X
#1

Das erste Mal Afrika im August 2012

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 10.04.2012 12:24
von Neugierig auf Afrika (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,

für uns geht es im August zum ersten Mal nach Afrika. Von Anfang an klar war, dass wir alleine mit dem Auto reisen wollen und so stellte sich schnell heraus, dass für Anfänger Namibia am sinnvollsten zu sein scheint. Da wir selber vor der Reise heiraten und zu einer Hochzeit von Freunden wieder da sein wollen, ist unser Reisezeitraum leider auf 2 1/2 Wochen beschränkt. Irgendwie hatte es uns der Caprivi Streifen dann angetan, auch wenn uns viel häufiger die typische Namibia-Route empfohlen wurde. Die Viktoriafälle waren schon immer mein Traum und als ich dann hörte, man könne dort an Vollmond hin und einen lunaren Regenbogen sehen, stand die Route grob fest. Es sollte also zu den Vic falls gehen und dann durch den Caprivi. Den Chobe haben wir dann auch noch mit reingenommen und sind uns im klaren darüber, dass unsere Route nun ziemlich viel beinhaltet und stressig werden kann - aber wir wollten es so (manchmal kommt man von einem Gedanken einfach nicht mehr los...). Gebucht ist nun schon alles seit Herbst 2011 und die Vorfreude steigt...! Da schon alles festgemacht ist, erhoffe ich mir von euch vielleicht noch Tipps entlang unserer Route - was muss man unbedingt wo gesehen oder gemacht haben...?! Vielleicht habt ihr ein paar Ideen für Anfänger...

Hier also unsere Route:
Flug zu den Vic falls
2 N. Amadeus Garden Lodge (Vic falls)
2 N. Chobe Safari Lodge (Chobe)
2 N. Camp Kwando (Mudumu NP)
1 N. Nunda River Lodge (Divundu)
1 N. Tambuti Lodge (Rundu)
2 N. Etosha Aoba Lodge (östl. Etosha)
2 N. Okaukuejo
2 N. Mowani Mountain Lodge (Damaraland)
1 N. Ai Aiba Lodge (Erongo Gebirge)
Rückflug von Windhoek

Wie gesagt, ich weiß, dass es eigentlich zuviel ist für Anfänger und ich habe mir auch ewig Gedanken darüber gemacht, aber ich habe es einfach nicht geschafft etwas wegzulassen...
Nun bin ich gespannt auf eure Tipps und Ideen und freue mich auf eure Kommentare!

Liebe Grüße
Teresa


nach oben springen

#2

RE: Das erste Mal Afrika im August 2012

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 10.04.2012 15:52
von Neugierig auf Afrika (gelöscht)
avatar



nach oben springen

#3

RE: Das erste Mal Afrika im August 2012

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 10.04.2012 16:58
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Hallo Teresa,

wer wieviel fahren mag, darüber mache ich mir keine Gedanken, sieht jeder etwas anders!

Aber zum besseren Verständnis, ihr fliegt nach Victoriafalls (Vicfalls) so weit klar, und da übernehmt ihr den Wagen?

Ihr müsst 2 mal die Grenze passieren, wenn dem so ist, achtet darauf das ihr vom Vermieter alle nötigen Papiere
und Genehmigungen erhaltet.

2 1/2 Wochen Oneway - sollte passen. Aber ich denke für Extratouren bleibt nichts mehr übrig, aber da ja alle
Stationen ein eigentliches Highlight sind, brauchst du auch nichts zusätzliches einzuplanen.

Alle Stops sind schön für 2 und mehr Tage - fliegt hin und genisst was ihr gebucht habt - kommt Gut!

Liebe Grüsse Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

nach oben springen

#4

RE: Das erste Mal Afrika im August 2012

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 10.04.2012 18:41
von Neugierig auf Afrika (gelöscht)
avatar

Hallo,

danke für den Tipp, Kurt. Wir übernehmen das Auto erst in Kasane, von daher haben wir nur den einen Grenzübergang.
Große Extratouren sind nicht drin, das ist klar... Aber vielleicht hat ja der ein oder andere einen Tipp für kleinere Ausflüge oder eine Info was man wo nicht verpassen sollte oder vielleicht kennt jemand die Lodges und kann besondere Unternehmungen dort empfehlen...oder wie auch immer...

