X
#1

Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 10.08.2014 22:49
von charminbär • Rock-Dassie | 8 Beiträge

Hallo erstmal :) !

ich möchte Anfang nächsten Jahres, gemeinsam mit meiner Freundin, eine Reise nach Afrika machen. Wir waren beide noch nie in Afrika und haben daher noch das eine oder andere Fragezeichen über unseren Köpfen. Ich hoffe ihr könnt uns zumindest ein paar davon wegbeantworten :)

Die Reise soll ca 2-2,5 Monate dauern und im Jänner oder Februar starten.
Es geht uns vor allem um die Landschaft und die beeindruckende Tierwelt, da wir auch gerne Fotographieren. Folgende Länder wollen wir uns auf der Reise ansehen:

Start: Wien-Kenia-Uganda-Ruanda-Burundi-Tansania-Malawi-Sambia-Simbabwe-Botswana-Naimibia-Südafrika-Lesotho-Swasiland-Mosambik-Madagaskar-Reunion-Mauritius-Wien

Also eine ganze Menge ;) Und jetzt die Fragen.

Ist es besser/günstiger die Innerafrikanischen Flüge vor Ort zu kaufen oder im Vorfeld schon zubuchen ?

Wie ist es mit Mietautorundreisen? Geht das ohne Begleitung bzw, wo geht es mit und wo auch ohne (wegen Sicherheit) ?

Wie viel Geld sollten wir pro Tag für Essen und Übernachtung einplanen?

Unterscheiden sich die Nationalpark sehr stark (andere Tiere) oder sieht man in den verschiedenen Park die gleichen Tiere. Stichwort: The Big Five

Habt ihr zu einzelnen Ländern auf der Liste spezielle Must Sees die man sich nicht entgehen lassen sollte wenn man gerade in der Nähe ist? Was wir auf jeden Fall machen wollen ist die Berggorillas in Uganda, der Kruger NP, die Victoriafälle, Kilimanjaro, die westliche Küste von Namibia und Südafrika.

Mir ist schon klar, dass man allein in Südafrika sicher 2 Monate verbringen kann und es einem nicht langweilig wird und eine Reise mit so vielen Stopps sicher anstrengend wird. Bei Ländern wie Swasiland oder Lesotho haben wir auch nicht lange vor zu bleiben, sondern eher durchfahren.

Ich hoffe ihr könnt uns mit ein paar Tipps und Tricks helfen :)
Auch Tipps zu schönen bzw. interessanten Hotels können wir sicher gut gebrauchen.

Danke schon mal im Voraus,
lg Max


nach oben springen

#2

RE: Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 10.08.2014 23:07
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

@charminbär

Hallo und willkommen bei uns!

Schön das ihr euch entschlossen habt Afrika zu besuchen

Nun ich denke das Programm wird sich noch reduzieren, für mich zu viel für diese kurze Zeit.
Die Flüge würde ich nicht im Voraus buchen, in Afrika kann unverhofftes passieren und
ich denke ihr könnt nicht jeden Termin halten und dann ist der Flug weg.

Wenn ihr keinen Plan habt, lasst euch treiben, bleibt da länger wo es euch gefällt
fahrt weiter wenn es euch nicht gefällt.

Denkt aber vor allem darüber nach das ihr in so kurzer Zeit einen halben Kontinent bereisen wollt.

Gruss Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

zuletzt bearbeitet 10.08.2014 23:08 | nach oben springen

#3

RE: Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 10.08.2014 23:24
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

@charminbär

nocheinen Wunsch hätte ich!

Bei so vielen Fragen ist es besser diese zu gruppieren, beziehungsweise einzeln in den dafür vorgesehenen Foren zu stellen.
Eine solche Sammlung von interessanten Fragen wird sonst sehr unübersichtlich wenn die FoMis zu antworten beginnen.

