X
#1

Neu in Afrika- das wilde Afrika???

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 24.10.2015 12:32
von disalvo • Rock-Dassie | 2 Beiträge

Hallo, ich bin neu hier im Forum. Ich war noch nie Afrika und möchte es doch gerne einmal bereisen. Nur wohin? Viele schwärmen von Südafrika. Habe mir auch schon ein paar Videos angesehen. Ist schon beeindruckend. Nur habe ich mir das etwas anders orgestellt. Möchte mehr so das "wilde ursprüngliche Afrika". Wie man es halt aus Erzählungen und Filmen kennt. Menschen in ihren Dörfern und Lebensweisen. Natur und Tiere. Das ganze vielleicht mit etwas Badeurlaub verbinden. Nur wohin??? Kann mir da jemand einen Tip geben?? Danke!!!!!


nach oben springen

#2

RE: Neu in Afrika- das wilde Afrika???

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 24.10.2015 13:22
von Erongo • Moderator | 569 Beiträge

Hallo disalvo

Herzlich wollkommen im Forum, du wirst hier sicher viele Infos finden, welche dir bei der Urlaubsplanung weiterhelfen.
Gleich vorweg, wenn du das "ursprüngliche Afrika" suchst und das Ganze mit einem Badeurlaub verbinden möchtest, würde ich als "Neuling" zur Zeit Ostafrika ins Auge fassen. Also Kenia, Tansania, eventuell noch in Verbindung mit einer Insel, wie etwa Sansibar.
Für diese Gegned ist unter anderem, unser @Picco Spezialist. Lies dir einmal seine Reisberichte durch, danach wirst du deine Fragen sicher gezielter stellen können.

Wichtig ist vorallem das geplante Budget, sich für eine Reiseart zu entscheiden und die Reisedauer festzulegen. Danach kann man ins Detailgehen.

Also noch viel Spass hier

Gruss Erongo




zuletzt bearbeitet 25.10.2015 15:54 | nach oben springen

#3

RE: Neu in Afrika- das wilde Afrika???

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 24.10.2015 16:28
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.509 Beiträge

Hoi disalvo

Wie Erongo schon geschrieben hat bietet sich Ostafrika für die Kombi Safari & Strand an wie kaum eine andere Gegend.
Einem Neuling würd ich eher Tansania denn Kenya empfehlen, obwohl beides problemlos machbar ist.
In Kenya muss man aber schauen dass man nicht in die unsicheren Gebiete um Somalia kommt, und die reichen relativ weit nach Kenya hinein.
Die Gebiete von der Masai Mara bis ans Meer bei Mombasa sind aber relativ sicher, zumindest nicht unsicherer als in Tansania, Thailand oder sonstwo.
Die Attentate in Kenya von denen man ja auch bei uns gelesen hat waren nie gegen die Touristen, sondern gegen die UN, die Regierung und die Bevölkerung gerichtet.
Schlimm, aber kein Grund nicht nach Kenya zu gehen, denn die Menschen dort brauchen den Tourismus!
Und als Touri bekommt man nur die wirklich grossen Sicherheitsbemühungen mit.
Wie stellt Ihr Euch denn so eine Reise vor, wie viele seid Ihr, wollt Ihr campen oder eher Luxus?
Dann lest mal einige Reiseberichte hier im Forum.
Oder etwa als Backpacker? Auch dafür hat's einen Reisebericht hier, von @Guko
Anschliessend kannst Du sicher genauer fragen.


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
nach oben springen

#4

RE: Neu in Afrika- das wilde Afrika???

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 24.10.2015 19:19
von disalvo • Rock-Dassie | 2 Beiträge

Danke für die Antwort. werde hier mal etwas stöbern. Denke das ich hier fündig werde. Euch noch viel Spass ....

Bis denne mal.

Disalvo


nach oben springen



     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 41 Gäste , gestern 158 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2124 Themen und 12261 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0