ist recht imposant.

Beste Grüße

Guido


nach oben springen

#3

RE: Ein paar «M. Poliza-Bilder»

in FOTO - VIDEO - AUDIO 13.01.2012 14:05
von Lumela • Leopard | 259 Beiträge

Was für Bilder


da mag man gar nicht mehr selber fotografieren

LG Lumela


Das Risiko eines Abenteuers ist mehr wert als tausend Tage Wohlleben und Bequemlichkeit - Paulo Coelho


nach oben springen

#4

RE: Ein paar «M. Poliza-Bilder»

in FOTO - VIDEO - AUDIO 13.01.2012 14:45
von Silberadler • Rhino | 1.027 Beiträge

Hallo Lumela,

diese Bilder stammen von einem Profi. Der, wenn er die Bilder digital anfertigt, speichert er sie im RAW-Format (http://de.wikipedia.org/wiki/Rohdatenformat_%28Fotografie%29) und bearbeitet sie anschließend mit einem aufwendigen Bildbearbeitungsprogramm . Beim RAW-Format ist bei meiner Kamera eine Speicherkapazität von 20MB allein für ein Bild erforderlich! Dies soll auf keinen Fall die hohe Qualität der Bilder und den Aufwand des Künstlers schmälern!

Also auch hier gilt .
Mach weiterhin Deine Bilder wie immer und zeig sie uns. !

Gruß Mike


Aus einem Grashalm wird ein Vogelnest.
(Weisheit der Ovambo)


zuletzt bearbeitet 17.01.2012 09:08 | nach oben springen

#5

RE: Ein paar «M. Poliza-Bilder»

in FOTO - VIDEO - AUDIO 13.01.2012 16:57
von Guido (gelöscht)
avatar

Hallo,

Poliza ist natürlich ein sehr guter Fotograf. Poliza ist aber vor allem aus seinem früheren IT-Leben x-facher Millionär und kann Trips realisieren, die sonst heute kaum ein Fotograf oder Verlag auf die Beine stellen, sprich finanzieren, kann. Da gewinnt er teilweise Ansichten und Perspektiven, die sonst kaum ein anderer hat. Das trifft vor allem auf seine Luftbilder zu.

Aber es gibt Hoffnung: Man kann mittlerweile selbst auch solche Ansichten gewinnen, denn Poliza organisiert neuerdings auch Reisen oder "Experiences". 10 Tage Kenia kosten dann nur die Kleinigkeit von (festhalten) 46.000 EUR. Ähm, mein Konto teilt mir gerade mit, dass ich solche Ansichten dann doch nicht gewinnen kann

Mit der Technik oder RAW-Format hat das nur bedingt zu tun. So einige hier - mich eingeschlossen - fotografieren nur in RAW ohne deshalb Profi zu sein oder nur ansatzweise solche Bilder hinzubekommen. In seiner OpenAir-Ausstellung in Hamburg waren im letzten Jahr auch 2 Meter große Bilder zu sehen, die er mit einer simplen Ixus Kompaktknipse geschossen hat. Während viele (Pseudo?)Profis immer viel Wert auf die Feststellung legen, das sie ja nie im Automatikmodus fotografieren und als Experten alles manuell an der Kamera einstellen, gibt Poliza übrigens frei zu, fast nur im Vollautomatikmodus zu fotografieren und alles Technische der Kamera zu überlassen.

Beste Grüße

Guido


zuletzt bearbeitet 13.01.2012 17:04 | nach oben springen

#6

RE: Ein paar «M. Poliza-Bilder»

in FOTO - VIDEO - AUDIO 13.01.2012 17:16
von Admin Kurt (gelöscht)
avatar

Zitat von Guido
Hallo,



Aber es gibt Hoffnung: Man kann mittlerweile selbst auch solche Ansichten gewinnen, denn Poliza organisiert neuerdings auch Reisen oder "Experiences". 10 Tage Kenia kosten dann nur die Kleinigkeit von (festhalten) 46.000 EUR. Ähm, mein Konto teilt mir gerade mit, dass ich solche Ansichten dann doch nicht gewinnen kann



Beste Grüße

Guido



Nun wenn wir alle im Forum zusammenlegen reicht es vieleicht für den Start

Grüsse vom mittellosen Zebra


nach oben springen

#7

RE: Ein paar «M. Poliza-Bilder»

in FOTO - VIDEO - AUDIO 13.01.2012 18:20
von Silberadler • Rhino | 1.027 Beiträge

Zitat von Guido
Hallo,

"... Mit der Technik oder RAW-Format hat das nur bedingt zu tun. So einige hier - mich eingeschlossen - fotografieren nur in RAW ohne deshalb Profi zu sein oder nur ansatzweise solche Bilder hinzubekommen. In seiner OpenAir-Ausstellung in Hamburg waren im letzten Jahr auch 2 Meter große Bilder zu sehen, die er mit einer simplen Ixus Kompaktknipse geschossen hat. Während viele (Pseudo?)Profis immer viel Wert auf die Feststellung legen, das sie ja nie im Automatikmodus fotografieren und als Experten alles manuell an der Kamera einstellen, gibt Poliza übrigens frei zu, fast nur im Vollautomatikmodus zu fotografieren und alles Technische der Kamera zu überlassen. ..."