Gruss Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

nach oben springen

#4

RE: Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 11.08.2014 06:52
von Bongolander • Cheetah | 89 Beiträge

Hallo, ich antworte jetzt nicht in allen Foren, sondern nur in diesem (Ihr habt ja mehrmals gepostet). Ich würde mich wie angedeutet auf nur eine Region beschränken. Erstens kostet das bei Eurer Planung ein Vermögen (schön wenn Ihr das habt), es bleibt auch keine Zeit zum Rasten und Geniessen. Nur den Süden oder nur den Osten, das sind doch meiner Meinung nach zwei verschiedene Welten. Generell ist das Reisen im Süden einfacher, weil bessere Infrastruktur, ind preiswerter. Man kann sich in SA ein gebrauchtes Auto kaufen, muss da nicht unbedingt ein Geländepanzer sein, und kommt dann mit Campingausrüstung weit herum. Ostafrika ist viel teurer, weil Autos teurer sind, Eintritte in die NPs ins Geld gehen, andererseits aber abseits der Touristenzentren noch ursprünglicher mit unglaublich freundlichen Menschen.
Aber wenn es sein soll, dann würde ich Kenia beiseite lassen, denn die NPs in Kenia und TZ haben in etwa die gleiche Tierwelt. Also Flug nach TZ, Besteigung Kili, Safari in die Nordparks, im Süden Selous und Ruaha, dann nach Rwanda zum Gorillatrekking, und dann nach SA, Auto mieten oder kaufen (zB gebrauchten Polo), und Campingreise durch den Süden. Mit 2WD kann man zwar etliches nicht machen, aber das hattet Ihr schon im Osten. Jetzt mehr das Land geniessen.
Ist halt meine ganz persönliche Meinung, wie alles, was ich schreibe.
Johannes


The Schimann Family - Man kommt als Gast und geht als Freund
www.schimann.info


nach oben springen

#5

RE: Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 11.08.2014 07:39
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.508 Beiträge

Hoi Max und herzlich willkommn hier!

Ihr wollt den zweitgrössten Kontinent der Welt zur hälfte in 2-2,5 Monaten bereisen...
Im Ernst?
Nimms mir nicht böse, aber ich denke Ihr habt Euch noch kaum informiert!
Ich kann nur für das östliche Afrika sprechen, ich habs in 7 Reisen auf diesem Kontinent nicht weiter gebracht und noch sehr vieles Lohnenswertes nicht gesehen, einiges aber auch doppelt, ohne dass mir dabei langweilig wurde.
Lest Euch mal durch die diversen Reiseberichte, meine findest Du hier im Forum, in diversen anderen Foren und auf meiner Homepage, ich war schon in Kenya, Tansania, Uganda und Ruanda.
Du schreibst Ihr wollt zum Kili...was meinst Du damit?
Wollt Ihr ihn sehen? Wenn ja, geht in den Amboseli NP und in den Arusha NP, dann habt Ihr ihn, sofern es das Wetter zulässt, von beiden Seiten.
Oder wollt Ihr rauf?
Dann macht Euch im Kilimanjaro-Forum (klick mich) schlau, denn ein fast 6000er ist kein Pappenstiel und kann tödlich enden.
Ich werde wohl im Januar oben stehen, meine Erfahrung bisher ist nur das Mt. Everest Base Camp auf 5350müM....das ist dann schon eine andere Kategorie als was man bei uns in den Alpen kennt...
Deine Reisezeit solltest Du Dir auch mal anhand der Regenzeiten überdenken.
Januar ist in Ostafrika gut, die kleine Regenzeit reicht normalerweise bis Anfang Dezember und die grosse beginnt schon mal Ende Februar, dieses Jahr wars Mitte Februar.
In der Regenzeit brauchst Du in Tansania und auch in Kenya nicht in die Parks mit 'black cotton soil' reinzufahren.
Verschiebt das ganze doch um einen Monat nach vorne, fahrt Anfangs Dezember ab und beschränkt Euch auf Ostafrika oder auf das südliche Afrika!
Ohne es selbst beurteilen zu können hab ich bisher von den Meisten, die beides kennen gehört dass das südliche Afrika leichter zu bereisen ist, aber das östliche Afrika 'the real Africa', also wilder und ursprünglicher, sein soll.


