X
#1

0174 - Unterkunft Chale Island - super!!!

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 27.02.2017 11:33
von Suricata • Leopard | 184 Beiträge

Hallo zusammen,

ich bin zurück aus Kenya und möchte kurz eine Empfehlung bzw. meine persönlichen Eindrücke von unserer Unterkunft The Sands Chale Island weitergeben.

Da wir sehr kurzfristig gebucht haben, haben wir einfach ein Pauschalangebot auf weg.de gebucht (Flug mit Ethopian Airlines, Nachtflüge), 12 Tage, Doppelzimmer, Vollpension

Die Anfahrt vom Flughafen zum Hotel dauert ca. 2 Stunden, die "letzten Meter" sind etwas holprig, aber es lohnt sich.

Bei Ankunft haben wir ein Upgrade auf eine Bande erhalten. Banda Nr. 2 - hier hatten wir regelmäßig Besuch von den Colombusäffchen, es macht Spass, diese zu beobachten. Auch Paviane kommen vorbei und einmal eine grüne Meerkatze. Da wir weder Essen noch Trinken in der Banda hatten, hatten wir mit den Pavianen keine Probleme (1x hat wohl ein Männchen, es muss ein Männchen gewesen sein, die Terrasse markiert).
Die Banda ist sehr schön gelegen (kein direkter Zugang zum Meer) und man kann es hier sich bequem machen. Es gab wirklich nichts zu bemängeln. Allerdings ist der Klobereich sehr offen (bei dem normalen Doppelzimmer gibt es hier eine Tür, somit mehr Privatsphäre), aber man kann ja einen "Kloplan" erstellen

Das Hotelpersonal ist sehr nett, immer für ein Schwätzchen zu haben.

Das Essen fand ich sehr gut, die Auswahl super (hausgemachte Nudeln, frischer Fisch, hier sollte jeder etwas finden. Das einzige was ich bemängeln würde (Jammern auf hohem Niveau) ist, dass das Brot beim Frühstück mir nicht geschmeckt hat. Aber es wird auch Toast angeboten, also alles im grünen Bereich).

Wir waren 2x im Spa und die Massagen waren sehr angenehm (gut, der Masseur hätte bei der Deep Tisseu "kräftiger hinlangen" können )


Wir waren auch schnorcheln. Man sieht immer wieder die gleichen Verdächtigen aus dem Film "findet Nemo" Unterwasser. Bunte Korallen hat es nicht wie am Roten Meer (wobei es ja weltweit die Korallenbleiche gibt).

Außerdem haben wir einen Tagesauflug nach Shimba Hills gemacht. Das Hotel bietet die Aktivität ab 4 Personen an und Frau wollte einfach auf Nummer sicher gehen und habe daher bei Marco Polo Safari per Mail angefragt (gute Bewertung bei Tripadvisor). Als wir dann am Strand auf einen Beach Boy trafen und er eine Visitenkarte von Marco Polo hatte, haben wir über ihn "gebucht". Leider ein Fehler. Wobei es wohl bei den anderen Beach Boys schon klappt und die, wie es sein soll, den Kontakt zu Marco Polo herstellen, aber er wollte halt das ganz große Stück vom Kuchen und hat es praktisch selbst durchgeführt. Wir hätten eigentlich in den Privat PKW nicht einsteigen sollen, aber nun gut, Büffel, Gazellen und Warzschweine haben wir dennoch gesehen und wir sind auch wieder heil am Hotel angekommen.

Fazit: Das Hotel würde ich auf jeden Fall empfehlen. Auch für alleinreisende Frauen würde ich das Hotel empfehlen, weil es keine Belästigung von Beach Boys gibt (soll nach Hören Sagen bei den Hotels in Diani Beach anders sein), die Beach Boys kommen nicht zu den Strandliegen und man wird nur angesprochen, wenn man z. B. zum Schnorcheln geht. Aber ein nein ist ein nein und es "nervt" niemand.

Ich hoffe, dass ich an alles gedacht habe.
Silke


zuletzt bearbeitet 02.03.2017 12:14 | nach oben springen

#2

RE: Unterkunft Chale Island - super!!!

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 27.02.2017 11:50
von Suricata • Leopard | 184 Beiträge

Nachtrag:
Getränkepreise halten sich wirklich im Rahmen
Bitter Lemon & Cola, sollte so um die 1,80 US Dollar gewesen sein, Savanna Dry so um die 4,50 US Dollar, ein Glas Wein auch so um die 4,50 US Dollar, Pina Colada so um die 7,50 US Dollar (dieser hat mir leider überhaupt nicht geschmeckt).
Bei der Vollpension bekommt man immer eine Karaffe mit Wasser zum Essen, ohne Aufpreis


nach oben springen

#3

RE: Unterkunft Chale Island - super!!!

