X
#1

Namibia: Tanken mit Kreditkarte

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 30.04.2012 07:57
von Erongo • Moderator | 569 Beiträge

Hallo liebe Fomis



Im Zuge meiner 3-wöchigen Selbstfahrertour durch Namibia habe ich in folgenden Orten getankt und dort auch mit Kreditkarte bezahlt:

Windhoek, Swakopmund, Solitär, Usakos

Die meisten Tankstellen wo dies möglich ist sind an den Werbesäulen deutlich mit den Buchstaben ATM gekennzeichnet. Wenn nicht schadet fragen nicht.
Visa wurde überall genommen, Dinersclub nicht an allen Orten akzeptiert, Mastercard habe ich nicht versucht.

LG Erongo




zuletzt bearbeitet 30.04.2012 08:01 | nach oben springen

#2

RE: Namibia: Tanken mit Kreditkarte

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 30.04.2012 09:07
von Silberadler • Rhino | 1.027 Beiträge

Hallo Erongo,

vielen Dank für Deine Erfahrung. Grundsätzlich wird an den Tankstellen in Namibia Bargeld gefordert!
Die Kennzeichnung ATM weist nur darauf hin, dass hier Geld abgeholt werden kann! Hat also nichts damit zu tun,
dass man hier mit Kreditkarte zahlen kann. An diesen Automaten ist auch, wie an allen Geldautomaten, Vorsicht geboten.

Hier eine Aufstellung, wo man mit Kreditkarten Tanken kann.
" ...Now you can purchase fuel with your VISA /MASTERCARD debit or credit card at the following service stations in Namibia. ..."


Mehr hier:

FNB

Gruß Mike


Aus einem Grashalm wird ein Vogelnest.
(Weisheit der Ovambo)


zuletzt bearbeitet 30.04.2012 11:07 | nach oben springen

#3

RE: Namibia: Tanken mit Kreditkarte

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 30.04.2012 09:51
von Erongo • Moderator | 569 Beiträge

Hallo Mike

Danke für die Liste, ob die auch vollständig ist?

Usakos ist zB nicht drauf und dort habe ich definitiv mit Kreditkarte bezahlt, ich habe auch an der Tankstelle in Sesriem gehört wie der Tankwart fragte: "Cash or Card?". Diesen Vorgang habe ich leider nicht weiterverfolgt. Ich denke dass sich hier im Moment einiges tut, leider fliege ich schon in ein paar Stunden und kann jetzt nicht mehr in Erfahrung bringen.

LG Erongo




nach oben springen

#4

RE: Namibia: Tanken mit Kreditkarte

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 30.04.2012 10:06
von Silberadler • Rhino | 1.027 Beiträge

Hallo Erongo,

wie bei allen Listen, die man nicht selbst erstellt hat, kann man die Vollständigkeit nicht garantieren.
Die Liste , die ich ins Forum gestellt habe, ist von einer Bank (fnb).
Bei den dort gelisteten Tankstellen kann man garantiert mit Kreditkarte zahlen.
Es wird nicht bezweifelt, dass Du in Usakos mit Kreditkarte bezahlt hast, obwohl sie in der Liste nicht auftaucht.
So etwas soll schon mal vorkommen.

Gruß Mike


Aus einem Grashalm wird ein Vogelnest.
(Weisheit der Ovambo)


nach oben springen

#5

RE: Namibia: Tanken mit Kreditkarte

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 30.04.2012 10:50
von Erongo • Moderator | 569 Beiträge

Hallo Mike

ich hab es nun mitbekommen dass es hier eine Vereinbarung dieser Bank mit einigen Tankstellen gibt.

Also bist Du damit einverstanden wenn wir wie folgt verbleiben: In Namibia existiert eine Vorschrift die es grundsätzlich den Tankstellen verbietet Treibstoff auf Kredit zu verkaufen. Ausgenommen sind einige Tankstellen, welche mit der FNB eine Sondervereinbarung haben;
......und Vorschrift ist Vorschrift - auch in Afrika!

LG Erongo




zuletzt bearbeitet 30.04.2012 10:51 | nach oben springen

#6

RE: Namibia: Tanken mit Kreditkarte

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 30.04.2012 11:06
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Hallo,

ja ich weiss das ich mit Off-Topic Beiträgen nicht sehr beliebt mache

Hier ein Link zum Tankstellenfinder im südlichen Afrika.

Mir scheint es ist angehmer eine Tankstelle überhaupt erstmal zu finden. Und wenn diese noch Creditkarten annimmt (auch wenn nicht in der Liste) um so besser.
Ich würde jedenfalls niemals ohne genügend Bargeld unterwegs sein - es nützt mir nichts in der Theorie das eine
Tankstelle Kreditkarten akzeptiert - aber gerade an diesen Tagen keine Verbindung mit dem internet hat, der Strom weg ist, der ATM leer usw.
Und in Afrika (so meine bescheidene Erfahrung) kommt es manchmal vor das der Strom oder das Internet ausfällt oder der ATM spinnt.

Tankstellenfinder

HG K.

PS
Wer aber Tankstelle kennt die grunsätzlich Kreditkarten akzeptiert - her damit!


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

zuletzt bearbeitet 30.04.2012 12:03 | nach oben springen

#7

RE: Namibia: Tanken mit Kreditkarte

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 01.05.2012 11:43
von Silberadler • Rhino | 1.027 Beiträge

Hallo,

We have just received the following information regarding fuel availability at Solitaire:


Please inform all operators and self-drivers: As from last week Solitaire does not have any petrol/diesel anymore until further notice.

As from the 1st of June 2012 Solitaire will have a new owner (Walter and Simone Swarts).
According the information we have they want to build a new petrol station.
We will keep you posted with new information.
Please be informed that travellers have to re-fuel in Sesriem.

