X
#1

Hallo zusammen

in FORENTREFFEN - REISEPARTNER - MITGLIEDER STELLEN SICH VOR 15.02.2015 11:42
von Buegeleisen (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen und herzlichen Dank für die Aufnahme hier bei euch.
Endlich ist es soweit, ich konnte mein Mann für eine Reise nach Afrika überzeugen.

Wir sind eine kleine Familie 2 Erwachsene und ein Junge 10 Jahre und möchten nächstes Jahr im April
Für 2 Wochen nach Afrika fliegen.
1 Woche geführte Rundreise und 1 Woche Strand.

Da alles noch ganz frisch ist, wissen wir auch noch nicht genau wohin.
Im Kopf schwirrt mir das östliche oder südliche Afrika vor.
Bestimmt weiss jemand von euch wo es um diese Jahreszeit am schönsten ist vom Wetter her.


nach oben springen

#2

RE: Hallo zusammen

in FORENTREFFEN - REISEPARTNER - MITGLIEDER STELLEN SICH VOR 15.02.2015 16:02
von eggitom • Admin | 1.049 Beiträge

Hallo Buegeleisen

ein origineller Nick, wobei sich mir der Zusammenhang mit Afrika noch nicht erschlossen hat


hier im Forum. Afrika ist gross, aber hier findest du sowohl für den Osten wie auch den Süden Rat.

Ostafrika ist nahe am Äquator; insofern hast du dort nicht die extremen Jahreszeiten. Das südliche Afrika ist jenseits davon; April also = Herbst. 2002 waren wir (mit 12-jährigem Sohn) um diese Zeit in Südafrika und es hat uns sehr gut gefallen, auch wenn die Blumen halt schon ziemlich verblüht sind.

Spontan sehe ich für euer Vorhaben eher Kenia oder Tansania, also Osten. Für zwei Wochen so weit fliegen - das will schon überlegt sein.

Aber du hast ja noch ein wenig Zeit.

Und da ich als Admin natürlich sehe wo du herkommst: Gruss aus dem Kanton Bern
Thomas


Für mich ist Denkmal ein lebenslanger Imperativ, der aus zwei Wörtern besteht(Fritz Grünbaum)

EGGI'S REISESEITEN - Zahlreiche Panorama-Bilder von unseren Reisen rund um die Welt
nach oben springen

#3

RE: Hallo zusammen

in FORENTREFFEN - REISEPARTNER - MITGLIEDER STELLEN SICH VOR 15.02.2015 18:40
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.509 Beiträge

Hoi Susan

hier im Forum!

Scheint so als ob wir am selben Fluss wohnen würden, wohne in Widnau ;-)

April und Afrika...nicht der optimale Monat!

Was das südliche Afrika angeht hat Thomas ja schon was geschrieben, im östlichen Afrika ist im April die grosse Regenzeit im vollen Gange, also wirklich mittendrinn...
Insofern würd ich Euch eher das südliche Afrika empfehlen oder eine andere Reisezeit...denn Ostafrika ist wirklich sehenswert!!!
Muss es April sein?
Die Regenzeiten in Ostafrika sind meist von etwa Mitte/Ende Februar bis Ende Mai/Mitte Juni und von Anfang November bis Mitte Dezember...so ungefähr, örtlich und auch jährlich etwas abweichend.
Kannst Dich ja mal durch die Reiseberichte arbeiten.


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
zuletzt bearbeitet 15.02.2015 18:41 | nach oben springen

#4

RE: Hallo zusammen

in FORENTREFFEN - REISEPARTNER - MITGLIEDER STELLEN SICH VOR 15.02.2015 22:46
von Buegeleisen (gelöscht)
avatar

Ja das liebe Wetter ich weiss April ist nicht optimal. Die Weihnachtsferien würden ev. auch noch in Frage kommen, aber da sind die Preise fast doppelt so hoch.Im Sommer und Herbst geniessen wir jeweils unsere Ferien mit dem Wohnwagen.


nach oben springen

#5

RE: Hallo zusammen

in FORENTREFFEN - REISEPARTNER - MITGLIEDER STELLEN SICH VOR 16.02.2015 07:24
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.509 Beiträge

