X
#1

Reiseplanung für 2014 - Windhoek - Sossusvlei - Swakop - Etosha - Caprivi - Chobe - Moremi - Maun

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 12.07.2013 11:21
von sasowewi • Sponsor des Forums | 357 Beiträge

Hallo an alle,

ich stecke in der Planung für eine Tour im nächsten Jahr. Wer mich kennt weiss das ich normalerweise mit einem eigenen Fahrzeug reise, diesmal soll es eine Tour mit Freunden werden und das eigene Auto bleibt dabei aussen vor.

Grob soll die Tour so ablaufen:

Tag 1 Freitag Anreise nach Frankfurt, Flug mit SAA nach Johannesburg an Bord
Tag 2 Samstag Ankunft Johannesburg, Weiterflug nach Windhoek, Transfer, Stadtrundfahrt Casa Blanco
Tag 3 Sonntag Fahrt von Windhoek zum Sossusvlei Sossus Dune Lodge
Tag 4 Montag Sossussvlei, Kuiseb Canyon Sossus Dune Lodge
Tag 5 Dienstag Evtl. Ballonfahrt, danach Fahrt nach Swakopmund Sams Giardino
Tag 6 Mittwoch Living Desert Tour / Frei Sams Giardino
Tag 7 Donnerstag Mola Mola / Frei Sams Giardino
Tag 8 Freitag Fahrt ins Damaraland Mowani Mountain Camp
Tag 9 Samstag Tagesausflug Wüstenelefanten Mowani Mountain Camp
Tag 10 Sonntag Fahrt bis Etosha, Pirschfahrten Okaukuejo
Tag 11 Montag Pirschfahrten Etosha Okaukuejo
Tag 12 Dienstag Pirschfahrten Etosha Aoba Lodge
Tag 13 Mittwoch Fahrt in den Caprivi bis Region Rundu Hakusembe Lodge
Tag 14 Donnerstag Fahrt in den Caprivi Namushasha Lodge
Tag 15 Freitag Besuch des Bwabwata Nationalparks Namushasha Lodge
Tag 16 Samstag Fahrt vom Caprivi bis nach Kasane Chobe Safari Lodge
Tag 17 Sonntag Tagesausflug Vic Falls Chobe Safari Lodge
Tag 18 Montag Pirschfahrten Chobe Chobe Safari Lodge
Tag 19 Dienstag Fly-In Okavango / Transfer Savuti Savuti Safari Lodge
Tag 20 Mittwoch Fly-In Okavango / Transfer Savuti Savuti Safari Lodge
Tag 21 Donnerstag Fly-In Okavango / Transfer Moremi Camp Moremi
Tag 22 Freitag Fly-In Okavango / Transfer Moremi Camp Moremi
Tag 23 Samstag Frühpirsch danach Transfer nach Maun/Kasane, Flug über JNB nach Frankfurt an Bord
Tag 24 Sonntag Ankunft Frankfurt

Die Gruppe wird wahrscheinlich aus 6 bis 8 Personen bestehen, als Fahrzeug soll ein Toyota Quantum dienen, es wird eine reine Lodgetour und alle Teilnehmer kennen weder Namibia noch Botswana, also alles Ersttäter, Altersgruppe 55+.

Über Meinungen und aktuelle Erfahrungen zu den Unterkünften würde ich mich freuen.

lg sasowewi




People will forget what you said. People will forget what you did. But people will NEVER forget how you made them feel!
You can't add years to your life.But you can add life to your years.

Meine Flugstatistik: www.openflights.org/user/sasowewi

nach oben springen

#2

RE: Reiseplanung für 2014 - Windhoek - Sossusvlei - Swakop - Etosha - Caprivi - Chobe - Moremi - Maun

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 12.07.2013 14:27
von Nicole (gelöscht)
avatar

Hallo Sasowewi,

zu Namibia kann ich nichts sagen, allerdings würde ich gerne etwas zum Camp Moremi sagen, wenn das in Ordnung ist. Ich kenne das Camp nicht, das vorab gesagt und mir geht es auch nicht um die Lodge selbst. Wie Du bestimmt weißt, liegt das Camp im Moremi Nationalpark. Das heißt natürlich unter normalen Umständen sehr gutes Game Viewing im Nationalpark, einige andere Fahrzeuge, die man unterwegs trifft und leider muss man zum Sonnenuntergang wieder zurück im Camp sein, da man sich an die Öffnungszeiten des Nationalparks halten muss. Wenn Ihr "nur" ein Camp besucht im Okavango Delta (bitte nicht falsch verstehen das "nur" ) würde ich Euch raten, in eine private Konzession zu fliegen direkt im Delta. Das bietet absolute Abgeschiedenheit, Ihr trefft also höchstens mal andere Gäste Eurer Unterkunft (passiert aber auch eher selten) und in den privaten Konzessionen gelten die Öffnungszeiten nicht, d.h. man kann auch Night Game Drives machen und muss nicht zum Sonnenuntergang im Camp sein. Das ist für mich persönlich immer ein großer Vorteil.
Ein Nachteil für mich vom Camp Moremi ist die Lage. Das Camp liegt in der Nähe des Xakanaxa Campsite, welchen Du aber nicht wahrnimmst in der Lodge. Allerdings liegen dort drei Camps in direkter Nachbarschaft, Camp Moremi, Xakanaxa und Camp Okuti. Wir waren mal in Xakanaxa, obwohl das Camp echt schön war, hat es mich schon gestört, dass ich in die direkter Nachbarschaft schon die nächste Lodge sehen und hören kann.

