X
#1

Kein Reisebericht

in REISEBERICHTE 29.01.2014 12:58
von chimelu • Leopard | 104 Beiträge

Hallo

wir sind dann seit 3 Tagen auch wieder auf der Insel nach fast 5 Wochen Suedafrika .. Einen richtigen Reisebericht zu schreiben lohnt sich nicht, da wir ja "viel zu tun " hatten was nicht sooo viel mit Afrikareisen zu tun hat ..

Aber vielleicht kann ich einige Infos dennoch geben ..

Wir haben bei Zebra Campers ein Auto fuer 30 tage gemietet .. 2.5l Hilux double cab mit Camping Ausruestung ..
Das Auto war total ok, hatte aber schon knapp ueber 100 000 KM auf dem Buckel .. Allerdings kann ich keinerlei Klagen melden .. Die Reifen waren alle neu, 2 Ersatzreifen.. Die Campingausstattung ist etwas basic, aber ich mein im Notfall kauft man was dazu .. Ist aber alles Lebensnotwenige vorhanden .. Fuer mich ist Zebra eine echte Alternative .. Allerdings frage ich mich wielange die Preise so guenstig bleiben, denn die sind quasi staendig voellig ausgebucht ... In der Flotte haben sie auch Trailer und Campingmobile .. Wir haben ein Campingmobile bei der Rueckgabe besichtigt, das sah auch sehr ordentlich aus ..

Unsere Reise ging nach Marloth, dem einen oder anderen sind die Gruende hierfuer ja bekannt .. Marloth ist echt genial, da bleib ich bei ... Das Haus steht jetzt auch zur Vermietung (nach Umbau) ab April zur Verfuegung .. Bei interesse einfach ne Mail fuer weitere Auskuenfte, denn Werbung darf ich hier ja nicht machen.

Wir waren einige male im KNP ... Es war bruellheiss und Anfang Januar Brull-voll ... Da im Park kein Camping moeglich war sind wir nach Hazyview gefahren und haben dort auf einem echt total schoenen Camingplatz 2 tage gecampt .. 110 Rand pro person incl Feuerholz .. Pik-saubere Abolutions, nette Leute, schoene ruhige Umgebung viele Hunde (ahhh endlich wieder hunde ), prima sache ..

Von dort aus haben wir Abstecher zu GodsWindow, Blyde Rivercanon und Graskop gemacht .. Hat uns alles super gut gefallen ..

Wir haben bei weiteren Besuchen vom KNP in Satara und Skukuza uebernachtet ... Die Camps sind hier ja hinlaenglich bekannt...

Das Restaurant von Lower Sabie wird gerade renoviert und ist quasi geschlossen .. Wie lange das dauern wird kann ich leider nicht sagen..

Ich kann heute nur Leuten, die gerne im Sueden vom KNP bleiben empfehlen ausserhalb des Parks zu uebernachten.. Von Marloth und in der naehe von Crocodile Bridge gibts so tolle Unterkuenfte und man ist sooo fix im Park (15 minuten) und hat zudem allen Konfort .. Ich finde das ist eine echte option.. Wenn man morgens frueh dran ist schaffte man es locker bis Skukuza und zurueck ohne zu hetzen ..

Von Marloth aus haben wir an einem Sunset Drive mit anschliessendem Braai im KNP teilgenommen.. Ganz grosse Klasse .. Ehrlich .. War jeden Centime wert .. Gegen 17 uhr fahrt man von Crocodile Bridge los auf einen Gamedrive um im Dunklen auf einer Braai Site im KNP (nicht in den Camps ) anzukommen .. dort wird man koeniglich versorgt und gegen 22 uhr / 22.30 (noch mit mini night drive ) wieder zur Crocodile Bridge gebracht zu werden .. Game drive gut, guides gut, Essen hervorragend, Getraenke super, ambiance klasse, echt das ist es wert .. Bei interesse ueber Kontaktdaten koennt ihr euch gerne melden .

Bei An- und Abflug in Joburg haben wir sehr unterschiedliche Hotelerfahrungen gemacht ..
Bei Ankunft hatten wir einen unschlagbar guten Preis fuer das Protea OR Tambo Hotel .. War erste Sahne .. Gute Ausstattung, sauber, service, alles pro .. Nett eingerichtet, 24 service etc .. Fruehstueck morgens sehr gut .. Alles in Allem perfekt ..

Leider war das Hotel fuer den Rueckflugtag 3mal so teuer .. Somit haben wir uns auf Tripadvisor verlassen und haben die Aeroguestlodge gebucht .. Hat ja ueberall mehr als gute Kritiken .. Bis hin zu excellent .. Meine Guete ... Was fuer eine Bruchbude ... Da ging mal gar nix .. Es mangelte an Charme, Ausstattung, Sauberkeit, Dekoration, Auswahl beim Fruehstueck, Qualitaet eigentlich an allem .. Hier kann ich nur sagen, verlasst euch nicht auf Tripadvisor, keine Ahnung wer diese Bewertungen geschrieben hat, aber da gibts eindeutig besseres um den Flughafen ..