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 28.02.2017 07:27
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.510 Beiträge

Hoi Silke

Schön dass es Euch auch gefallen hat!
Wir haben nicht ganz dieselben Erfahrungen gemacht in den drei Nächten die wir da verbrachten.
Aber auch hier: Jammern auf hohem Niveau!
Enttäuschend war vor allem dass es die Lodge nicht geschafft hat auch nur einen einzigen Schnorcheltripp zu organisieren während wir da waren. Das Glasbodenboot war ebenfalls nicht buchbar und nach Savannah Dry hab ich mehrmals gefragt und immer wurde mir gesagt das sie das nicht hätten...
Einer der Beachboys wurde bei uns schon sehr aufdringlich und hat ein klares Nein weder in der freundlichen noch in der bestimmten Art akzeptiert, erst als ich nach etlichen Minuten auch etwas lauter wurde hat er es gerafft.
Und: Die Fotos auf der Homepage entsprechen nicht mehr der Realität, der viereckige Klotz zwischen den beiden Türmen zerstört viel vom Paradiesfeeling.
Hier noch die Homepage der ansonsten auch von mir absolut empfehlenswerten Lodge: The Sands at Chale Island (klick mich)
Und hier noch der Link zu Google Maps (klick mich)


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
zuletzt bearbeitet 28.02.2017 07:34 | nach oben springen

#4

RE: Unterkunft Chale Island - super!!!

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 28.02.2017 08:34
von Suricata • Leopard | 184 Beiträge

Hallo Picco,

ich musste nicht auf Savanna Dry verzichten. Ich sage mal Danke an Dich. Vielleicht hat Deine Nachfrage für Nachschub gesorgt.

Wir haben einen Schnorcheltrip mit Erik gemacht. Hier waren wir ca. 12 Personen, es war etwas fischreicher als wenn man vom Strand aus schnorchelt, aber auch hier keine Meeresschildkröten etc.. Wird der Trip nicht alle 2 Tage angeboten? Ich wollte eigentlich noch nach Watamu, aber da muss man einfach mehr Leute sein. Außerdem habe gehört, dass sie den Delphinen regelrecht nachjagen (aber nur hören Sagen).

Der BeachBoy, der uns "übers Ohr gehauen" hat, haben wir danach nicht mehr gesehen. Und am letzten Tag waren dann auch andere BeachBoys dort, die in der Tat etwas aufdringlicher waren. Aber ich kenne schlimmere Nervensägen.

Da wir die Banda hatten, kamen wir nur selten zu den Türmen. Daher hat es mich nicht gestört. Mehr dürfte aber nun wirklich nicht mehr gebaut werden.

Picco: schreibst Du einen Reisebericht? Von Nairobi nach Chale Island ist nämlich nun auch auf meiner Liste. Afrika ohne eine wirkliche Safari gemacht zu haben, ich muss zugeben, da hat mir schon etwas gefehlt.

Wünsche noch einen schönen Dienstag.
Silke


nach oben springen

#5

RE: Unterkunft Chale Island - super!!!

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 28.02.2017 11:22
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.510 Beiträge

Hoi Silke

Ja, ich werde einen RB schreiben, aber erst Ende März damit beginnen können. ;-)


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Picco in Kenya 2017: Die Schöne und das Biest!
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Picco
102 27.07.2017 10:36
von Picco • Zugriffe: 4070
Ablegen von Orten, Unterkünften uvm,
Erstellt im Forum FRAGEN ZUM FORUM UND OFF TOPIC von Crazy Zebra
2 14.12.2015 17:52
von Crazy Zebra • Zugriffe: 688
Kilwa Island
Erstellt im Forum KENIA - TANSANIA - SANSIBAR von muellerin
2 11.03.2015 19:25
von muellerin • Zugriffe: 704
Zwölf Wochen durch das südliche Afrika – (k)ein Urlaub mit dem Landrover (Südafrika – Botswana – Simbabwe - Sambia)
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Der Reisende
3 11.03.2015 16:27
von Der Reisende • Zugriffe: 1746
Robben Island
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Volker
1 26.01.2014 18:36
von Bamburi • Zugriffe: 894
T002 Robben Island, Capetown, ZA
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Bamburi
2 28.08.2013 09:00
von Bamburi • Zugriffe: 950
0084 Mumbo Island - Malawi
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Carl
1 16.07.2013 13:33
von Crazy Zebra • Zugriffe: 1072
Afrikas neue Super-Hubs
Erstellt im Forum INTERNET MEDIENWELT von Crazy Zebra
0 01.03.2012 07:07
von Crazy Zebra • Zugriffe: 750
0017 Goanikontes Oase - neue Unterkunft östlich von Swakop
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Butterblume
0 27.11.2011 17:57
von Butterblume • Zugriffe: 1061

     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 88 Gäste , gestern 406 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2124 Themen und 12262 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor