X
#1

[SUCHE]Hilfe bei der Tourenplanung für NAM & BOTS & VIC TOUR

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 25.11.2015 14:27
von Bo_africa • Rock-Dassie | 4 Beiträge

Hallo meine Afrika Freunde :)

Kurz zur meiner Person: Meine Name ist Bozan, aber viele nennen mich Bo! Ich habe 7 monaten in Südafrika studiert und habe fast alles in Südafrika gesehen und mehrere Safaris unternommen von Addo bis Kürger runter über die Gardenroute. Danach bin ich nach Tansania in die Serengeti gefolgen und habe mir das Naturspiel dort angeschaut und die berühmten Herden gesehen ( König der Löwen) Lach!

Heute nach vier Jahren packt mich meine Sehnsucht wieder und ein Bedürfnis Mutter-Afrika wieder zu besuchen. Ich möchte gerne Namibia, Okavango Delta eck, Vic-falls und wieder zurück. Am liebsten Self-drive aber auch gerne in einer Gruppe. In Tansania habe ich damals ein Fahrer gestellt bekommen.

Habt ihr gute Erfahrung mit Self-drive erlebt? Könnt ihr mir paar Infos geben? Ich bevorzuge es in Lodges aber in Zelten zu übernachten ;D Die Reise soll ende Sep. 2016 statt finden für 2 Personen 21 Tage!

Ich biete euch meine Erfahrung aus Südafrika und Tansania an (auch Zanzibar)!

Ich freue mich auf aufregende Ideen :D

Danke schon mal vorab

Cheers Bo


zuletzt bearbeitet 25.11.2015 14:30 | nach oben springen

#2

RE: [SUCHE]Hilfe bei der Tourenplanung für NAM & BOTS & VIC TOUR

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 26.11.2015 11:00
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.508 Beiträge

Hoi Bo und herzlich hier!

Leider kann ich Dir da nicht helfen, da ich weder selbst fahre noch je in Namibia war.
Botsuana war ich erst aber auch nicht als Selbstfahrer. Aber vieleicht hilft Dir mein Reisebericht trotzdem weiter.
Es wird sich sicher noch jemand melden der Dir helfen kann!


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
nach oben springen

#3

RE: [SUCHE]Hilfe bei der Tourenplanung für NAM & BOTS & VIC TOUR

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 26.11.2015 11:27
von Bo_africa • Rock-Dassie | 4 Beiträge

Hallo Picco,

vielen Dank für die Antwort.

Ich muss nicht unbedingt selbst fahren :)

ich lese mir deinen Artikel mal durch-

Aber die Frage lautet eher:

Lieber Etosha alleine genießen und darauf das Jahr Okavango Deta und darauf das Jahr vlt. VIC FAL.

Was würdet ihr mir denn Raten?

ich plane 21 Tage -ich weiss aus Erfahrung, dass so eine Tour durch verschiedene Reservarte und Unterkünfte nerven aufreibend ist aber der Ausblick und die Natur kompensieren das wieder aus :)

Ich persönlich kann max 3 Tage in einem Reservat (Unterkunft) verbringen und dann weiter ziehen in andere Regionen- es ist tierisch spannend.

Ich bin für alle Ideen offen :)

LG
aus WOB

BO


nach oben springen

#4

RE: [SUCHE]Hilfe bei der Tourenplanung für NAM & BOTS & VIC TOUR

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 27.11.2015 15:05
von ostrich • Rock-Dassie | 1 Beitrag

Hallo Bo , Ich empfehle dir beim ersten mal nur Namibia Nord zu machen . Alles andere ist Hezerei. Zur Planung kannst du dich ruhig auf einen namibischen Veranstallter
verlassen. Die gibt es in allen Sparten im Netz von Jagd bis Vogelkunde und in allen Preisklassen und die sind wirklich gut. Nur grosse Gruppenreisen wuerde ich meiden. Bei den Aktivitaeten gibt es Live Buchungsportale wie www.bookrealfun.com , die bieten auch die kleinen Veranstallter an.
Viel Spaas beim planen und Reisen , Namibia ist es wert


nach oben springen

#5

RE: [SUCHE]Hilfe bei der Tourenplanung für NAM & BOTS & VIC TOUR

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 27.11.2015 17:34
von Emanuel • Leopard | 141 Beiträge

In drei Wochen kannts Dir einen schönen Teil von Namibia ansehen. von den 21 Tage fallen zwei für die An- und Abareise eh schon weg.
Wenn Du Dich für eine Selbstfahrertour entscheidest, ist es für ein Ersttäter vielleicht einfacher sich die Reise von einem Veranstallter organisiern zulassen.

Zu Gruppensreisen kann ich Dir nichts sagen, da ich das noch nie gemacht habe.

Gruss
Emanuel


Atheism is a non-prophet organization.

http://africanomads.wordpress.com
http://www.nelson2africa.blogspot.com
nach oben springen

#6

RE: [SUCHE]Hilfe bei der Tourenplanung für NAM & BOTS & VIC TOUR

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 02.12.2015 08:13
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

hallo @Bo_africa

bin gerade zurück aus Afrika - in drei Wochen bin ich dann wieder unten :D

Nur Kurz, später mehr bei Bedarf.

Unterschied Namibia/Botswana
einer der grössten Unterschiede zwischen den beiden Ländern dürfte das Preisgefüge sein.
Botswana in Lodge/Zelt Kombination ist etwa 5x teuer, zb SAVUTI kostet so ab 900US$ für zwei Personen im Zelt, Chalets vorhanden.

21 Tage, da bietet sich Namibia Norden inklusive Caprivi an, individuell oder geführt.

Im Caprivi hast du zu Teilen auch schon etwas Okavankofeeling.

Gruss Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

nach oben springen

#7

RE: [SUCHE]Hilfe bei der Tourenplanung für NAM & BOTS & VIC TOUR

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 02.12.2015 09:03
von Bo_africa • Rock-Dassie | 4 Beiträge

Hallo Kurt, Emanuel und Ostrich :)

erstmal vielen Dank für die Antworten. DANKE!

Da ich ja schon das Feeling aus Kruger-National Park und Serengeti Park kenne möchte ich etwas anderes erleben. Okanvango Delta hört sich so super an. Ich habe mich noch nicht mit dem Preisen auseinander gesetzt. Aber 900$ ist schon ne Hausnummer für ne Übernachtung.

Ethosha wäre auch ein Favourit von mir und Kurt, wenn du sagst das Nördliche Namb. gibt ein wenig O.Delta feeling kann ich mir gut vorstellen dein idee und der anderen umzusetzten, dass ich erstmal Namibia kennenlerne.

Kurt, in drei wochen wieder unten? wo genau bist du da ?

Hast du persönliche Hotspots? Empfehlungen?

LG
Bo


nach oben springen

#8

RE: [SUCHE]Hilfe bei der Tourenplanung für NAM & BOTS & VIC TOUR

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 02.12.2015 11:41
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Hallo @Bo_africa

Ich bin zwischen Weihnachten und Neujahr im Etosha

Olifantsrus, Okaukuejo, Halali und Onkoshi, davor vermutlich im Mount Etjo

Gruß Kurt

PS
Im Caprivi würde sich eine Bootssafari anbieten, max 4 Personen jedoch keine gemischten Gruppen.
Wir sind mit diesem Boot vom Zambesi in den Choberiver gefahren, mit eignen Koch/Kapitän

Preislich ist das erschwinglich.


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

zuletzt bearbeitet 02.12.2015 11:44 | nach oben springen

#9

RE: [SUCHE]Hilfe bei der Tourenplanung für NAM & BOTS & VIC TOUR

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 02.12.2015 11:44
von Bo_africa • Rock-Dassie | 4 Beiträge

Cool, ich muss das mal alles im Detail googlen :)


nach oben springen



     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 209 Gäste , gestern 299 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2123 Themen und 12257 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0