X
#1

Auf nach Zimbabwe - Tour 2011

in REISEBERICHTE 10.12.2011 11:32
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Liebe Fomis

vom 06.-29.11.2011 waren wir in Zimbabwe unterwegs.

Unserer Tour in Kurzfassung:
1 Nacht Victoria Falls
1 Nacht Binga
2 Nächte Chizarira National Park
3 Nächte Matusadona National Park
2 Nächte Kariba
6 Nächte Mana Pools
1 Nacht Asyl auf Jagdfarm an der Zufahrt zum Matusadona
4 Nächte Hwange
1 Nacht Victoria Fallsl

Die ersten Bilder und Informationen zum Abschnitt "Victoria Falls bis Chizarira National Park" findet Ihr bei Interesse unter Zimbabwe 2011 auf unserer kleinen Homepage. Die Fortsetzung folgt, wird aber noch einiges an Zeit in Anspruch nehmen. Ich bitte um etwas Geduld.

Schönes Wochenende

Botswanadreams


nach oben springen

#2

RE: Auf nach Zimbabwe - Tour 2011

in REISEBERICHTE 10.12.2011 19:09
von Heidi • Rock-Dassie | 7 Beiträge

Hallo Botrwanadreams,

toll das du einen Bericht hier einstellst!
Wir wollen dieses Jahr auch nach Simbabwe - und da kommen sicher noch Fragen

eigentlich müstest du doch Simbawe-Dreams jetzt heissen

Gruss Heidi aus dem Süden


Ich stehe immer hinter meinem Mann - vor allem bei Löwen :-)
nach oben springen

#3

RE: Auf nach Zimbabwe - Tour 2011

in REISEBERICHTE 12.12.2011 21:24
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo Fomis

wer ein wenig über unsere Eindrücke vom Matusadona National Park erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, unsere kleine Hompage unter Zimbabwe 2011 erneut zu besuchen.

@Heidi - mein Name bleibt unverändert Botswanadreams, auch wenn uns Zimbabwe sehr gut gefallen hat.

LG
Botswanadreams


nach oben springen

#4

RE: Auf nach Zimbabwe - Tour 2011

in REISEBERICHTE 13.12.2011 12:41
von Crazy Zebra • Admin | 2.546 Beiträge

Hallo Botswana-Dreams,

wunderbare Fotos und interessante Infos!
Die Campsites waren ja zum Teil an traumhafter Lage
und dies zu fairen Preisen.

Freue mich auf die Fortsetzung, Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

nach oben springen

#5

RE: Auf nach Zimbabwe - Tour 2011

in REISEBERICHTE 15.12.2011 21:18
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo Fomis,

für alle, die noch in diesem Jahr ein wenig mehr von unserer Tour erfahren möchten, gibt es einen weiteren Abschnitt - "Kariba mit Bootstour zur Sanyati Gorge" unter Zimbabwe 2011. Auf den Rest müsst Ihr allerdings bis nächstes Jahr warten, denn die vielen Bilder müssen erst sortiert werden.

@Kurt leider sind nicht alle Bilder in der gewünschten Qualität. Was soll man aber tun, wenn die Löwen das Hippo auf der falschen Uferseite erwischt haben - am Nachmittag, als sie aktiv waren, schauten wir gegen die Sonne und dahinter war Wasser. Das ist halt Pech.

LG
Botswanadreams


nach oben springen

#6

RE: Auf nach Zimbabwe - Tour 2011

in REISEBERICHTE 18.12.2011 13:32
von Crazy Zebra • Admin | 2.546 Beiträge

Hallo Botswana-Dreams,

wenn ich es auf eurer Homepage richtig lese ward ihr nicht sehr lange im
Chizarira National Park

und wenn ich es richtig verstanden habe hat euch
"The Platform Campsite" mit Blick auf eine natürliche Quelle am besten gefallen?

Meine Frage:
Würde sich ein Aufenthalt von 3 Nächten dort anbieten oder reichen 2 Nächte durchaus?





Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

zuletzt bearbeitet 18.12.2011 13:32 | nach oben springen

#7

RE: Auf nach Zimbabwe - Tour 2011

in REISEBERICHTE 18.12.2011 18:12
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,

Wir waren nur im nördlichen Teil unterwegs. Ob der südliche Teil zur Zeit überhaupt befahrbar ist, weiß ich nicht. Die Ranger haben uns abgeraten, weit über die erwähnten Campsites hinaus zu fahren. Für den nördlichen Teil waren 2 Übernachtungen für uns optimal, da wir von Binga kamen und so schon am Mittag im Park waren.

Ich würde sicher als Campsite wieder "Mucheni View" wählen. Wir haben hier mehrfach den Black Eagle (Kaffernadler) über der Schlucht fliegen sehen. Allerdings ist diese Campsite nicht mit Kindern zu empfehlen und zu viel Wein oder Bier könnte ebenfalls gefährlich werden. Der Sitzplatz ist direkt am Abgrund. "The Platform" ist ebenfalls wunderschön. Die Tiere kommen sehr vorsichtig zum Trinken auf die Ebene. Aber bei jedem kleinen Geräusch oder bei Bewegungen ziehen sie sich sofort zurück trotz einer Entfernung von 200 m. Entweder sind sie nicht an Autos und Besucher gewöhnt oder sie stehen noch immer unter hohem Druck durch Wilderei. Das betrifft jedoch alle Stellen im Park. Ich persönlich würde diese drei Campsites in der genannten Reihenfolge empfehlen. "Mucheni Gorge" muss nach einem Brand erst wieder aufgebaut werden. Der Blick ist nicht so atemberaubend wie Mucheni View, dennoch wird es sicher wieder ein schöner Platz. "Kaswiswe 2" soll nur ein einfacher Platz zum Campen sein, ohne Bebauung. "Mabula Camp" wurde gerade renoviert, aber hier versperrt dichtes Buschwerk den Blick auf den Flusslauf. Wasser gab es bei unserem Besuch nur am Warden's Office.

LG
Christa


nach oben springen

#8

RE: Auf nach Zimbabwe - Tour 2011

in REISEBERICHTE 11.01.2012 21:07
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo an alle

wer ein wenig über unsere Eindrücke von Mana Pools erfahren und unsere ersten Bilder von Chitake Springs sehen möchte, ist eingeladen, einen neuerlichen Blick in unseren Reisebericht zu werfen.

Auf nach Zimbabwe . Weitere Fotos von Mana Pools folgen in Kürze.

LG
Botswanadreams


zuletzt bearbeitet 11.01.2012 21:07 | nach oben springen

#9

RE: Auf nach Zimbabwe - Tour 2011

in REISEBERICHTE 12.01.2012 08:40
von Guido (gelöscht)
avatar

Hallo,

wie waren Tiersichtungen in Hwange? Ich überlege dieses Jahr auch nach Simbabwe zu fahren. Zuletzt habe ich aber von mehreren gehört, dass im Hwange aktuell wohl recht stark gewildert wird und deshalb die Tiere alle panisch reißaus nehmen, sowie Auto oder Mensch auf der Bildfläche erscheinen.

Beste Grüße

Guido


nach oben springen

#10

RE: Auf nach Zimbabwe - Tour 2011

in REISEBERICHTE 12.01.2012 16:55
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo Guido,

in Hwange waren Tiersichtungen sehr differenziert. Im Bereich Kennedy Pan bis Ngeshla hielten sich Elefanten, Büffel, Antilopen ... auf mit relativ normalem Verhalten. Leider hat es am 2. Tag geregnet, was das Ganze erschwert. Im Bereich Masuma Dam, Mandavu Dam waren wenig Tiere zu sehen. Hier hatte es allerdings im Vorfeld schon mehrfach geregnet. Dadurch gab es überall Wasser. Niemand war gezwungen zu den künstlichen Wasserstellen zu kommen. Ende November ist da halt eine etwas ungünstige Zeit. Extrem hohes Fluchtverhalten würde ich hier nicht sagen, man kann es aber nicht mit Botswana vergleichen, wo die Tiere meist völlig relaxt sind. Es gibt sicher auch gesundheitliche Probleme bei den Tieren. Einiges deutet auf Anthrax hin, ohne es jedoch genau zu wissen. Speziell an Wasserstellen haben wir einige tote Elefanten gesehen. Ich hatte gelesen, dass es zum Ende der Trockenzeit massive Wasserprobleme auf Grund defekter Pumpen gegeben haben soll. Dies kann auch erhöhten Stress für die Tiere bedeuten. Nicht jeder Tag auf Safari ist ein Glückstag, dafür hatten wir den Park fast für uns alleine. In 4 Tagen sind wir 6 anderen Fahrzeugen begegnet. Wir würden jederzeit wieder nach Hwange gehen.

