X
#1

Carnet de Passage int. Zolldokument

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 09.10.2011 17:14
von Admin Kurt (gelöscht)
avatar

Hallo,

ich habe versucht im WIKI die Handhabung des Carnets
auf einfache Weise zu erklären - beim ersten Mal entstehen oft Fragen

Grüsse Kurt


zuletzt bearbeitet 09.10.2011 17:16 | nach oben springen

#2

RE: Carnet de Passage int. Zolldokument

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 07.03.2012 16:37
von Emanuel • Leopard | 140 Beiträge

Hallo Kurt

Danke für das PDF.
Zum CDP habe ich noch zwei Fragen.
1. Wer bestimmt den Wert des Fahrzeugs
2. So viel ich weiss muss man die Länder welche man besuchen will auflisten, was passiert wenn man ein Land bereisen will/muss welches nicht im Carnet aufgeführt ist?

Gruss
Emanuel


Atheism is a non-prophet organization.

http://africanomads.wordpress.com
http://www.nelson2africa.blogspot.com
nach oben springen

#3

RE: Carnet de Passage int. Zolldokument

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 07.03.2012 17:07
von Lumela • Leopard | 259 Beiträge

Hallo Emanuel

Pkt.1: Du kannst das Fahrzeug zB. beim Automobilclub schätzen lassen (möglichst niedrig )

Pkt.2: Du kannst ja alle umliegenden/ angrenzenden Länder in das Carnet eintragen lassen, Du musst ja nicht hinfahren. Die Gebühren richten sich nicht nach der Zahl der angeführten Länder.

LG Lumela


Das Risiko eines Abenteuers ist mehr wert als tausend Tage Wohlleben und Bequemlichkeit - Paulo Coelho


nach oben springen

#4

RE: Carnet de Passage int. Zolldokument

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 07.03.2012 17:46
von Crazy Zebra • Admin | 2.542 Beiträge

Zitat

1. Wer bestimmt den Wert des Fahrzeugs



Nun bei Fahrzeugen von bekannten Modellen wir in CH der Taxwert des TCS angenommen, es ist äusserst schwierig die Dame in Genf vom Gegenteil zu überzeugen weil sie ja auch für den TCS arbeitet - ich würde mal versuchen einen 1/4 bis 1/2 anzugeben nach oben anzupassen ist immer möglich.

Das Problem - kommt das Fahrzeug abhanden bist du immer haftbar gegenüber den Forderungen der dortigen Zollbehörden
und das kann je nach Land dann schon mal 200% des Neupreises sein - da spielt es gar keine Rolle was du dem TCS angegeben hast!
Der TCS streckt die Summe ohne Abklärungen vor und der Rest ist dann dein Problem - der TCS holt das Geld von dir.

Zitat
2. So viel ich weiss muss man die Länder welche man besuchen will auflisten, was passiert wenn man ein Land bereisen will/muss welches nicht im Carnet aufgeführt ist?



Meines Wissens musst du angeben welche Länder du nicht bereisen willst in Afrika, sehr oft sind dies Ägypten und Kenia da diese Länder extrem hohe Beträge bei einem Zollvergehen verlangen was sich natürlich auf den Carnetbetrag auswirkt - wer möchte schon 100 000 für einen Landrover hinterlegen?

Also die Frage nach dem Fahrzeugwert ist eher hypothetisch und veringert nur das Deposit - bezahlen musst du dann ohne Ende wenn was schief läuft - und dass sind sich viele nicht bewusst!

LG Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

nach oben springen

#5

RE: Carnet de Passage int. Zolldokument

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 07.03.2012 18:46
von Lumela • Leopard | 259 Beiträge

Für Südafrika musste ich beim ÖAMTC in Österreich 150 % des Schätzwertes als Bankgarantie hinterlegen - die Kosten der Bankgarantie richten natürlich sich nach deren Höhe.

Wie schon Kurt geschrieben hat: wenn was passiert, entstehen erhebliche Kosten. Deshalb es ratsam sich auf jeden Fall an die Regeln halten und das Fahrzeug, egal in welchem Zustand, wieder nach Hause bringen. Ein Totalverlust durch Feuer, Verschrottung oder Diebstahl ist vom Carnetinhaber zu beweisen. Da verstehen die Behörden in den bereisten Ländern keinen Spass.

LG Lumela


Das Risiko eines Abenteuers ist mehr wert als tausend Tage Wohlleben und Bequemlichkeit - Paulo Coelho


nach oben springen

#6

RE: Carnet de Passage int. Zolldokument

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 27.09.2013 17:16
von dani • Rock-Dassie | 9 Beiträge

Hallo zusammen.
Ich rege mich gerade fürchterlich ab diesem Carnet de Passage auf.
Brauchts dieses Ding wirklich oder gehts mit ein bisschen Schmiergeld auch ohne?
Ich will, wie schon mal geschrieben, mit dem Motorrad nach Afrika. Genauer gesagt ist ne fast
30-Jährige Ténéré, Eurotaxwert, ähm gleich null schätz ich mal. Und jetzt soll ich für das Moped
tatsächlich 3000.- Kaution hinterlegen?? Ist doch bescheuert...
Oder was ist zum Beispiel wenn ich von Land A, nach Land B und dann wieder zurück nach Land A fahre.
Brauch ich dann für Land A zwei Einträge im Carnet?
Oder was ist wenn ein Land im Carnet steht in dem ich dann aber doch nicht war?


nach oben springen

#7

RE: Carnet de Passage int. Zolldokument

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 27.09.2013 20:28
von Nenette • Leopard | 105 Beiträge

Hallo Kurt,
danke für die interessante Info!
Wie ist das eigentlich, wenn man sich ein Auto in einem afrikanischen Staat kauft? Wenn dein Auto z.B in Namibia oder Südafrika zugelassen ist? Muss man dann auch ein Carnet für die Länder bezahlen, die nicht zur südafrikansichen Zollunion gehören?
Viele Grüße,
Nenette


nach oben springen

#8

RE: Carnet de Passage int. Zolldokument

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 28.09.2013 16:01
von Ulli • Admin IT & More | 85 Beiträge

Hallo Nenette,

das kommt darauf an wo du hin willst. Es gibt Länder, die stellen auch ein TIP (Temporary Import Permit) aus, dann brauchst du kein Carnet. Andere Länder, z. B. Kenia, tun das normalerweise nicht, dann brauchst du eben auch ein Carnet. Für Fahrzeuge, die in der Südafrikanischen Zolllunion zugelassen sind, stellt das dann der AA aus. http://www.aa.co.za/travel/into-africa/c...ts-pricing.html

Gruß

Ulli


nach oben springen

#9

RE: Carnet de Passage int. Zolldokument

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 28.09.2013 16:31
von Crazy Zebra • Admin | 2.542 Beiträge

Zitat von dani im Beitrag #6
Hallo zusammen.
Ich rege mich gerade fürchterlich ab diesem Carnet de Passage auf.
Brauchts dieses Ding wirklich oder gehts mit ein bisschen Schmiergeld auch ohne?
Ich will, wie schon mal geschrieben, mit dem Motorrad nach Afrika. Genauer gesagt ist ne fast
30-Jährige Ténéré, Eurotaxwert, ähm gleich null schätz ich mal. Und jetzt soll ich für das Moped
tatsächlich 3000.- Kaution hinterlegen?? Ist doch bescheuert...
Oder was ist zum Beispiel wenn ich von Land A, nach Land B und dann wieder zurück nach Land A fahre.
Brauch ich dann für Land A zwei Einträge im Carnet?
Oder was ist wenn ein Land im Carnet steht in dem ich dann aber doch nicht war?


Hallo @dani

das mit dem Schmiergeld "vergiss es" ausser du möchtest ein paar Jahre Dauerurlaub machen!

Und ja, Land A verlassen - Stempel -Land B einreisen - Stempel - Land B wieder verlassen - Stempel - in Land A wieder einreisen Stempel

Carnetwert deiner Maschine, als Schweizer kannst du auch in Deutschland das Carnet beantragen beim deutschen ADAC
Die Kaution ist günstiger als in CH - dafür sind die Carnetgebühren etwas höher - da musst du selbst rechnen was günstiger ist für dich.

Gruss Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

zuletzt bearbeitet 28.09.2013 16:32 | nach oben springen

#10

RE: Carnet de Passage int. Zolldokument

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 28.09.2013 18:10
von dani • Rock-Dassie | 9 Beiträge

@Crazy Zebra

hallo kurt

naja Dauerurlaub hört sich nicht mal so schlecht an.

der nackte Wahnsinn ist das... beim ADAC ists nicht wirklich billiger. Da muss man mit dem Motorrad sogar noch ne extra Kaution hinterlegen.
Also 1500 + 3000 Euro extra für Namibia zum Beispiel...

und ist es wichtig in welcher Reihenfolge die Länder im Carnet stehen?

gruss Dani


nach oben springen

#11

RE: Carnet de Passage int. Zolldokument

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 28.09.2013 18:30
von Crazy Zebra • Admin | 2.542 Beiträge

Zitat von dani im Beitrag #10
@Crazy Zebra

hallo kurt

naja Dauerurlaub hört sich nicht mal so schlecht an.

der nackte Wahnsinn ist das... beim ADAC ists nicht wirklich billiger. Da muss man mit dem Motorrad sogar noch ne extra Kaution hinterlegen.
Also 1500 + 3000 Euro extra für Namibia zum Beispiel...

und ist es wichtig in welcher Reihenfolge die Länder im Carnet stehen?



gruss Dani




@Dani

nein unwichtig, wichtig ist das "ALLE" Länder aufgeführt werden die du bereist bzw. erlaubt werden.

So kann man zurzeit kein Carnet erhalten für zb Libyen, Ägypten...

Gruss Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

nach oben springen

#12

RE: Carnet de Passage int. Zolldokument

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 28.09.2013 19:10
von Ulli • Admin IT & More | 85 Beiträge

Hallo Dani,

es gibt auch Leute, die es aktuell (also in diesem Jahr) geschafft haben, Afrika OHNE Carnet zu umrunden. Infos findest du hier -> http://www.4x4tripping.com/2013/06/trans...passage-es.html oder hier -> https://www.facebook.com/isaacfeliuafricacall

Auch wenn es manchmal Wege gibt, die offiziell eigentlich nicht gehen: empfehlen würde ich das nicht. So ein Carnet hat nämlich nicht nur Nachteile. Ein Vorteil sind die meist wesentlich unkomplizierteren Grenzübertritte. Ein anderer Vorteil ist, dass du das Fahrzeug meist für die gesamte Laufzeit des Carnets im Land lassen darfst - bei einem neuen Carnet also ein Jahr.

In deinem speziellen Fall: was machst du denn in Namibia, wenn du wirklich ohne Carnet dort angekommen bist, mit deinem Motorrad? Ein TIP gilt meist nur für einen Monat, manchmal kann man es verlängern und erreicht 3 Monate. Und dann?

Im Übrigen hast du, so glaube ich, die Gebührentabelle des ADAC falsch verstanden. Die Sonderbürgschaften kommen nicht on top auf die normale Bürgschaft, sondern ersetzen diese. Jedenfalls war das damals bei uns so. Mir ist zumindest nicht bekannt dass hier eine Änderung erfolgt ist. Aber der ADAC hilft gerne weiter. Einfach mal in München anrufen, die sind sehr kompetent!

Gruß

Ulli


nach oben springen

#13

RE: Carnet de Passage int. Zolldokument

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 26.02.2014 13:04
von dani • Rock-Dassie | 9 Beiträge

Hallo zusammen. Bin jetzt schon seit 2 monaten im senegal mit dem motorrad und ohne carnet;)
Eigentlich kein problem, man bekommt ein passe avant für 10.- bis 0.- ist ne glück und verhandlungssache...
Gruss dani


nach oben springen

#14

RE: Carnet de Passage int. Zolldokument

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 26.02.2014 14:03
von Crazy Zebra • Admin | 2.542 Beiträge

Hallo @dani

freut mich sehr das es bei dir so gut läuft!

Ich wünsche dir eine sorglose und unfallfreie Fahrt bis zum Ziel!!

Geniesse die Zeit und Gruss

Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rückflugticket für Einreise notwendig?
Erstellt im Forum Alle anderen Fragen und Themen zu diesen Ländern von Matze und Manu
11 03.04.2017 12:42
von stein1101 • Zugriffe: 576
Verkaufe Land Rover LD Defender 110 SW perfekt in BENIN
Erstellt im Forum SUCHE - BIETE - TAUSCHE - VERMIETE - KURIER von rep66tap
0 26.02.2014 09:13
von rep66tap • Zugriffe: 618
Chobe / Moremi Wasserstände
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von sasowewi
0 26.10.2013 18:14
von sasowewi • Zugriffe: 644
0100 Campismo Aguia Pesqueira, Limpopo NP Mozambik & Carnet de Passage im Krüger erledigen
Erstellt im Forum SAMBIA - ZIMBABWE - MALAWI - MOSAMBIK von Crazy Zebra
0 25.07.2013 20:51
von Crazy Zebra • Zugriffe: 442
Internationaler Führerschein (Namibia)
Erstellt im Forum RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT von Crazy Zebra
10 23.09.2012 15:06
von Lumela • Zugriffe: 1565
Carnet versus TIP für die Reise durch Afrika
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Ulli
0 30.03.2012 19:21
von Ulli • Zugriffe: 594
Ein schwarzer Tag für die Pressefreiheit in Südafrika
Erstellt im Forum INTERNET MEDIENWELT von Volker
5 25.11.2011 17:25
von Volker • Zugriffe: 781
0006 Etango Ranch Gästefarm (Int. Airport Windhoek)
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Silberadler
0 21.11.2011 10:39
von Silberadler • Zugriffe: 695

     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Pria1992
Besucherzähler
Heute waren 48 Gäste und 1 Mitglied, gestern 119 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2094 Themen und 12062 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 79 Benutzer (16.04.2015 21:53).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0