Hoi Susan

Das Wetter ist nicht direkt so das Problem, sondern die Strassen!
Die Erdstrassen in z.B. der Serengeti oder der Masai Mara sind zum Teil der gefürchtete 'Black cotton soil', das ist zum fahren wie auf Schnee, dazu kommen Morast und Schlamm, viele Mücken usw...
Das will man sich nicht antun!
Ich zumindest nicht!!!
Weshalb nicht im Frühling mit dem Wohnwagen los und im Herbst nach Ostafrika?
Oder eben doch an Weinachten...wobei ich da direkt in Ostafrika nachfragen würde, ich habe sehr gute Erfahrungen mit Mashoka Tours in USA River, Tansania (klick mich), Base Camp Tanzania in Arusha, Tansania (klick mich) und auch mit Paradies Safaris in Arusha, Tansania (klick mich) gemacht.
Ebenfalls zu empfehlen ist Bushtrucker Tours in Nairobi, Kenya (klick mich)
Für die erste Safarireise würde ich Euch würd ich Euch empfehlen etwas am Strand zu sparen und etwas mehr Safari zu machen, ich war Januar/Februar 2015 im Nairobi Nationalpark, am Kilimanjaro und in der Masai Mara und ich kann diese Parks nur empfehlen!
Natürlich auch die Serengeti, den Arusha NP, den Lake Manyara usw, aber für die erste Reise würde ich zwei-drei der erwähnten Parks mit mindestens jeweils zwei oder mehr Übernachtungen wählen.
Tansania und auch teilweise Kenya sind zu empfehlen, bei Kenya sollte man sich vom Norden und von den Stränden zwischen Mombasa und Somalia fernhalten...und wenns in die Mara geht empfehle ich das Flugzeug.
Uganda und Ruanda sind zwar wunderschön, aber für die erste Safari meiner Meinung nach nicht so geeignet, da es die erwarteten Tiere in diesen Ländern nur in geringerer Zahl gibt.
Ihr seid Camper?
Könnt Ihr Euch auch Zeltsafaris im Igluzelt vorstellen?
Für mich die schönste Art, aber man darf nicht unvorsichtig sein, da die Tiere nicht von Zäunen zurückgehalten werden...
Aber wenn man sich an die 'Spielregeln' hält, keine Ess-, Kosmetik- oder Lederwaren im Zelt hat, das Zelt nachts auf keinen (!!!) Fall verlässt und nicht in Panik gerät wenn ein Tier am Zelt ist, dann ist es nicht gefährlich.
Wenn man sich aber nicht an diese Spielregeln hält...nix gut!


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
zuletzt bearbeitet 16.02.2015 07:29 | nach oben springen

#6

RE: Hallo zusammen

in FORENTREFFEN - REISEPARTNER - MITGLIEDER STELLEN SICH VOR 16.02.2015 13:32
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hi Picco

Zitat
das Zelt nachts auf keinen (!!!) Fall verlässt



Was für eine lustige Aussage.

Wir verlassen nachts bei Notwendigkeit immer unser Zelt und leben nach vielen Campingtouren noch. Allerdings prüfen wir vorher genau, was so in der Gegend ist. Wir gehen natürlich auch nicht im dunkeln spazieren. Bei Löwenbesuch würde auch ich bestimmt drin bleiben. Ansonsten gelten da feste Spielregeln, die man von erfahrenen Guides lernen kann.

LG
Christa


nach oben springen

#7

RE: Hallo zusammen

in FORENTREFFEN - REISEPARTNER - MITGLIEDER STELLEN SICH VOR 16.02.2015 13:36
von Bongolander (gelöscht)
avatar

Hallo, auch von mir eine Antwort. So ganz ausschliessen will ich den April nicht, es kommt auch drauf an, ob Anfang oder Ende. Wir hatten letztes Jahr erste Woche und letzte Woche jeweils eine Safari, die Leute waren begeistert. Alles grün, kein Staub, und immer noch genug Tiere. Alle Anbieter werden extrem günstige Preise machen, nicht nur, weil der Buchungsrückgang dramatisch ist (Neckermann/Thomas Cook 75%!!!, sondern weil auch noch tote Saison. Da man ohnehin nicht von den Strassen darf, ist nicht unbedingt sicher, dass man stecken bleibt. Natürlich sind die Jahreszeiten, die Picco erwähnt, besser geeignet, aber man muss halt das Für und Wider abwägen.
Nachdem es keinen Cent kostet, würde ich eine Anfrage an die erwähnten oder an wen auch immer starten undwarten, was da rauskommt.

Viel Spaß wann und wo auch immer
Johannes


nach oben springen

#8

RE: Hallo zusammen

in FORENTREFFEN - REISEPARTNER - MITGLIEDER STELLEN SICH VOR 16.02.2015 13:41
von Bongolander (gelöscht)
avatar

@botswanadreams
Aber es ist schon so richtig. Wir hatten einmal bei einem Kunden, der sich nachts erleichtern wollte, das Problem, das eine Hyäne auf ihn zukam. Bei dem raschen Zurückziehen ins Zelt war der Verschluss nicht ganz zu und eine hungriges Köpfchen zeigt sich in dem Spalt. Ausser Nichtrausgehen kann ich mir da keine andere Verhaltensmaßregel vorstellen. Deshalb geben wir in unser Zelt eine Portapotti für den Notfall mit.

