X
#1

0004 Chobe Safari Lodge (North-West District)

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 16.11.2011 15:56
von Silberadler • Rhino | 1.027 Beiträge

Chobe Safari Lodge
Google Map

Lage:
Chobe Safari Lodge liegt am westlichen Rand von Kasane am Chobe River.

Größe:
Ein sehr große Anlage.

Aktivitäten:

1. Bootsfahrten auf dem Chobe
2. Pirschfahrten im Chobe National Park (5,1 Km)
3. Angeln (den legendären Tigerfisch)
4. Fahrten / Touren an die Victoria Falls
5. Rundflüge aller Art („eigenes Reisebüro“ im Hotel)
6. Pool mit großer Terrasse und Bar, Souvenirladen

Unterkunft:
1. 46 Safari Zimmer. (Jedes Safari Zimmer mit einer Klimaanlage, luxuriöse en-suite Bad und Dusche, sowie Sat-TV und Telefon)
2. Zweibett-Fluss Zimmer (klimatisiert, Telefon, TV und große Badezimmer. Familienzimmer sind zwei Doppelzimmer. Im Obergeschoss Aussichtsplattform mit Blick auf den Chobe)
3. Chalet (Die Wohneinheiten, sind traditionelle strohgedeckten Einzelstehende Rundhütten mit Deckenventilatoren und en-suite Badezimmer. Diese freistehende Einheiten sind in der Nähe des Flusses in der Lodge Gärten aufgestellt.
4. Camping (mit entsprechenden Wasch- und Duscheinrichtungen, Bar. Angebot von Freiluft Massage)

Erfahrung:

2009 haben wir auf der Anlage campiert. 2011 hatten wir ein einzeln stehendes Chalet (Rundhütte) am Flussufer des Chobe. Obwohl es eine große Anlage ist, hat man nicht unbedingt das Gefühl der Massenabfertigung. Das Essen wird in einer großen Lappa in Form eines Buffets angeboten. Viele Köche bereiten dem Gast vor Ort das gewünschte Fleisch zu. Personal sehr freundlich, aufmerksam und verliert nicht die Geduld, wenn ein Gast bei der großen Auswahl sich nicht gleich entscheiden kann.
Am Abend kam das Personal an die Hütte, um frisches Eis für den Sundowner zu bringen.
Um die Chalets am Flussufer waren Meerkatzen und Zebramangusten, die nach unserer Auffassung Schlangen abhalten sollten. Beide Tierarten wuselten den ganzen Tag um die Hütten herum, ohne ernsthaft zu stören. Das man die Tiere nicht füttert, versteht sich von selbst. An einem Abend lief uns ein gefleckter Nilwaran von gut 2 ½ Metern über den Weg, der aber „wieselflink“ sich bei unserem Erscheinen in den Fluss flüchtete und abtauchte. Warzenschweine nutzten einen Wasserrohrbruch, um sich auf der Anlage zu suhlen. Sie ließen sich durch Hotelgäste in ihrer Tätigkeit nicht stören.
Wir haben eine Bootsfahrt auf dem Chobe miterlebt. Wir konnten Elefantenherden beobachten, die den Fluss überquerten. Nilpferde, Nilwarane, Krokodile und eine reiche Vogelwelt vom Graufischer, Blaustirn Blatthühnchen, Hammerkopf, Heilige Ibisse, Nimmersatt, Schreiseeadler etc. um nur einige zu nennen waren zu sehen. Es bestand genügend Zeit, die Tiere abzulichten.
Von der Lodge aus fuhren wir fast tagtäglich in den Chobe National Park (Das Sedudu Gate des CNP liegt 5,1 km vom Hotel entfernt) als einige der wenigen Selbstfahrer. Der Vorteil lag in der Wahl der Beobachtungsplätze und Dauer. So konnten wir interessante Plätze am Tag mehrmals ansteuern. Selbst der Wahlberg’ Eagle oder wie die seltene helle Morphe auch genannt wird, der Silberadler, gab uns mehrfach die Ehre. Die Schreiseeadler waren sehr häufig zu beobachten. Die hohe Population der Elefanten hatte seinen besonderen Reiz, da hinter jeder Buschecke eine Herde oder einzelne Tiere auftreten konnten.

Insgesamt ein gute Adresse für Aktivitäten um Kasane.

Nähere Informationen unter http://www.chobesafarilodge.com/

Angefügte Bilder:

Aus einem Grashalm wird ein Vogelnest.
(Weisheit der Ovambo)


zuletzt bearbeitet 25.07.2013 08:37 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Lewa Downs - Lewa Wilderness - Lewa Safari Camp
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Elvira Wolfer
15 12.10.2014 18:50
von Elvira Wolfer • Zugriffe: 1080
0150 Kenya, Amboseli NP: Amboseli Serena Safari Lodge
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Picco
2 18.12.2013 07:15
von Picco • Zugriffe: 947
Xaxanaka Camp joins Desert & Delta Safaris ..
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von chimelu
3 01.08.2013 13:43
von Crazy Zebra • Zugriffe: 1341
0088 Aloegrove Safari Lodge
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von eggitom
0 18.07.2013 09:01
von eggitom • Zugriffe: 612
Reiseplanung für 2014 - Windhoek - Sossusvlei - Swakop - Etosha - Caprivi - Chobe - Moremi - Maun
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von sasowewi
4 25.11.2013 23:40
von sasowewi • Zugriffe: 937
0046 Torgos Safari Lodge - Karas
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Silberadler
0 07.04.2012 12:09
von Silberadler • Zugriffe: 786
0022 Sedia Riverside Hotel (Maun; Botswana North-West District)
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Silberadler
0 02.12.2011 09:16
von Silberadler • Zugriffe: 889
0016 Ihaha Rest Camp (Botswana North-West-District)
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Silberadler
0 27.11.2011 11:22
von Silberadler • Zugriffe: 1916
0001 Ndhovu Safari Lodge (Caprivi)
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Silberadler
0 11.11.2011 16:20
von Silberadler • Zugriffe: 853

     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: christian01123
Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste , gestern 111 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2084 Themen und 11987 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 79 Benutzer (16.04.2015 21:53).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0