X
#1

Kenya: Staudamm gefährdet die Turkana

in INTERNET MEDIENWELT 31.01.2012 20:01
von Nenette • Leopard | 105 Beiträge

Hallo Fomis,
ich zitiere:
Mega-Staudamm mit Mega-Folgen

Die Weltkulturorganisation UNESCO, kenianische Parlamentsabgeordnete sowie Umwelt- und Menschenrechtsorganisationen kritisieren heftig die Errichtung des Staudamms Gilgel-Gibe III in Aethiopien. Der in Aethiopien entspringende Omo-Fluss soll durch den Damm aufgestaut werden. So wird weniger Wasser in den Turkana-See gelangen, der zum größten Teil im Nachbarland Kenia liegt. Der Turkana-See wurde 1997 zum Weltnaturerbe erklärt und bezieht 80 - 90 Prozent seines Wassers aus dem Omo-Fluss. Es wird geschätzt, dass der Wasserpegel des Sees durch den Staudamm um vier bis fünf Meter sinken wird. Dadurch würde der größte Wüstensee der Welt stark alkalisch (basisch) und bekäme eine ätzende Wirkung auf die darin lebenden Pflanzen und Tiere. So würde die lokale Fischereiwirtschaft zerstört und die Viehhirten könnten ihre Tiere nicht mehr am Ufer des Sees weiden lassen, weil dieser austrocknen würde. So würde die Lebensgrundlage der Turkana-Ureinwohner vernichtet. (Quelle: Gesellschaft für bedrohte Völker)

Ich war vor 20 Jahren am Turkana See und schon damals betroffen von den extrem schwierigen Lebensbedingungen der Menschen. Betroffen, um nicht zu sagen schockiert, war ich auch von der Diskrepanz zwischen dem armen Norden und dem reichen Süden Kenyas. Der Norden erschien mir die vergessene Region Kenyas und ich frage mich, ob dieses Volk überhaupt im eigenen Land eine ausreichende "Lobby" hat, um es ausreichend gegen dieses Projekt zu schützen.
Hier geht es zum Aufruf an den Kenianischen Präsidenten Mwai Kibaki:

www.gfbv.de/inhaltsDok.php?id=2287&s...newsletter.php?id=99

Viele Grüße,
Nenette


zuletzt bearbeitet 31.01.2012 20:02 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kilimanjaro und Mt.Kenya sind von Nairobi aus zu sehen.
Erstellt im Forum Alle anderen Fragen und Themen zu diesen Ländern von Picco
1 28.04.2020 10:10
von Safariboy127 • Zugriffe: 531
Ost Africa: Rwanda, Kenya und Uganda mit gemeinsamen Visa
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Crazy Zebra
1 07.03.2014 13:08
von Bongolander • Zugriffe: 845
0154 Kenya, Naivasha: Crater Lake Camp
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Picco
0 26.12.2013 09:17
von Picco • Zugriffe: 1042
0150 Kenya, Amboseli NP: Amboseli Serena Safari Lodge
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Picco
2 18.12.2013 07:15
von Picco • Zugriffe: 1231
0144 Kenya, Bamburi: Bamburi Beach Hotel
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Picco
3 03.12.2013 15:31
von Bamburi • Zugriffe: 1025
0115 Jungle Junction, Nairobi, Kenya
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Bamburi
4 31.07.2013 07:34
von Crazy Zebra • Zugriffe: 1883
Ein Projekt der Superlative, Kongo baut grössten Staudamm der Welt
Erstellt im Forum INTERNET MEDIENWELT von Crazy Zebra
0 23.05.2013 15:06
von Crazy Zebra • Zugriffe: 520
Wahlen in Kenya
Erstellt im Forum INTERNET MEDIENWELT von Picco
2 09.03.2013 18:07
von Crazy Zebra • Zugriffe: 678
Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Picco
40 28.09.2013 16:02
von Crazy Zebra • Zugriffe: 4435

     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 202 Gäste , gestern 299 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2123 Themen und 12257 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0