LG
Botswanadreams


nach oben springen

#11

RE: Auf nach Zimbabwe - Tour 2011

in REISEBERICHTE 13.01.2012 18:44
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo

nun gibt es die versprochenen Bilder von Mana Pools. Mit der Qualität von Star-Fotografen kann ich zwar nicht dienen, aber für den Hausgebrauch und einen kleinen Eindruck vom Park reicht es hoffentlich.

Teil 5: Mana Pools

Schönes Wochenende oder bis morgen Abend

LG
Christa


zuletzt bearbeitet 13.01.2012 18:44 | nach oben springen

#12

RE: Auf nach Zimbabwe - Tour 2011

in REISEBERICHTE 21.01.2012 14:42
von mutsel • Rock-Dassie | 30 Beiträge

Hallo Christa,
ja wir planen auch wieder und ich denke, ihr könnt uns ein paar Tipps geben. Im Oktober waren wir vor allem im Kaokoveld. Diesen September möchten wir im Caprivi anfangen. Was wäre eurer Meinung nach besser: nach Vic falls fliegen oder von Livingstone aus. Von Windhoek aus durch Botswana spricht uns nicht so an. Wir möchten vielleicht eine kleine Runde in Zimbabwe "drehen" und über den Caprivi wieder ins Kaokoveld. Hättet ihr für unsere "neue" Ecke einen Tipp? Das Mietauto lassen wir uns von HH anliefern. Aber nach wo am günstigsten?
Viele Grüße
Annette



nach oben springen

#13

RE: Auf nach Zimbabwe - Tour 2011

in REISEBERICHTE 25.01.2012 20:11
von Pearl Owl (gelöscht)
avatar

Hallo Annette,
Caprivi klingt schon mal verlockend

Deine Frage zur Route ist wohl leider untergegangen. Aber da findet sich noch jemand unter den vielen Fomis

liebe Grüße
Pearl Owl


nach oben springen

#14

RE: Auf nach Zimbabwe - Tour 2011

in REISEBERICHTE 25.01.2012 22:03
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo Annette,

Entschuldigung, dass ich erst eine kleine Ermahnung brauchte. Ich hatte am Wochenende keinen Internetzugang und beim Bilder sichten und Reisebericht fertig schreiben Deine Frage ganz übersehen.

Für mich passt das, was Ihr plant, nicht ganz zusammen.

Zunächst zum Auto. Ich hatte bei HH auch zwecks Fahrzeuglieferung nach Vic Falls angefragt, war aber ganz schön teuer und dazu noch neueres Auto mit höherem Tagespreis als die günstigen älteren. Klärt mal die Lieferkosten als erstes ab. Fragt dabei unbedingt, ob alle Grenzübertrittskosten im Preis enthalten sind. Ich weiß auch nicht, ob das neuere Auto Vorsichtsmaßnahme für ZIM war oder ob es im November wirklich kein älteres Baujahr gab. Flugverbindungen sind nach Vic Falls gut (SAA, British Airways und Air Namibia).

Konzentriert Euch entweder ganz auf ZIM oder so was wie Vic Falls - Hwange - Matopo - Kubu Island - Makgadikgadi/Xnai Pan - Maun - Westseite Delta/ Tsodilo - Caprivi - Kasane - Vic Falls. Irgend so was ähnliches werden wir dieses Jahr auch machen.
Kaokoveld passt da für mich irgendwie nicht richtig rein. Bedenkt, in ZIM ist mit 1x Nationalpark-Gebühr bezahlt, immer gleich der Aufenthalt für 7 Tage abgegolten im gleichen NP.

Vielleicht hilft Dir das etwas weiter.

LG
Christa


nach oben springen

#15

RE: Auf nach Zimbabwe - Tour 2011

in REISEBERICHTE 27.01.2012 20:06
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo an alle

der Reisebericht und die Fotos unserer Auf nach Zimbabwe - Tour 2011 ist nun fertig. Wer Lust hat, darf gern auf unserer Homepage noch mal vorbei schauen (auch als PDF am Ende des Berichts zum download). Viel Spaß.

