X
#1

0027 Twee Rivieren Restcamp (Teil Südafrika)

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 01.12.2011 09:00
von eggitom • Admin | 1.048 Beiträge

Twee Rivieren Restcamp (Südafrika)
Google Map

Lage:
Twee Rivieren ist das Hauptcamp des Kgalagadi Transfrontier Parks und liegt ganz im Süden des Parks auf dem „Westufer“ des Nossob River. Direkt daneben ist der Ausgang Richtung Südafrika, wo die – geteerte – Strasse Richtung Upington anfängt. Nordwärts kann man in beide Täler (Auob Richtung Mata Mata und Nossob Richtung ) reinfahren, wobei der erste Teil des Nossob-Tales seit über zwei Jahren gesperrt ist; man muss also einen Umweg fahren (Stand Ende Oktober 2011).
Direkt daneben auf dem Ostufer liegt das Restcamp Two Rivers auf Botswana-Boden. Darauf wird hier nicht näher eingegangen.

Größe:
Nicht exakt bekannt; schätzungsweise mehr als 30 Plätze mit Wasser und Stromanschluss. Der Shop hat das Nötigste (aber nicht viel mehr); davor steht ein nagelneuer ATM. Tankstelle, Restaurant und Pool sind vorhanden, Handynetz ebenfalls. Diverse Chalets, über die ich aber nichts sagen kann.

Aktivitäten:
Geeignet für den ersten und/oder den letzten Tag im Kgalagadi. Einziger Zollposten für die Einreise nach Südafrika (wichtig, wenn man nicht wieder am gleichen Ort ausreist; s. unten)

Unterkunft:
Das Restcamp ist direkt an der Strasse ohne weitere Einzäunung. Von irgendwelchen Diebstählen oder Ueberfällen hätte ich aber nichts gehört und der Verkehr hält sich ebenfalls in Grenzen. 2009 war von der Botswana-Seite her Musik offenbar eine Feier mit ziemlichen Geräuschemissionen bis spät in die Nacht im Gang.
Wenig Schatten und optisch nicht sehr ansprechend, aber saubere und funktionierende Duschen, WC mit Toilettenpapier und – teilweise sogar funktionierende! - Seifenspender. Laundry soll es auch haben (nicht benutzt).
Im Shop findet man das Notwendigste auch für ein Nachtessen; es empfiehlt sich aber generell, für die Tage im KTP vorher einzukaufen. Das Restaurant war 2009 nicht umwerfend, aber einigermassen anständig; 2011 waren wir nicht drin.

Erfahrung:
Wir waren 2009 und 2011 auf dem Campingplatz. Nicht wirklich schön, aber trotz seiner Grösse recht ruhig und angenehm.

Achtung: Um in den KTP hineinfahren zu können, muss man mindestens zwei Nächte im Park vorbuchen. Die Parkgebühr ist zudem im Preis für die Restcamps nicht inbegriffen!

Und ein weiterer Hinweis, den man nicht oft genug wiederholen kann: Twee Rivieren ist der einzige Ort im KTP, in welchem man den Einreisestempel nach resp. Ausreisestempel aus Südafrika kriegt. Falls man über unterschiedliche Orte ein- und ausreist, muss man über Twee Rivieren fahren und den Pass dort stempeln lassen (Genaueres dazu im entsprechenden Tagebuch - 6. September suchen). Konkret: Mata Mata = Namibia, Twee Rivieren = Südafrika, Mabuasehube = Botswana!


Nähere Informationen unter: Twee Rivieren Restcamp - Kgalagadi Park


Für mich ist Denkmal ein lebenslanger Imperativ, der aus zwei Wörtern besteht(Fritz Grünbaum)

EGGI'S REISESEITEN - Tagebücher, Bilder und Panoramen von unseren Reisen rund um die Welt
zuletzt bearbeitet 28.07.2013 20:37 | nach oben springen

#2

RE: Twee Rivieren Restcamp (Teil Südafrika)

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 01.12.2011 13:06
von Silberadler • Rhino | 1.027 Beiträge

Hallo Thomas,

vielen Dank. Habt ihr noch weitere Unterkünfte im KTP aufgesucht? Wenn ja, welche Erfahrung habt ihr damit gemacht?