Beste Grüße

Guido



Hallo Guido,

die Fotografie, ob digital oder analog hat meiner Meinung nach eine Menge mit Technik zu tun!
Im November letzten Jahres wurde Andreas Gurskys Fotografie "Rhein II" zu einen Preis von 4,3 Millionen Dollar (rund 3,1 Millionen Euro) verkauft und avancierte damit zum teuersten Foto der Welt. Wie er arbeitet, kannst Du dem folgenden Video entnehmen. Insofern bin ich der Auffassung das auch Poliza ausgiebig die Technik für seine Bilder nutzt. Besonders die Farbgebung seiner Bilder spricht dafür. Hinzu kommt auch die Aufwendige Vor- und Nachbereitung. Selbstverständlich keine Regel ohne Ausnahme.


Gruß Mike


Aus einem Grashalm wird ein Vogelnest.
(Weisheit der Ovambo)


zuletzt bearbeitet 13.01.2012 18:24 | nach oben springen

#8

RE: Ein paar «M. Poliza-Bilder»

in FOTO - VIDEO - AUDIO 13.01.2012 19:11
von Nenette • Leopard | 105 Beiträge

Hallole,
ich gehöre auch in die Fraktion der RAW-Nutzer, auch wenn die Dateien 20MB groß sind. Der Vorteil ist, dass man mehr Möglichkeiten bei der Nachbearbeitung der Bilder hat. Das geht bei mir inzwischen automatisch über alle Fotos. Die Bilder, die ich für besonders gut halte (natürlich nur im Rahmen meiner Verhältnisse öhemm öhemm), bekommen nochmal eine Extra-Nacharbeitung in Form von Nachschärfen und Entrauschen.
Die Kamera, die ich in Botswana dabei hatte, war im Weißabgleich zu neutral und nicht auf die klaren Farben in Botswana abgestimmt. Hätte ich damit JPEG fotografiert, hätte ich daran nichts mehr ändern können.
Meiner Meinung nach haben die professionellen und viele Hobby-Fotografen schon noch ein bißchen mehr als die bessere Technik in der Hand. Für viele der Bilder, die ich in verschiedenen Foren und Zeitschriften sehe, muss ich unumwunden zugeben, dass ich die Bilder nicht so hinbekommen hätte: nicht mit der perfekten Beleuchtung, nicht mit dem perfekten Augenblick, nicht mit dem perfekten Bildaufbau und nicht mit der perfekten Nachbearbeitung. Jeder Fotograf sagt es: üben, üben, üben.
Andreas Gurski ist m.E. in einer anderen Kategorie anzusiedeln, weil er seine Bilder erarbeitet. Er fotografiert ein Bild, wie andere ein Gemälde malen. Der hat vor den Fotosessions schon das Ergebnis im Kopf.
Viele Grüße,
Nenette


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein paar Worte über mich
Erstellt im Forum FORENTREFFEN - REISEPARTNER - MITGLIEDER STELLEN SICH VOR von Bongolander
2 20.03.2014 18:35
von Elvira Wolfer • Zugriffe: 428
Bilder vom KTP im Februar 2012
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Pascalinah
19 02.04.2012 10:07
von Löwin • Zugriffe: 1367
Es sind neue Bilder vorhanden?
Erstellt im Forum FRAGEN RUND UM DAS FORUM von Silberadler
0 31.01.2012 08:02
von Silberadler • Zugriffe: 362
Banner Bild Februar
Erstellt im Forum FOTO - VIDEO - AUDIO von Admin Kurt
24 01.02.2012 15:07
von Silberadler • Zugriffe: 914
Banner-Bild Januar 2012 Voting
Erstellt im Forum FOTO - VIDEO - AUDIO von Admin Kurt
2 07.01.2012 11:01
von Admin Kurt • Zugriffe: 500

     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Pria1992
Besucherzähler
Heute waren 55 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 106 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2094 Themen und 12062 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 79 Benutzer (16.04.2015 21:53).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0