Schönes Wochenende
Christa


nach oben springen

#16

RE: Auf nach Zimbabwe - Tour 2011

in REISEBERICHTE 28.01.2012 12:27
von mutsel • Rock-Dassie | 30 Beiträge

Hallo Christa,
wir haben bei HH das zweitälteste Auto gemietet und er kennt unsere Route. Die Einwegmiete beträgt 500 Euro. ( wir sind zu dritt im Auto) Wegen der Grenzformalitäten frage ich aber noch nach, Danke für den Tipp. Zur Route: Wir möchten nur die Victoriafälle besuchen und dann über den Caprivi ins Kaokoveld. Also Flug Muc- Vic falls oder Livingstone ( wahrscheinlich eher Vic falls) 2 Tage Aufenthalt und dann in Etappen - Ost-Capricvi-Westcaprivi-Kaokoveld-Brandberg-Swakopmund-Windhoek. Warum passt das deiner Meinung nach nicht??? Müsste doch in 1 Monat zu machen sein???
Viele Grüße
Annette



nach oben springen

#17

RE: Auf nach Zimbabwe - Tour 2011

in REISEBERICHTE 29.01.2012 08:01
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo Annette,
das hatte ich so nicht verstanden, dass Ihr "nur" zu den Victaria Fällen wollt. So ist es natürlich kein Problem. Die Einwegmiete ist halt bei HH das Doppelte, was wir bezahlt haben. Dafür ist dann der Tagessatz günstiger für das ältere Auto.

Schönen Sonntag
Christa


nach oben springen

#18

RE: Auf nach Zimbabwe - Tour 2011

in REISEBERICHTE 29.01.2012 10:43
von mutsel • Rock-Dassie | 30 Beiträge

Hallo Christa-danke!- und andere Vic-falls-Kenner!
Wer kann mitreden und empfehlen? Wenn man wie wir die Vic-Fälle als Reisebeginn nimmt und weiter in den Caprivi wechselt, ist es dann entspannter über Botswana nach Namibia einzureisen und nach vic-falls von Muc zu fliegen -- oder ist es "wurscht" und man könnte genauso über Sambia nach Namibia und von Muc nach Livingstone fliegen. Wäre toll, wenn jemand beides kennt. War schon mal jemand in den Devils Poolsund sind die auf samb. oder zim. Seite?



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
2018 - Zimbabwe - Wahlen
Erstellt im Forum SAMBIA - ZIMBABWE - MALAWI - MOSAMBIK von Crazy Zebra
0 22.09.2017 11:38
von Crazy Zebra • Zugriffe: 278
Zimbabwe, Situation spitzt sich zu!
Erstellt im Forum SAMBIA - ZIMBABWE - MALAWI - MOSAMBIK von Crazy Zebra
1 08.08.2016 08:30
von Crazy Zebra • Zugriffe: 465
0172 Zimbabwe: Lake Kyle Lodges und Campsite (Masvingo / Zimbabwe)
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von heart4zw
0 07.12.2015 15:20
von heart4zw • Zugriffe: 646
4. Mann/Frau für Campingreise durch Südafrika- Zimbabwe-Botswana im Nov/Dez. 2014 gesucht
Erstellt im Forum FORENTREFFEN - REISEPARTNER - MITGLIEDER STELLEN SICH VOR von norbert_m
4 06.04.2014 17:46
von norbert_m • Zugriffe: 615
Mitreisende + Hilfe bei Planung für 3 wochen Campingsafari Zimbabwe/Zambia gesucht ( Sept/Okt 2014)
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von sAFaRIKA
10 17.02.2014 18:57
von botswanadreams • Zugriffe: 918
6 Wochen Südafrika - Botswana - Zambia - Zimbabwe I
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Volker
10 29.11.2013 21:00
von botswanadreams • Zugriffe: 1695
Hilfe bei Planung 14 Tage Zimbabwe/Botsuana im April 2014
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Picco
17 02.09.2013 19:08
von Picco • Zugriffe: 1132
Sambia Zimbabwe 2011
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Tom Swiss
27 15.10.2013 18:04
von Tom Swiss • Zugriffe: 2895
Auf nach Zimbabwe - Tour 2011 - Der Reisebericht (pdf)
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von botswanadreams
3 02.02.2012 21:04
von Guido • Zugriffe: 1057

     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: elefant67
Besucherzähler
Heute waren 129 Gäste , gestern 248 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2098 Themen und 12074 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 79 Benutzer (16.04.2015 21:53).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0