Was gibts sonst zu sagen : die Eroeffnung eines Bankkontos in SA ist deutlich schwieriger als in Namibia .. Das mussten wir leider schmerzlich feststellen .. hat jemand von euch Erfahrung .. ?? wir hoffen jetzt dass es mit der Standard Bank geklappt hat, man will uns informieren..

Internet : Wir haben bei Vodafon ein 3G Modem gekauft .. Allererste Sahne !!!! Das Modem funzt mit ner Simkarte die man prepaid auffuellt .. Dann einfach in die Steckdose stecken und die Sache laeuft, richtig gut .. Das gute ist, das das Modem wie ein Telefon funktioniert, dass heisst auch einen Batterie Modus hat .. Man kann somit ueberall und nirgentwo Internet haben... Das Modem kostet einmalig um die 70 euros plus die Prepaid Betraege . Fuer Leute die erreichbar bleiben muessen eine echt gute option .. Auch zum telefonieren, denn dann kann man skype ja nutzen ... ueberall ..

Eigentlich wollten wir ein paar Tage nach Mozambique aber es wurde auf Grund der letzten Vorfaelle von allen Seiten hiervon abgeraten.. Selbst Mozambiquer haben uns abgeraten ueber die Grenze zu fahren.. Urspruenglich hiess es ja die Ueberfaelle faenden nur im Norden statt, allerdings wuerden im Dezember nur 50 KM von Maputo Touristen von 13 schwerbewaffneten Maennern ueberfallen und ausgeraubt .. Eine Frau wurde vergewaltigt.. Also vorsicht im Moment ..

Die Arbeiten auf der N4 zwischen Nelspruit und Malelane sind seit dem 17ten Januar wieder aufgenommen.. Die Situation ist wie letztes Jahr .. Stop and Go .. Es kann bis zu 2 Stunden Wartezeit kommen..
Es ist zu empfehlen ueber Barberton zufahren.; Somit kommt man auch um die mittlere Mautstation drumherum.. 27 KM mehr, landschaftlich super schoen und einsam .. Geht sehr gut ... (Genesis Route )

TYja .. hoffe das ist nicht alles schon tausend mal erzaehlt worden..
Hoffe es hilft dem einen oder anderen ..

Ach ja .. wir haben hammer fotos im KNP gemacht .. Tolle Cheetah und Loewensichtungen, unglaublich viele Rhinos, leider 3 x knapp den leo verpasst (einen haben wir im baum mit kill aber leider sehr weit weg trotz guter kamera )


nach oben springen

#2

RE: Kein Reisebericht

in REISEBERICHTE 29.01.2014 13:29
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

@chimelu

kein Reisebericht - so wat

ist ja auch kein "Muss"
aber vielen Dank für die wertvollen Infos für und

Gruss Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

nach oben springen

#3

RE: Kein Reisebericht

in REISEBERICHTE 29.01.2014 15:37
von Suricata • Leopard | 184 Beiträge

Hallo chimelu,

ich war Anfang 2012 in der Aero Guest Lodge und empfand es damals als angenehm. Mein Zimmer war sauber, Pool und Garten gepflegt, Frühstückseier wurden frisch zubereitet ... einzig der Transfer vom Flughafen funktionierte nicht richtig, wenn ich mich recht erinnere.

Schade, dass es nun nicht mehr so gepflegt ist.

Willkommen zuhause
Suricata
Dafür darf ich bald in Urlaub *freu*


nach oben springen

#4

RE: Kein Reisebericht

in REISEBERICHTE 29.01.2014 16:00
von chimelu • Leopard | 104 Beiträge

hallo ..
also .. meine bettwaesche war definitiv nicht sauber, das bad auch irgentwie nur so halb, mir fehlte irgentwie auch die liebe zum detail . Ein hotel wo neonroehren an der wand haengen geht fuer mich gar nicht .
Eier hat man uns morgens gemacht aber was man uns als Ham im omlette verkaufen wollte war irgentsone billig wurst kleingeschnitten, wirklich nicht lecker. Abends wollten wir nach dem essen einen letzen amarula trinken, ging aber nicht weil man fuer ein hotel 2 ganz eiswuerfelpaletten im sommer ins gefrierfach gelegt hatte, die hat sich auch ein typ ganz alleine reingezogen .
Ganz schlimm fand ich personelich den ueberzogenen "service" fuer sone bude .. Da erzaehlt man uns beim ankommen sie haetten einen curioshop .. und deutet hinter mich .. der CURIO SHOP besteht aus einem regal mit 3 oder 4 krimskrams sachen .. Die Rezeptionisten hat aber so getan als handele es sich um einen mega shop . Alles sehr merkwuerdig .. Beim abendessen wurde mir was anderes als bestellt serviert und und und ..
Es war rundrum nur schlecht !!!
Oder sind meine ansprueche vielleicht zu hoch ??


nach oben springen

#5

RE: Kein Reisebericht

in REISEBERICHTE 29.01.2014 18:02
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Hallo,

nun eine Bewertung einer Unterkunft hängt von vielen Erwartungen ab, objektive und subjektive Wahrnehmung spielen dabei eine grosse Rolle.

Die Toilette wurde nicht gereinigt ist eine objektive Wahrnehmung.
Das Essen war verbrannt, verkocht oder verdorben würde ich auch noch als objektiv ansehen.
Das Essen hat mir nicht geschmeckt, nun ab hier wird es subjektiv.

Das Personal war unfreundlich kann objektiv sein, vielleicht hatte ich auch einen schlechten Tad und
die geringste Gestik, Mimik bestärkt mich in dieser Wahrnehmung.

Erwartungshaltung, nun diese Bandbreite ist gross und sehr individuell und ist sud meiner Sicht
mehrheitlich subjektiv und schwer zu messen.

Wer noch nie in einem ***** war wird vermutlich ein *** wie ein ***** wahrnehmen.
Wer schon auf der ganzen Welt in besten Hotels war wird gelegentlich ein ***** wie ein *** wahrnehmen.

Kommt hinzu das in Bewertungsportalen die Schreiber die negatives erlebt haben dieses eher veröffentlichen.
Auf der anderen Seite gibt es Menschen die Hotels erpressen, zB Rabatt oder schlechte Kritik.

Ich denke man muss die eigenen Erfahrungen machen und Bewertungen besten Falls als zusätzliches Argument mir der nötigen Vorsicht in die Überlegungen einbeziehen .

Ansprüche und Vorlieben sind nicht zu hoch oder zu tief, einfach individuell.

Gruss Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

nach oben springen

#6

RE: Kein Reisebericht

in REISEBERICHTE 30.01.2014 15:26
von Suricata • Leopard | 184 Beiträge

hallo Kurt,

da hast Du natürlich recht. Aber z. B. Sauberkeit hat nichts mit Sternen zu tun. Es muss in einer Pension genauso sauber sein, wie im Luxushotel. Nur das es dort dann Fön, Schwimmbad etc gibt.
Allerdings habe ich mir abgewöhnt, unters Bett zu gucken. Und in der Ecke hinter der Tür wird meist auch nicht so gründlich geputzt.
Mein erster Blick gilt dem Laken und dann schau ich ins Bad. Ich möchte weder in der Pension noch im Luxushotel z. B. irgendwelche Haare auf MEINEM Kopfkissen vorfinden.

Es ist nur schade, dass manche Unterkünfte innerhalb von 2 -3 Jahren, manchmal auch schneller, so nachlassen.

Suricata


nach oben springen

#7

RE: Kein Reisebericht

in REISEBERICHTE 30.01.2014 15:30
von chimelu • Leopard | 104 Beiträge

Sicher ist alles sehr subjectiv und von bisherigen ERfahrungen etc gesteuert .. Vor allem auf bewertungsforen wie Tripdingsda .. aber .. ich mach dann doch ne Einschraenkung :
Wenn die ueberwiegende Anzahl der Bewertungen bei Exzellent liegt, gehe ich davon aus, dass auch der Anspruchsvolle vielleicht bei gut liegen wuerde .. so rein theoretisch ..
aber .. im Falle Aero ist meine Bewertung eher "no-go'" also wirklich sehr dem entgegen gesetzt .. naja seis drum, war ja ridgi-sei-dank auch nur fuer eine Nacht.
Aber wie gesagt, ich wuerde es keinem empfehlen .


nach oben springen

#8

RE: Kein Reisebericht

in REISEBERICHTE 22.02.2014 12:48
von bastpeter • Rock-Dassie | 11 Beiträge

Mhm, wir waren auch mal dort und so besonders war das Hotel wirklich nicht. Das Essen hätte besser sein können, aber da schau ich gern drüber hinweg. Was aber gar nicht geht ist, wenn die Sauberkeit zu wünschen übrig lässt. Das geht echt nicht. Und da kann ich auch jeden verstehen, der dann sauer ist!


Umfallen ist keine Schande, Liegenbleiben schon.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Reisebericht Etosha / Namibia
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Roland3
1 03.07.2020 13:21
von belmonte68 • Zugriffe: 401
Reisebericht: Picco geht mit Schnorchelmaske zum Lavasee...
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Picco
80 05.03.2017 13:25
von Picco • Zugriffe: 4129
Reisebericht Namibia - vorsicht! Lang und ausführlich!
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Fandango
1 18.06.2014 14:00
von Fandango • Zugriffe: 2072
Dumela Botswana!!! Reisebericht Botswana/Caprivi 2013
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von steffi
54 08.09.2013 18:27
von Bamburi • Zugriffe: 7773
Reiseberichte - ich hab da mal 'ne Frage...
Erstellt im Forum FRAGEN RUND UM DAS FORUM von Ulli
10 09.03.2013 10:53
von Crazy Zebra • Zugriffe: 1288
Reisebericht: Picco in Tansania, die Bergtour
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Picco
55 28.09.2013 15:25
von Crazy Zebra • Zugriffe: 5872
Reisebericht 2006
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Emanuel
0 08.02.2012 16:06
von Emanuel • Zugriffe: 1926

     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 92 Gäste , gestern 239 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2118 Themen und 12247 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0