X
#1

0016 Ihaha Rest Camp (Botswana North-West-District)

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 27.11.2011 11:22
von Silberadler • Rhino | 1.027 Beiträge

Ihaha Rest Camp
Google Map

Lage:
Das Camp liegt ca. 22 Km von dem westlichen und ca. 25 Km von dem östlichen Gate entfernt am Chobe. Die Fahrzeit ab Gate beträgt 1h / 1:10 h. Bei der Zufahrt vom östlichen Gate (von Kasane) sind zwei Stellen mit Tiefsand.

Größe:
Die zehn Campingplätze (nummeriert von Ost nach West) liegen gegenüber dem Fluss etwas erhöht und je nach Wasserstand mal näher und mal weiter vom Fluss entfernt. Zusätzlich wird ein 11. Campingplatz (der östlichste) als Reserve zurückgehalten.

Aktivitäten:
Hier bieten sich die Pirschfahrten im Chobe Safari Park an. Die Öffnungs- und Schließzeiten sind am Ein- bzw. Ausgang zu erfragen und zu beachten. Nachtfahrten sind nicht zulässig!

Unterkunft:

Sie besitzen einen Steintisch und eine Feuerstelle. Zwischen zwei Campingplätzen ist noch eine Wasserentnahmestelle. Je 5 Plätze teilen sich ein „Waschhaus“, die jeweils mit zwei Duschen, zwei Toiletten und mehrere Waschbecken für Männer und Frauen aufgeteilt sind. 2009 waren sie im mittleren aber brauchbaren Zustand. Die Anlage wird einmal täglich gereinigt und der Müll vom jeweiligen Platz abgeholt.

Erfahrung:
2009 kamen wir von Katima Mulilo (Nam) und passierten den Ngoma Grenzübergang und fuhren durch das westliche Gate zum Rest Camp. Die Strecke führt zum Teil direkt am Fluss entlang, sodass der Weg dorthin schon fast einem Gamedrive gleichkam. Deshalb sollte man sich mehr Zeit nehmen, als die für die Strecke vorgesehene Zeit von ca. 1 Std. Beim Befahren des Camps wird ausdrücklich von den Rangern gewarnt, die Waschplätze nicht zu Fuß anzusteuern (Raubkatzen, Hyänen, Wildhunde etc.). Hier kann man auch täglich nachfragen, wo „Interessantes“ Wild (z. B. Wildhunde) gesichtet wurden. Zunächst mussten wir den uns zugewiesenen Platz von den Vorbewohnern (Bärenpavianen) „befreien“. Das Bodenzelt haben wir nicht unter dem Baum aufgestellt, da mit zu rechnen ist, dass die Affen (Paviane und Meerkatzen) Aktivitäten bei Nacht im Baum entwickeln und Äste auf das Zeltdach werfen. Auch haben wir das Bodenzelt vor dem Steintisch aufgebaut, um so den Elefanten ein festes Hindernis zu bieten, das sie nicht umstoßen können. Die Leinen haben wir mit flatternden Plastiktüten versehen und „große“ spitze Steine um das Zelt drapiert.

Besonderheiten:
Ihaha Rest Camp ist die einzige Campingmöglichkeit im Chobe National Park.
Ranger und Grenzsoldaten patrouillieren nachts mit Fahrzeugen und Booten auf dem Fluss.
Hinweis: Zelt und Autotüren immer verschlossen halten (Affenalarm). Keine Gegenstände locker herumliegen lassen. Affen sind schneller! Keine Früchte mitführen! Lockt Elefanten an, die sich nicht zimperlich zeigen, um an die Früchte heranzukommen.

Insgesamt eine schöne Erfahrung beim Sundowner am Lagerfeuer über den Fluss blicken und die vielfältigen Aktivitäten der zahlreichen Tiere zu beobachten. Abgesehen von der nächtlichen Geräuschkulisse.

Nähere Informationen unter
http://www.botswana-travel-guide.com/bra...e.asp?bradt=569

Angefügte Bilder:

Aus einem Grashalm wird ein Vogelnest.
(Weisheit der Ovambo)


zuletzt bearbeitet 25.07.2013 10:45 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
0169 - Leokwe Rest Camp, Mapungubwe, Südafrika
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von eggitom
1 03.01.2015 14:35
von Tadi • Zugriffe: 854
0127 Storms River Mouth Rest Camp, Tsitsikamma National Park South Afrika
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Bamburi
0 04.08.2013 23:37
von Bamburi • Zugriffe: 862
0103 3rd Bridge Rest Camp Moremi, Botswana
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Crazy Zebra
0 27.07.2013 11:58
von Crazy Zebra • Zugriffe: 838
Daan Viljoen Rest Camp
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Silberadler
1 03.04.2012 10:58
von McCandless • Zugriffe: 526
Halali Rest Camp (Etosha NP)
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Silberadler
0 03.12.2011 08:52
von Silberadler • Zugriffe: 1084
0022 Sedia Riverside Hotel (Maun; Botswana North-West District)
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Silberadler
0 02.12.2011 09:16
von Silberadler • Zugriffe: 885
0021 Okaukuejo Rest Camp (Etosha)
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Silberadler
2 02.12.2011 08:59
von Silberadler • Zugriffe: 1290
0004 Chobe Safari Lodge (North-West District)
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Silberadler
0 16.11.2011 15:56
von Silberadler • Zugriffe: 892
0005 Roy's Rest Camp (Region Grootfontein)
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Silberadler
9 20.11.2011 12:24
von Silberadler • Zugriffe: 940

     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bettina
Besucherzähler
Heute waren 33 Gäste , gestern 121 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2084 Themen und 11979 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 79 Benutzer (16.04.2015 21:53).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0