Ja, wir werden genießen - soviel ist sicher...und so viel Afrika wie möglich in uns aufsaugen...

Einen schönen Abend,
liebe Grüße
Teresa


zuletzt bearbeitet 10.04.2012 18:54 | nach oben springen

#5

RE: Das erste Mal Afrika im August 2012

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 10.04.2012 19:26
von steffi • Leopard | 403 Beiträge

Hallo Teresa,

meine Meinung zu der Route kennst Du ja!

Ich weiß nicht, ob Du noch eine Chance hast umzubuchen, aber ich habe die Nunda R. Lodge nach einigen hin- und her aus meinem Programm geschmissen. Unser einer hat ja auch noch Zeit, aber mir hat man bestimmt gute Alternativen vorgeschlagen! Nur so ein Gedanke!

Drück Dich
Steffi


nach oben springen

#6

RE: Das erste Mal Afrika im August 2012

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 10.04.2012 20:37
von Neugierig auf Afrika (gelöscht)
avatar

Huhu,

Steffi, was spricht gegen die Nunda River Lodge? Ist vielleicht schon möglich noch vereinzelt umzubuchen... Du hast dich für Ndhovu entschieden, oder? Warum?
Kennt jemand die Nunda River Lodge?

Grüßli
Teresa


nach oben springen

#7

RE: Das erste Mal Afrika im August 2012

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 10.04.2012 21:41
von Silberadler • Rhino | 1.027 Beiträge

Hallo
ich war auf beiden Lodges.
Wir haben zweimal die „Nunda River Lodge“ besucht. Beim ersten Mal waren wir begeistert.
Der Verwalter und das Personal waren freundlich und entgegenkommend. Daraufhin haben wir 800 km auf uns genommen, um ein zweites Mal mehrere Nächte auf der Lodge zu verbringen. Bedingt durch das Hochwasser, die halbe Lodge stand unter Wasser, wurde uns das Essen kalt serviert. Der höfliche Hinweis wurde vom Personal ignoriert (das war kein sprachliches Problem). Als der Besitzer mit dem und einem weiteren Problem konfrontiert wurde, reagierte er sehr, sehr rüde, sodass eine Managerin durch Gespräche und einer gratis Bootsfahrt, die Ereignisse vergessen machen wollte.
Bei Hochwasser, aber nicht nur dann, kann ich nur auf die Ndhovu Safari Lodge verweisen, die bereits im WIKI unter Unterkünfte - Hotel - B&B - Camping beschrieben wurde. Sie liegt an der gleichen Straße wie die Nunda River Lodge.

Ndhovu lodge siehe hier:
Ndhovu Safari Lodge (Caprivi)

Gruß Mike


Aus einem Grashalm wird ein Vogelnest.
(Weisheit der Ovambo)


zuletzt bearbeitet 10.04.2012 23:17 | nach oben springen

#8

RE: Das erste Mal Afrika im August 2012

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 11.04.2012 10:07
von steffi • Leopard | 403 Beiträge

Hallo zusammen!

Danke Mike.

Genau deswegen Teresa, aber so wie ich es gelesen habe, seid ihr ja nur eine Nacht in der Nunda River Lodge, aber versuchen, die Sache umzubuchen, kannst du ja, auch wenn die Sache im südlichen Afrika eine ganz andere ist wie in Costa Rica, vieles vorgebucht werden muß. Deswegen bin ich ja auch so früh dabei! Selbst meinen Wunschtermin für die Dombo-Farm habe ich nicht bekommen und wir sprechen vom Sommer 2013! Die Besitzer dort haben aber auch gerade mal vier Betten.

LG
Steffi


nach oben springen



     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 53 Gäste , gestern 364 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2124 Themen und 12260 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0