Gruß Mike


Aus einem Grashalm wird ein Vogelnest.
(Weisheit der Ovambo)


nach oben springen

#3

RE: Twee Rivieren Restcamp (Teil Südafrika)

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 02.12.2011 08:35
von eggitom • Admin | 1.048 Beiträge

Zitat von Silberadler
vielen Dank. Habt ihr noch weitere Unterkünfte im KTP aufgesucht? Wenn ja, welche Erfahrung habt ihr damit gemacht?


Hallo Mike

ja, dieses Jahr Nossob und 2009 Mata Mata. Grundsätzlich gute Erfahrungen; die Einträge folgen irgendwann. Wenn du mehr darüber lesen willst, schau mal auf meiner Homepage nach.

Gruss
Thomas


Für mich ist Denkmal ein lebenslanger Imperativ, der aus zwei Wörtern besteht(Fritz Grünbaum)

EGGI'S REISESEITEN - Tagebücher, Bilder und Panoramen von unseren Reisen rund um die Welt
nach oben springen

#4

RE: Twee Rivieren Restcamp (Teil Südafrika)

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 14.01.2012 09:04
von sasowewi • Sponsor des Forums | 357 Beiträge

Ich habe sowohl den Campingplatz als auch ein Chalet in TR genutzt und war mit beidem zufrieden. Ich war 2011 zweimal im Park (Januar und November). Beide Male war das Essen im Restaurant gut. Im Januar haben wir den Campingplatz genutzt, gleiche Erfahrungen wie Tom, der Platz war bis auf den letzten Stellplatz voll (Sommerferien in Südafrika), es war aber trotzdem ok für eine Nacht.

Im November hatten wir zu viert ein Familienchalet, sehr sauber und gut ausgestattet, incl. Haustieren in Form von Fledermäusen. Nachdem sie nachts auch im Zimmer geflogen sind half irgendwann nur noch eine eingeschaltete Beleuchtung, danach war dann Ruhe. Das Problem ist scheinbar ein größeres und wird auch im Forum von Sanparks (Betreiber) unter www.sanparks.org ausführlich diskutiert.

Die Piste in Richtung Nossob ist (Stand Novmeber 2011) durchgängig befahrbar. Das Stück von Kij Kij bis Rooiputs ist zwar immer noch eine Baustelle aber man darf nun offiziell über die Parallelpiste in Botswana fahren (ist ab Kij Kij sogar ausgeschildert)




People will forget what you said. People will forget what you did. But people will NEVER forget how you made them feel!
You can't add years to your life.But you can add life to your years.

Meine Flugstatistik: www.openflights.org/user/sasowewi

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bluey und Greeny - Zwei Anfänger auf Safari (Teil 2: Botswana)
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von blue-rider
26 02.06.2017 17:09
von Picco • Zugriffe: 1094
Wer würde sich mit uns einen Schiffscontainer nach Namibia teilen?
Erstellt im Forum SUCHE - BIETE - TAUSCHE - VERMIETE - KURIER von Matze und Manu
0 15.04.2016 18:58
von Matze und Manu • Zugriffe: 298
0157 Botswana, Choberegion, Panda-Restcamp
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Crazy Zebra
1 12.02.2014 20:54
von Crazy Zebra • Zugriffe: 814
0156 Botswana Nata Bird Sanctuary Community based Restcamp
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Crazy Zebra
1 10.05.2014 15:31
von Crazy Zebra • Zugriffe: 778
Jogging in Afrika - Geschichten/Blog in und über Afrika 1ter Teil
Erstellt im Forum PRINTMEDIEN von Crazy Zebra
0 16.01.2014 11:21
von Crazy Zebra • Zugriffe: 442
0110 Alexander McCall Smith Restcamp
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von eggitom
0 28.07.2013 23:10
von eggitom • Zugriffe: 670
0101 Augrabies Falls National Park Restcamp
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Crazy Zebra
0 26.07.2013 15:47
von Crazy Zebra • Zugriffe: 563
0094 Shoebill Restcamp Bangweulu Floodplains
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Crazy Zebra
0 19.07.2013 22:56
von Crazy Zebra • Zugriffe: 685
Kurzinfos zum Kgalagadi Transfrontier Park (KTP) - Südafrika-Teil
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Pascalinah
3 02.03.2012 14:48
von Pascalinah • Zugriffe: 1873

     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kellerberge
Besucherzähler
Heute waren 28 Gäste und 1 Mitglied, gestern 82 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2098 Themen und 12074 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 79 Benutzer (16.04.2015 21:53).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0