Viel Spass bei der weiteren Planung und ich bin mir sicher, zum Namibia-Teil bekommst Du bestimmt noch viele Tipps (wobei ich nicht mal sicher bin, ob Du die überhaupt benötigst

Liebe Grüße aus dem Frankenland,

Nicole


zuletzt bearbeitet 12.07.2013 14:29 | nach oben springen

#3

RE: Reiseplanung für 2014 - Windhoek - Sossusvlei - Swakop - Etosha - Caprivi - Chobe - Moremi - Maun

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 12.07.2013 14:55
von Sanne • Leopard | 119 Beiträge

Hallo Stefan,

ich denke mal, die Unterkünfte in Namibia kennt Ihr schon von anderen Reisen, oder? Die Etosha Aoba Lodge gefiel mir persönlich nicht so sehr, weil sie mir etwas zu "verbuscht" war - aber das ist ja Geschmacksache.

Die Savuti Safari Lodge kann ich empfehlen, die Chalets (riesig und sehr schön) sowie das Dinners Deck liegen großzügig um mehrere Wasserlöcher herum, da gibt es immer was zu gucken und ich wurde seinerzeit morgens immer vom planschenden Elefanten drei Meter neben dem Aussichtsdeck geweckt . Allerdings muss auch bei dieser Lodge abends immer bis Einbruch der Dunkelheit das Camp angefahren werden, manche Guides nehmen das sehr genau, weil die Strafen wohl sehr heftig sein müssen.

Camp Moremi kenne ich nicht, dem Hinweis, möglicherweise in eine private Konsession zu gehen, würde ich mich anschließen. Allerdings sind die natürlich sehr teuer. Ich war damals im Little Kwara (Ableger von Kwara, buchbar über Kwando Safaris) und das war genial, gerade die Night-Drives waren ein echtes Erlebnis und manchmal kommt man auch näher an die Tiere heran, wenn man die Wege für ein paar Meter verlassen darf. Keine Ahnung, welche Preise Camp Moremi aufruft - wenn der Unterschied nicht zu groß ist, würde ich immer eine private Konsession vorziehen.

Viele Grüße
Sanne


"Als die ersten Missionare nach Afrika kamen, besaßen sie die Bibel und wir das Land. Sie forderten uns auf zu beten. Und wir schlossen die Augen. Als wir sie wieder öffneten, war die Lage genau umgekehrt: Wir hatten die Bibel und sie das Land."
Desmond Tutu
nach oben springen

#4

RE: Reiseplanung für 2014 - Windhoek - Sossusvlei - Swakop - Etosha - Caprivi - Chobe - Moremi - Maun

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 24.11.2013 13:57
von philippmn (gelöscht)
avatar

Hiho, darf ich fragen wo ihr preislich liegt?


nach oben springen

#5

RE: Reiseplanung für 2014 - Windhoek - Sossusvlei - Swakop - Etosha - Caprivi - Chobe - Moremi - Maun

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 25.11.2013 23:40
von sasowewi • Sponsor des Forums | 357 Beiträge

Hallo an alle,

danke euch für die Empfehlungen, das ganze Projekt ist aus mehreren Gründen verworfen worden, vielleicht werden einige der angedachten Teilnehmer die Reise bei einem Veranstalter pauschal buchen, einer der Gründe waren gesundheitliche Bedenken, die konnte ich trotz Okavango Air Rescue nicht ganz ausräumen. Einen Preis gab es, den hatte ich von einer Agentur in Kapstadt, leider ist die Mail nicht mehr vorhanden, ich stelle aber gern den Kontakt her wenn gewünscht.

lg sasowewi




People will forget what you said. People will forget what you did. But people will NEVER forget how you made them feel!
You can't add years to your life.But you can add life to your years.

Meine Flugstatistik: www.openflights.org/user/sasowewi

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Selbstfahrertour mit Kleinkindern
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS u.v.a. von Mike
8 28.04.2017 13:18
von heart4zw • Zugriffe: 719
4. Mann/Frau für Campingreise durch Südafrika- Zimbabwe-Botswana im Nov/Dez. 2014 gesucht
Erstellt im Forum FORENTREFFEN - REISEPARTNER - MITGLIEDER STELLEN SICH VOR von norbert_m
4 06.04.2014 17:46
von norbert_m • Zugriffe: 667
Selfdriver Johannesburg - Maun - Kasane
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von philippmn
1 17.12.2013 23:53
von sasowewi • Zugriffe: 943
Chobe / Moremi Wasserstände
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von sasowewi
0 26.10.2013 18:14
von sasowewi • Zugriffe: 752
Durch Chobe und Moremi
Erstellt im Forum Alle anderen Fragen und Themen zu diesen Ländern von africafan
3 27.08.2013 16:51
von africafan • Zugriffe: 822
Dumela Botswana!!! Reisebericht Botswana/Caprivi 2013
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von steffi
54 08.09.2013 18:27
von Bamburi • Zugriffe: 7553
Windhoek - Harare - Mana Pools - Livingstone - Etoscha - Windhoek
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Crazy Zebra
11 24.07.2012 12:22
von eggitom • Zugriffe: 1038
Botswana/Caprivi
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von steffi
67 25.07.2013 11:26
von xam • Zugriffe: 4475
0022 Sedia Riverside Hotel (Maun; Botswana North-West District)
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Silberadler
0 02.12.2011 09:16
von Silberadler • Zugriffe: 985

     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Biggi II
Besucherzähler
Heute waren 110 Gäste , gestern 192 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2109 Themen und 12211 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0