X
#1

Tansania oder Kenia

in KENIA - TANSANIA - SANSIBAR 20.06.2016 14:20
von fuerchtetee • Rock-Dassie | 1 Beitrag

Hallo liebe alle,

ich bin ganz neu hier und möchte mich kurz vorstellen: Bella, 30 aus Wien :)

Ich platz dann gleich mal mit ein paar hundert Fragen hier rein:

Mein Freund und ich überlegen, das erste Mal (außer Marokko, wo ich 2010 war) Afrika zu besuchen. Wir haben max. 3 Wochen Zeit im September. Unsere größte Sorge sind die Kosten dieser Reise. Einen Flug nach Tansania haben wir gefunden um ca 550 Euro, nach Kenia nicht viel teurer.
Wir würden gerne die klassische Reise machen: Safari und Strand. Was wir gar nicht mögen sind Pauschalreisen mit Touristen. Wir sind eher die Backpacker. Er hat wenig Reiseerfahrung, ich schon deutlich mehr.

- würdet ihr eher Kenia oder Tansania empfehlen? (Namibia war auch im Rennen, aber die Flüge sind sehr teuer...)
- auf dieser Seite http://www.gnu-finder.de/ steht, dass die Tiere im September in Kenia sind, im Loose Reiseführer hingegen hab ich gelesen dass es egal ist denn man wird immer Tiere sehen..
- ich weiß, dass die Safaritage die teuersten sind. Einen Guide muss man nehmen oder? Würdet ihr dann zu einer Kleingruppe raten? Wenn ja, von hier aus buchen oder vor Ort?
- Stimmt es, dass man sich nicht mehr außer Haus bewegen soll wenn es dunkel wird (außer auf Sansibar)?

Ach ja, Zelten ist für uns kein Problem :)

Danke schon mal und LG!


nach oben springen

#2

RE: Tansania oder Kenia

in KENIA - TANSANIA - SANSIBAR 20.06.2016 19:51
von BikeAfrica • Rock-Dassie | 16 Beiträge

Hallo Bella,

ich war in Kenya und Tanzania jeweils mit dem Rad und Zelt unterwegs und bin auch meist in sehr einfachen Unterkünften abgestiegen.

Beide Länder haben mir gut gefallen, aber wenn ihr hauptsächlich mit Minibussen unterwegs seid und trotzdem Tiere sehen wollt, dann ist vielleicht Kenya die bessere Wahl. Im Hell's Gate Nationalpark kann man alleine ohne Guide zu Fuß oder mit geliehenem Fahrrad unterwegs sein und Giraffen, Büffel, Zebras und Antilopen sehen. Die Tiere kommen nachmittags auch aus dem Park und wandern zum Trinken an den Lake Naivasha. In der Nähe des Fisherman's Camp kommen sie dann ans Wasser. Das Camp liegt direkt am See und mit Einbruch der Dunkelheit kommen oft Flusspferde an Land. Mit etwas Glück sieht man auch mal ein Krokodil.

Direkt vor den Toren Nairobis liegt der Nairobi Nationalpark. Hier kann man also ohne große Anfahrt ebenfalls Tiere sehen, z.B. Elen-Antilopen, Nashörner oder Löwen. Elefanten gibt es allerdings in beiden Parks nicht.

Was das Rumlaufen bei Dunkelheit angeht, bin ich da recht unbekümmert. Nur in Nairobi war ich im Dunkeln nicht mehr unterwegs. Da haben mir die Erlebnisse am Tag gereicht und die Berichte im Radio in den Nachrichten. In Kisumu, Dar es Salaam, Arusha, Tanga oder Moshi war ich auch bei Dunkelheit zu Fuß unterwegs, auf dem Land und in Kleinstädten sowieso. Allerdings kenne ich auch jemanden, der in Dar es Salaam innerhalb von zwei Tagen zweimal mit Waffengewalt ausgeraubt wurde. Einmal tagsüber und einmal abends in einem der besten Restaurants der Stadt.