Quelle: distant-horizons-namibia.com

Gruß Mike


Aus einem Grashalm wird ein Vogelnest.
(Weisheit der Ovambo)


zuletzt bearbeitet 01.05.2012 11:54 | nach oben springen

#8

RE: Namibia: Tanken mit Kreditkarte

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 02.05.2012 09:52
von Erongo • Moderator | 569 Beiträge

Hallo,

ich hatte bei der Erstellung dieses Threads auch nichts anderes vor als bekannt zu geben, dass ich an den genannten Tankstellen mit Kreditkarte bezahlen konnte - nicht mehr und nicht weniger. Die ATM Bezeichnung habe ich eben flascht geteutet - Danke Mike für die Richtigstellung.

Das man sich nicht darauf verlassen kann, genau so wenig wie auf das Funktionieren der ATM wie Kurt auch richtig angesprochen hat, ist ja wieder eine ganz andere Geschichte.

Aber es ist eben in Foren offensichtlich üblich, dass jede auch noch so einfache Aussage erst Mal durchjudiziert werden muss.

LG Erongo




nach oben springen

#9

RE: Namibia: Tanken mit Kreditkarte

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 02.05.2012 10:05
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Zitat von Erongo
Hallo,

Aber es ist eben in Foren offensichtlich üblich, dass jede auch noch so einfache Aussage erst Mal durchjudiziert werden muss.

LG Erongo



Ja scheint so

HG Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

nach oben springen

#10

RE: Namibia: Tanken mit Kreditkarte

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 02.05.2012 10:31
von Silberadler • Rhino | 1.027 Beiträge

Hallo Erongo,

zunächst schön, dass Du heil wieder in Österreich gelandet bist. Wir sind schon ganz gespannt auf Deinen Reisebericht. Die Route, die Du gewählt hast, wurde von uns bei unseren Reisen ausgespart.
Du schreibst: „... Aber es ist eben in Foren offensichtlich üblich, dass jede auch noch so einfache Aussage erst Mal durchjudiziert werden muss. ...“
Wenn in der einfachen Aussage sich ein Fehler eingeschlichen hat, dann ist es nicht bös gemeint, wenn man diesen korrigiert. (Schließlich hast Du Dich für die Korrektur ja auch höflich bedankt!)

Gruß Mike


Aus einem Grashalm wird ein Vogelnest.
(Weisheit der Ovambo)


zuletzt bearbeitet 02.05.2012 10:34 | nach oben springen

#11

RE: Namibia: Tanken mit Kreditkarte

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 17.07.2012 16:39
von Windhuk • Rock-Dassie | 45 Beiträge

Hast du dann auch schon auf deine Abrechnung geschaut? Denn normalerweise wenn du mit Kreditkarte zahlst hast du einen Aufschlag von 5% drauf!
LG
Elisabeth aus dem recht kühlen Windhoek


nach oben springen

#12

RE: Namibia: Tanken mit Kreditkarte

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 18.07.2012 09:56
von Lumela • Leopard | 259 Beiträge

5 % Aufschlag - ned schlampat


Das Risiko eines Abenteuers ist mehr wert als tausend Tage Wohlleben und Bequemlichkeit - Paulo Coelho


nach oben springen

#13

RE: Namibia: Tanken mit Kreditkarte

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 18.07.2012 10:03
von Erongo • Moderator | 569 Beiträge

Zitat von Windhuk im Beitrag #11
Hast du dann auch schon auf deine Abrechnung geschaut? Denn normalerweise wenn du mit Kreditkarte zahlst hast du einen Aufschlag von 5% drauf!
LG
Elisabeth aus dem recht kühlen Windhoek


Hi Elisabeth

Ja habe ich, nur wenn der Tank leer ist, die ATM in Sesriem und in Soltäre abwechselnd oder zugleich, tagelang nix ausgespuckt haben und man trotzdem seine Fahrt fortsetzen möchte, sind einem diese 5% wurscht.
Es ging ja ursprünglich um eine Aussage, dass in Namibia das Tanken mit Kreditkarte überhaupt nicht möglich ist. Mittlerweile haben wir uns ja soweit geeinigt, dass es Tankstellen gibt bei denen Kreditkarten offiziell akzeptiert werden und in Afrika eigentlich alles möglich ist obwohl ja Amerika das Land der unbegrenzten Möglichkeiten sein sollte

LG Erongo




nach oben springen

#14

RE: Namibia: Tanken mit Kreditkarte

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 18.07.2012 12:09
von xam (gelöscht)
avatar

ist denn dieser Aufschlag von 5% , teilweise hat man schon 10% verlangt,fuer Kreditkartenbenutzung ueberhaupt legal????

ich habe da so meine Zweifel, aber vielleicht weiss hier ja jemand etwas genauer Bescheid?

Danke


nach oben springen

#15

RE: Namibia: Tanken mit Kreditkarte

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 18.07.2012 19:10
von Piscator • Cheetah | 56 Beiträge

Zur weiteren Info:
Die Tankstelle und der Shop in Sesriem akzeptieren die VISA- Card ( so bei mir am 17.6. ). Der ATM akzeptiert nur die VISA-Card.

Piscator


nach oben springen

#16

RE: Namibia: Tanken mit Kreditkarte

in RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT 18.07.2012 19:34
von Piscator • Cheetah | 56 Beiträge

Habe eben gecheckt:
Bei der ADAC-VISA-Goldkarte bezahle ich 1% Auslandseinsatzentgelt, keine 5%. Der Kurs ist der günstige Devisenkurs, nicht der Schalterkurs. Das könnte das eine % schon ausgleichen. Das habe ich aber nicht überprüft.

Gruß Piscator


nach oben springen



     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 141 Gäste , gestern 227 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2124 Themen und 12262 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor