X
#1

Verschiffung Nordamerika nach Afrika

in REISEBERICHTE 14.06.2017 05:11
von Zebrastreifen • Rock-Dassie | 5 Beiträge

Hallo miteinander,
Wir zwei haben gerade unsere PanAm Tour "beendet" und wollen mit unserem WoMo nun Afrika erkunden.
Haben schon recherchiert bezueglich verschiffung (RoRo), kommen aber nicht so richtig auf den Weg. Hat jemand dazu Erfahrungen , Start soll Maerz 2018 sein.
Danke für Ideen.
RoSi


nach oben springen

#2

RE: Verschiffung Nordamerika nach Afrika

in REISEBERICHTE 14.06.2017 10:36
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Hallo,

ich weiss nicht wie tief ihr schon in die Materie eingedrungen seit.

Ihr schreibt Afrika, eine spezielle Destination oder egal?

kenn ihr diese Links

https://www.nmtshipping.com/sailing-sche...iling-schedule/

http://www.nykroro.com/documents/EME-ESEA/EME-ESEAwk23.pdf


LG Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

zuletzt bearbeitet 14.06.2017 10:36 | nach oben springen

#3

RE: Verschiffung Nordamerika nach Afrika

in REISEBERICHTE 14.06.2017 15:12
von Zebrastreifen • Rock-Dassie | 5 Beiträge

Hallo Kurt,
danke für Deine Antwort.
Wir sind noch absolut frisch in der Vorbereitung. Da wir von der USA kommen wäre die Ostküste für uns natürlich der kürzeste Weg, hatten schon Kontakt zu Hoegh Autoliners mit denen wir von Kolumbien verschifft hatten, die bieten Florida - Moçambique an.
Zeitlimit haben wir keins, von daher ist alles möglich.
Huebsche Tag !
RoSi


nach oben springen

#4

RE: Verschiffung Nordamerika nach Afrika

in REISEBERICHTE 15.06.2017 08:51
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Hallo

Mozambique, könnt ihr portugiesisch? Möglicherweise könnten Sprachprobleme entstehen, da in Mozambique englisch eher selten gesprochen wird (Zoll/Migration)

Aus dem Bauch heraus würde ich Südafrika empfehlen (Kapstadt nicht Durban), da ist so etwas wie Professionalität gegeben. Namibia geht auch.
Westküste Afrikas (ab durch den Panama-Kanal), da ist es dann gut etwas französisch zu verstehen.
Ostküste eher Tansania oder Kenia

Wie gross ist euer Auto?
Wenn die Schiffe oft anlegen (kein direkter Kurs) hat euer Auto unter umständen nicht mehr das selbe Gewicht wie die der Abfahrt.
Möglicherweise ist ein Containertransport auch eine Option?

Gruss Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

zuletzt bearbeitet 15.06.2017 08:54 | nach oben springen

#5

RE: Verschiffung Nordamerika nach Afrika

in REISEBERICHTE 01.08.2017 14:21
von Zebrastreifen • Rock-Dassie | 5 Beiträge

Hallo Kurt, das mit dem Portugiesisch ist so eine Sache haben uns ein halbes Jahr in Brazil rumgetrieben, ging gut ohne.
Container geht nicht, sind wir zu groß. Hatten jetzt ein Angebot von einer dt. Reederei nach Luanda aber preislich völlig abgehoben. Hoegh fährt auch Südafrika an, mal sehn was wir machen.


nach oben springen



     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 82 Gäste , gestern 239 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2118 Themen und 12247 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0