Gruß
Wolfgang


nach oben springen

#3

RE: Tansania oder Kenia

in KENIA - TANSANIA - SANSIBAR 21.06.2016 10:08
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.508 Beiträge

Hoi Bella

Grundsätzlich kommts halt drauf an ob Ihr mit ÖV, gemietetem Auto oder mit Guide und Auto unterwegs sein wollt.
Kenya und Tansania sind beide wunderschön!
Lies Dich mal etwas in die Reiseberichte rein und bild Dir so Deine Meinung was Ihr wollt und was nicht.
In der Dunkelheit runlaufen ist sicher weniger sicher als im Hellen, aber wenn Du als Backpacker erfahren bist dann kannst Du das auch einschätzen. Ich war in Dar Es Salaam wie auch am Strand nördlich von Mombasa auch schon nachts unterwegs und lebe noch... ;-)
Aber es gibt natürlich Überfälle!
Ich sag dazu nur dass man sich in so einem Falle nicht zur Wehr setzen soll, denn die Gesundheit ist nicht zu ersetzen, Geld usw. schon!
Ich höre immer wieder dass man in Kenya oder Tansania einen Guide braucht um in die Nationalparks zu gelangen: Das stimmt definitiv nicht! Man kann auch ohne Guide in die Nationalparks rein, aber man braucht, mit Ausname des von Wolfgang angesprochenen Hells Gate NP's ein Auto.
Der Gnu-Finder zeigt Dir an wo die riesigen Gnu-Herden sind. Diese wandern mit Zebras und Thomson-Gazellen im Serengeti-Mara-Ökosystem rum. Die anderen Tiere sind mehr oder weniger sesshaft, Du wirst also in der Mara wie in der Serengeti immer Tiere sehen!
Aber das merkst Du auch wenn Du Dir die Reiseberichte mal reingezogen hast. ;-)


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
nach oben springen

#4

RE: Tansania oder Kenia

in KENIA - TANSANIA - SANSIBAR 30.06.2016 14:52
von straight • Rock-Dassie | 10 Beiträge

Meine Frau ist Kenianerin und wir reisen regelmäßig nach Kenia. Unser Kleinster zum ersten Mal mit einem Jahr. Man muss nur auf Impfungen und Prophylaxe achten, aber das wird ja klar sein. Safari, da wäre ich eher vorsichtig. Denn höchstwahrscheinlich sitzt man fast den ganzen Tag im Bus, wahrscheinlich mit ca 6 anderen Personen, die gebucht haben.


Lieber locker vom Hocker als hektisch übern Ecktisch!
nach oben springen

#5

RE: Tansania oder Kenia

in KENIA - TANSANIA - SANSIBAR 03.07.2016 10:37
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.508 Beiträge

Hoi zämä

Zitat von straight im Beitrag #4
Denn höchstwahrscheinlich sitzt man fast den ganzen Tag im Bus, wahrscheinlich mit ca 6 anderen Personen, die gebucht haben.

Hab ich noch nie so erlebt, aber ich buche auch nicht Fix-Fertig-Billigst-Safaris, nur preisgünstige Privat-Safaris...da sitzen nur meine Mitreisenden und ich im Landcruiser/Landrover.
Für weniger Geld bekommt man auch weniger Leistung, der Unkehrschluss ist aber leider nicht zwangsläufig wahr.


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tansania & Sansibar
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Olymp
3 25.10.2015 17:39
von Picco • Zugriffe: 840
Kenia und Tansania - 3 Wochen
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Elvira Wolfer
96 10.07.2015 14:35
von Elvira Wolfer • Zugriffe: 6291
Kenia - Sehenswürdigkeiten/Safaris
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Olymp
15 15.03.2019 11:43
von Babsie1 • Zugriffe: 1489
Von Nairobi JKIA nach Tansania
Erstellt im Forum KENIA - TANSANIA - SANSIBAR von Bongolander
0 11.02.2015 08:57
von Bongolander • Zugriffe: 805
Rundreise mit dem Auto Kenya-Uganda-Ruanda-Burundi-Tansania
Erstellt im Forum RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT von charminbär
7 14.08.2014 21:15
von charminbär • Zugriffe: 1448
Unterkünfte in Tansania
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Suricata
3 21.06.2014 14:30
von steffi • Zugriffe: 1150
Ostafrika Reise durch Kenia, Tansania, Sambia, Ruanda, Uganda
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Guko
46 27.10.2014 12:57
von Picco • Zugriffe: 7368
BITTE um TIPPS für Reiseplanung Uganda - Kenia - Sansibar !!!!
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von felgue100
4 25.11.2013 11:40
von Bamburi • Zugriffe: 1306
Kenia: 2013 wird gewählt
Erstellt im Forum INTERNET MEDIENWELT von Silberadler
0 07.04.2012 12:46
von Silberadler • Zugriffe: 1036

     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste , gestern 349 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2123 Themen und 12256 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0