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
nach oben springen

#6

RE: Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 11.08.2014 12:13
von Bongolander • Cheetah | 89 Beiträge

Hi Picco,
eine kleine Korrektur muss ich schon anbringen. Ich hatte Anfang und Ende April je eine Safari in die Parks inklusive Serengeti mit Sikoyo, und es gab keine Probleme, die Leute waren Happy mit Happy :-) (kleiner Namensscherz).
Es war auch voriges Jahr in der sogenannten Regenzeit ncht so einsam, wie man glaubt.
Johannes


The Schimann Family - Man kommt als Gast und geht als Freund
www.schimann.info


nach oben springen

#7

RE: Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 11.08.2014 12:43
von Emanuel • Leopard | 141 Beiträge

Das ist ein sehr ambitioniertes Projekt und wird einige Abstriche brauchen. Ok es gibt Leute welche sogar eine Transafrika in deutliche weniger Zeit geschafft haben. Denen ging es aber nur darum die Strecke abzufahren und haben nicht viel von den Länder mitbekommen.

Wir haben gerade in 9 Monaten Namibia und Südafrika und uns nie gelangweilt. Ok wir sind in Rente und haben viel Zeit.

Meine Empfehlung beschränkt euch erst mal auf das östlich oder südliche Afrika. Für Afrika-Anfänger ist der Süden einfacher.

Gruss
Emanuel


Atheism is a non-prophet organization.

http://africanomads.wordpress.com
http://www.nelson2africa.blogspot.com
zuletzt bearbeitet 11.08.2014 12:45 | nach oben springen

#8

RE: Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 11.08.2014 13:14
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.508 Beiträge

Hoi Johannes

Ja, das Wetter wird auch in Ostafrika unberechenbarer.
Sikoyo ist mitte Februar in Ndutu an der Grenze zur Serengeti beinahe abgesoffen...andere hatten weniger Glück und verbrachten die Nacht im Regen auf dem Autodach...


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
nach oben springen

#9

RE: Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 11.08.2014 18:01
von charminbär • Rock-Dassie | 8 Beiträge

Hi, danke für das herzliche Willkommen heißen und die guten Ratschläge. Ich glaub ich werde mich in den nächsten Tagen nochmal dran setzen und die Reiseplanung etwas bearbeiten ;).

@Picco bei der Sache mit der Vorinfomartion hast du natürlich ein Recht, wir haben uns zwar die letzten 3 Tage schon viel eingelesen aber natürlich nur an der obersten schicht gekratzt, aber für weitere Info bin ich jetzt ja hier. Die Reiseplanung ging jetzt eher von dem Gedanken aus "ok, was wollen wir alles sehen?" jetzt geht es darum ob es auch möglich ist. Den Kili wollen wir auch besteigen, werden uns aber diesbezüglich vorher gut vorbereiten und informieren. Ein Vorschieben der Reise ist leider wegen Arbeit nicht möglich :/ auch eine Verlängerung nicht :) @Emanuel

@Bongolander die Idee Kenia zu streichen hört sich gut an, dachte das die Flüge direkt zum Kili viel teurer wären, aber sind sie ja gar nicht :) Die Info mit der Tierwelt in den NP ist dabei auch sehr hilfreich. Wir wollen möglichst viel unterschiedliches sehen und erleben, wenn ich dabei 5-6 Tage in einem NP verbringe und The Big 5 gesehen und erlebt habe, muss ich vorerst nicht noch in 3 andere NP wo quasi die gleichen Tiere vorkommen. Bei einer weiteren Afrika-Reise dann selbstverständlich schon aber fürs erste werden 1-2 vermutlich reichen. Was ist denn der beeindruckenste NP deiner Meinung nach? Kruger, oder ist das nur der bekannteste? Ob ich mich über einen Autokauf drüber traue weiß ich jetzt noch nicht..hat ein Freund von mir in Australien auch gemacht....mal schauen.

@Crazy Zebra: Ich werde nach der nächsten Planungsphase die Fragen spezifischer einteilen, danke für den Vorschlag.

Danke nochmal für die Antworten, ich geh jetzt mal weiterplanen. Ich halte euch auf dem Laufenden.

lg Max


nach oben springen

#10

RE: Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 12.08.2014 11:09
von Bongolander • Cheetah | 89 Beiträge

Hallo @charminbär, Also allgemein ist der Krüger wohl der am meisten gelobte, aber soo intensiv kenne ich SA im Detail nicht. Meine Heimat ist Tansania, da kann ich mehr erzählen. Spzifische SA-Fragen können Dir hier richtige "Fachleute" benatworten, die jedes Jahr für Wochen dort herumreisen. Ich war nur dreimal dort, und es war auch mehr geschäftlich und einmal habe ich ein Auto dorthin verschifft.
Johannes


The Schimann Family - Man kommt als Gast und geht als Freund
www.schimann.info


nach oben springen

#11

RE: Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 14.08.2014 19:42
von charminbär • Rock-Dassie | 8 Beiträge

Hallo Leute! Ich habe die Reiseplanung jetzt nochmal überarbeitet so dass nur die wichtigsten Stationen drinnen bleiben, bin gespannt was ihr davon haltet ;)


5 Tage Uganda Entebbe bzw. Kampala und Berggorillas
=> Flug
4 Tage Serengeti NP
8 Tage Kilimanjaro Besteigung
=> Flug
2 Wochen Westküste Namibia
3 Wochen Südafrika (inkl. Lesotho/Drakensberge 2 Tage;Swasiland 1 Tag)
2 Tage Maputo
=> Flug
1 Woche Madagaskar
=> Flug
3 Tage Reunon
=> Flug
5 Tage Mauritius

Südafrika bzw. Namibia würde ich gerne mit dem Auto bereisen. Leider sind so die Victoria Fälle nicht mehr dabei bzw. fällt mir nicht ein wie sie gut einzubauen wären. :/ Aber sonst wirkt die Route viel weniger stressig als die erste Idee.

lg Max


nach oben springen

#12

RE: Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 14.08.2014 21:13
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.508 Beiträge

Hoi Max

Das sieht doch schon besser aus, aber schon am Anfang gibts inen Verbesserungsvorschlag...
Fünf Tage für Entebbe, Kampala und die Berggorilla's ist etwas stressig!
Die Fahrt zu den Berggorillas dauert von Kampala aus einen Tag, zurück auch wieder.
Wenn Du nicht mehr Zeit dafür aufwenden willst solltest Du nach Kigali reisen und von dort zu den Berggorillas, auch wenn Du dafür ein weiteres Visa brauchst.
Aber Kigali ist schlicht viel näher dran, egal ob Du die Gorilla's in Uganda oder Ruanda besuchst.
Meines Erachtens hat Uganda wie auch Ruanda mehr Zeit verdient, aber das musst Du wissen.
Serengeti und Kili passt, ich würde die anderen Parks und den Ngorongoro auch mitnehmen, aber jedem das Seine!
Zum Rest müssen Dir andere helfen...


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
nach oben springen

#13

RE: Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 14.08.2014 21:26
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hi Max

Alles was ich bisher von Euch als Reiseplanung gelesen habe, würde ich als absoluten Nonsens halten. Entschuldige den Ausdruck oder wollt Ihr Afrika bereisen, wie es die Japaner in Europa tun - London, Paris, Rom, Berlin, Dresden und das Matterhorn - wir waren da, wir haben es abgehakt. Das hat Afrika als Kontinent und jedes einzelne Land nicht verdient.

Wir versuchen jedes Jahr 4 Wochen zu reisen und schaffen nur einen Bruchteil eines Landes, da wir es geniessen wollen. Sollte Euer Alter unter 70 Jahre sein, dann habt Ihr noch alle Zeit der Welt, weitere Länder Afrikas zu bereisen, wenn es Euch beim ersten Mal gefallen hat.

Eine andere Variante ist zum Beispiel eine Overlandtour wie http://africanoverlandtours.com/?page_id=11534. Sicher etwas für jüngere Leute wie Ihr es wohl seit.

LG
Christa


nach oben springen

#14

RE: Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 14.08.2014 21:33
von Emanuel • Leopard | 141 Beiträge

Da kann ich mir Christa anschliessen.
Nehmt Euch Zeit. Besucht weniger Länder auf einmal und rast nicht so durch den Kontinent. Ihr werdet mehr davon habe, wenn ihr Euch auf eine Region beschränkt. Ostafrika bietet genug für viele Wochen.

Gruss
Emanuel


Atheism is a non-prophet organization.

http://africanomads.wordpress.com
http://www.nelson2africa.blogspot.com
nach oben springen

#15

RE: Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 15.08.2014 06:35
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Hallo @charminbär

Lass La Reunion und Mauritius weg.
Diese Ziele 3&5 Tage kannst du bequem und billiger als Badeurlaub und Pauschalreise
in den Jahren danach bereisen - ich vermute diese Ziele sind auch noch in ein paar
Jahren nicht im Meer versunken.

Verwende diese Zeit, wenn es denn sein soll, für Namibia, dass sich sehr gut als Selbstfahrer
bereisen lässt - auch für Afrikaneulinge.

In Namibia würde ich mich nicht nur auf die Westküste beschränken (hat Naibia auch eine Ostküste, kicher)
Madagaskar - gewiss ein sehr lohnendes Ziel - aber hierfür müsstet ich minsestens 2 Wochen einplanen aus meiner Sicht.

Wenn ihr die Zeit von la Reunion, Mauritius und Madagaskar zu Gunsten von Namibia verwendet liegt auch ein
Abstecher über Kasane in Botswana mit einer Tagestour zu den Victoriafällen dirn.

Ich denke du wirst erkennen dass wir hier alle sehr bemüht sind dich dahin gehend zu Unterstützen das
dein erster Afrikaurlaub ein positives Erlebnis weird. Zu schade wenn man im Nachhinein sich eingestehen
muss das die Reise toll gewesen wäre wenn der Zeitfaktor nicht so stressig gewesen wäre.

Denke einfach daran, Afrika schwimmt euch nicht weg, und ihr werdet so wie so vom Virus befallen
und noch öfters dahin reisen. So ab der 10 Reise werdet ihr jedem Neuling empfehlen sich Zeit zu lassen.

Gerne unterstützen wir dich in deinem Vorhaben, auch wenn du mehr Länder bereisen möchtest als die Erfahrung
aus meiner Sicht zu lassen würde.

Mal sehen welche Tour es wird.

Gruss Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

zuletzt bearbeitet 15.08.2014 06:37 | nach oben springen

#16

RE: Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 25.08.2014 19:07
von charminbär • Rock-Dassie | 8 Beiträge

Hallo :) Danke für die Tipps. Ich glaube wir nähern uns langsam einer guten Route. Nachdem wir feststellen mussten das sich 17 Länder wirklich nicht ganz ausgehen, und dass auch die 2te Planung nicht für beide budgetär machbar ist, einigten wir uns darauf die Reisen aufzuteilen.

Eine im Februar und eine am Ende nächsten Jahres.

Die Route im Februar startet mit 1 Woche Ruanda in der wir nach ein paar Akklimatisationstagen das Gorilla Trekking angehen werden. Danach geht es per Flugzeug zum Kilimanjaro und die 7 Tägige Besteigung beginnt. Nach der (hoffentlich erfolgreichen;)) Besteigung werden wir auf einer 1 wöchigen Safari durch den Serengeti NP und den Ngorongoro Krater die Tierwelt erkunden und danach auf Sansibar 1 Woche entspannen.

Was haltet ihr von der Route? Tipps für Anbieter von Safari/Trecking/Kilimanjaro? Für die Safai habe ich jetzt mal Klügerreisen rausgesucht da dort Private Lodgesafaris möglich sind, bei denen man nicht nur im Jeep sitzt sondern auch zu Fuß unterwegs ist. Außerdem werden wir nach der Besteigung wahrscheinlich ganz froh sein in einer Lodge zu schlafen ;).

Über Rückmeldungen freuen wir uns.

Danke,
lg Max


nach oben springen

#17

RE: Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 25.08.2014 19:44
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.508 Beiträge

Hoi Max

Die Reise kann ganz gut passen...kommt aber drauf an wann die Regenzeit einsetzt!
Du schreibst Februar...weiter oben haben Johannes (bongolander) und ich schon einiges betreffend Regenzeit geschrieben.
Ich würde den Kili mit einem Zusatztag versehen (Aklimatisation), zuerst in die Serengeti, dann den Kili, dann Baden und zum Schluss Ruanda, denn dort regnets ausser im Hochsommer immer wieder mal kurz.
Aklimatisation in Ruanda nützt Dir für den Kili nichts, ausser Du gehst auf den Muhabura (4127 m, von Uganda her zu begehen, vieleicht auch von Ruanda her), aber das müsste wirklich direkt vor dem Kili sein damit es was bringt.
Als Operator kann ich in Tansania Base Camp Tanzania (klick mich) und Mashokatours (klick mich) empfehlen, für Ruanda/Uganda Terrain-Safaris von Paul Kaggwa Kibirango (klick mich) oder auch Alpha Rental Cars von Douglas Katumba (klick mich)
Die Serengeti hab ich zuerst weil da vielerorts die berüchtigte schwarze Erde (black cotton soil) ist, auf der die Räder wenn's nass ist keinen Halt finden.


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
nach oben springen

#18

RE: Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 29.08.2015 13:41
von Biggidiebigge • Rock-Dassie | 16 Beiträge

@ crazy Zebra: vllt ist das nicht der richtige thread, aber ich wollte mal eine Meinung zu Rundreisen auf dem Nil haben. Ich traue mich nicht so ganz einfach mit dem Auto durch die Länder zu fahren und gegen Busfahrten habeich auch ein paar Vorbehalte. Berechtigte?? Aber möchte mich doch fortbewegen und nicht nur in einem Camp bleiben. Ich habe ein paar Angebote gedunden, das war ganz ok, glaube ich: https://lion-tours.de/flusskreuzfahrten/...eraegypten.html aber irgednwie zweifle ich doch an, ob ich es dann be den Aufenthalten schaffe, mich vom üblichen Touristenstrom abzusetzen. Oder habt ihr per se eine negative Einschätzung zu Rundfahrten und würdet mir was anderes empfehlen? Danke!


nach oben springen

#19

RE: Rundreise Süd und Ost Afrika

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 29.08.2015 18:50
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

@Biggidiebigge

Nilrundfahrten sind entspannt, ganz sicher.
Jedoch wirst du dich bei Landgängen kaum
Von den Mitreisenden trennen können.
Auch denke ich das es bei der abgespannten
politischen Lage nicht ratsam wäre!

Gruß Kürt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

zuletzt bearbeitet 29.08.2015 18:51 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Suche Globetrotter für Rundreise in Südafrika
Erstellt im Forum SUCHE - BIETE - TAUSCHE - VERMIETE - KURIER von sikol
1 05.05.2018 18:06
von Emanuel • Zugriffe: 890
Windhoek Rundreise oder Windhoek-Victoria Falls
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Tanja
6 22.04.2017 14:28
von BikeAfrica • Zugriffe: 659
Rundreise ab Johannesburg (mit 2-jährigem Kind)
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von eivissa
6 27.01.2016 14:00
von sasowewi • Zugriffe: 856
Eine Ostafrika-Rundreise
Erstellt im Forum KENIA - TANSANIA - SANSIBAR von Bertlgoesafrika
47 23.07.2015 19:38
von Bertlgoesafrika • Zugriffe: 2866
Rundreise mit dem Auto Kenya-Uganda-Ruanda-Burundi-Tansania
Erstellt im Forum RUND UM DAS FAHRZEUG - MIETWAGEN - OFF ROAD - ODER ALLES WAS BEWEGT von charminbär
7 14.08.2014 21:15
von charminbär • Zugriffe: 1452
Rundreise Ostafrika
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Bertlgoesafrika
11 27.11.2013 21:27
von Picco • Zugriffe: 1255
Grünschnäbel wollen nach Afrika
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von tintin11
5 19.09.2013 12:52
von tintin11 • Zugriffe: 1661
Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Picco
40 28.09.2013 16:02
von Crazy Zebra • Zugriffe: 4435
Ohh Afrika
Erstellt im Forum FRAGEN ZUM FORUM UND OFF TOPIC von Crazy Zebra
1 24.02.2012 19:28
von botswanadreams • Zugriffe: 1117

     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 176 Gäste , gestern 517 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2123 Themen und 12257 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0