Johannes


nach oben springen

#9

RE: Hallo zusammen

in FORENTREFFEN - REISEPARTNER - MITGLIEDER STELLEN SICH VOR 16.02.2015 19:02
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.509 Beiträge

Hoi Christa

Du weist ja, das zarteste Fleisch haben wir beide nicht mehr zu bieten, aber bei einer jungen Familie siehts da schon anders aus...

Nein, im Ernst: Nur weil man schon tausend Mal über die Strasse gegangen ist und es überlebt hat ist dadurch noch lange nicht bewiesen dass mans kann...
...es kann auch einfach nur Glück sein!!!
Ich kann Dir sagen dass wir diesen Sommer mehrere Nächte Raubkatzen (Löwen und Leoparden) direkt am Zelt hatten, da nur weil man nichts hört kurz raus könnte in die Hose gehen...


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
nach oben springen

#10

RE: Hallo zusammen

in FORENTREFFEN - REISEPARTNER - MITGLIEDER STELLEN SICH VOR 16.02.2015 22:04
von Erongo • Moderator | 569 Beiträge

Hallo Bügeleisen!

Vorerst herzlich willkommen im Forum. Wie schon erwähnt sind 14 Tage für Afrika sehr eng bemessen. Wenn du Anreise- und Abreisetag wegrechnest bleiben schon nur mehr 12 Tage Aufenthalt. Also ich würde zumindest auf 16 Tage erhöhen.

Da du euren Aufenthalt auch mit Badestrand verbinden möchtest, fällt für mich das südliche Afrika eigentlich schon weg. Ich würde hier eher einen Aufenthalt in Kenia vorschlagen, Diani Beach oder Turtle Bayzum Beispiel und das Ganze mit einer Safari verbinden. Hier gibt es jede Menge Angebote. Falls du eine Flugsafari ins Auge fasst, bist du im Bereich des Diani Beach besser aufgehoben. Diese Safaris starten eigentlich hier und du hast eine kürzere Anreise als wenn du dich nördlich von Mombasa niederlässt.

Wichtig ist es Hotelaufenthalt und Safari komplett zu Hause buchen. Viele machen den Fehler und buchen 2 Wochen Kenia, wenn sie dann dort sind entscheiden sie sich für eine mehrtägige Safari. In diesem Fall zahlst du für die Safaritage doppelt - Hotelaufenthalt und Safaritage mit Vollverpflegung.

Entscheidet Euch wie viele Tage ihr auf Safari gehen wollt, danach richtet sich eigentlich die Planung des Aufenthaltes. Z.B 3 Tage Hotel, 10 Tage Safari und wieder 3 Tage Hotel oder so ähnlich. Somit hast du bei der Ankunft ein Zimmer, wenn du auf Safari gehst musst du zwar ausziehen, aber Euer Gepäck wird im Kofferraum verstaut. Wenn ihr von der Safari zurückkommt zieht ihr wieder in ein Zimmer ein.

Daraus geht natürlich hervor, dass ihr beim Packen schon Safarigepäck und Hotelgepäck/Badeaufenthalt in getrennte Koffer oder Taschen verstaut.

Für weiter Fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.

Gruss Erongo




zuletzt bearbeitet 16.02.2015 22:09 | nach oben springen

#11

RE: Hallo zusammen

in FORENTREFFEN - REISEPARTNER - MITGLIEDER STELLEN SICH VOR 17.02.2015 04:49
von Bongolander (gelöscht)
avatar

Allerdings möchte ich nicht vergessen anzumerken, daß die Ecke um Mombasa zur Zeit zu den unruhigeren Zonen der Welt zählt. Das bekommt man in Europa eventuell nicht so mit, aber der Vorteil ist, dass es um etliches billiger ist als zum Beispiel Tansania. Da der Tourismus wegen der Anschläge am Boden liegt, versucht man über den Preis an Gäste zu kommen. Aber die Parks haben da kein Problem, da bin ich mir sicher.

Johannes


nach oben springen

#12

RE: Hallo zusammen

in FORENTREFFEN - REISEPARTNER - MITGLIEDER STELLEN SICH VOR 20.02.2015 20:47
von jambombo (gelöscht)
avatar

Ich lese jetzt immer die Regenzeit im April.
Also ich lebe in Kenia seit ein paar Jahren und im April regnet es selten und nicht viel, jedenfalls an der Küste. Auch in den Parks in der Umgebung bis zum Amboseli sieht es so aus.
Und in der Mara regnet es von Februar immer wieder mal , vor allem Nachts. Also der April ist durchaus eine gute Zeit für Badeurlaub mit einer Safari in den Tsavo , als Beispiel.
Es ist schön warm an der Küste zu der Zeit. Ab Mai kann es auch mal einen Tag durchregnen und dann regnet es mehr, aber selbst da kommt den halben Mai auch viel Sonne raus. Ich wünsche Euch einen schönen Urlaub.


nach oben springen



     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 57 Gäste , gestern 364 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2124 Themen und 12260 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0