X
#1

Entebbe...wie weiter??

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 02.03.2014 20:24
von lawadee (gelöscht)
avatar

Hallo,

irgendwie lässt mich mein Kindheitstraum nicht los....dass wir zu den Gorillas möchten, steht also fest!! Reisezeitraum wird September ´14 werden (17 Tage). Die Flugpreise sind sooooooo verlockend. Natürlich habe ich eine Menge Fragen, da wir noch nie in Afrika waren. Gerne auch einen Tipp für einen seriösen Mietwagenverleih (mit Fahrer natürlich).
Wäre der Flug nach Entebbe ratsam? Gorillatrecking in Ruanda oder Uganda? Auf dem Weg zu den Gorillas wollten wir einen Abstecher in den Queen El. NP machen. Eigentlich geht es um eine komplette Reiseroute. Vielleicht könnt ihr mir Tipps geben, wo wir anfangen und *enden* können. Natürlich möchten wir außer den Gorillas noch andere Tierbeobachtungen machen. Ich denke aber, das erste Mal ist wohl *weniger mehr*.
Über eure Hilfe wäre ich dankbar.

LG Conny


nach oben springen

#2

RE: Entebbe...wie weiter??

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 02.03.2014 21:49
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.509 Beiträge

Hoi Conny und herzlich willkommen hier!!!

Lies Dich mal durch die Reiseberichte, ich zum Beispiel war letzten Herbst in Ruanda und Uganda mit Fahrer unterwegs udn hab u.A. die Gorilla's in Uganda besucht.
Den Reisebericht findest Du im Unterforum 'Afrika den Osten & die Inseln bereisen', wohin ich Deine Anfrage auch verschieben werde.
Passt dort besser als im Bereich Nationalparks, da Ihr ja nicht nur einen speziellen Nationalpark besucht sondern mehrere, eventuell sogar mehrere Länder (Ruanda/Uganda) im Osten Afrikas.
Hier noch der Direktlink zu meinem Reisebericht von letztem Herbst: Klick mich!
Hier (klick mich) findest Du den Bericht meiner ersten Reise und hier (klick mich) findest Du Bamburi's Reisebericht aus Uganda.
Als Fahrer kann ich Paul Kaggwa Kibirango mit seiner Firma Terrain-Safaris Ltd (Klick mich) empfehlen, die auch vom ebenfalls empfehlenswerten Alpha Rental Cars (klick mich) gebucht wird.


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
nach oben springen

#3

RE: Entebbe...wie weiter??

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 03.03.2014 15:59
von lawadee (gelöscht)
avatar

Hallo Picco,
danke für deine Antwort. Ich hab´mich gleich durch deine RB gelesen und viele Tipps bekommen.

LG Conny


nach oben springen

#4

RE: Entebbe...wie weiter??

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 03.03.2014 16:09
von Bamburi (gelöscht)
avatar

Hallo Conny,

willkommen im Afrika Forum!

Und nun ein paar kurze Antworten zu Deinen Fragen:

Ein Flug nach Entebbe ist ratsam, wenn man eine Uganda Reise plant. Wir sind mit KLM gefolgen und es war genial.

Und jetzt kommt es darauf an, was Du sehen magst: der Murchinson NP liegt recht weit nördlich, ist aber wirklich empfehlenswert.
Relativ nah bei den Gorilla Trekking Areas rund um den Bwindi NP ist der Queen Elisabeth NP und dessen südlicher Teil der Ishasha NP (mit Glück steht Du dort die berühmten Löwen auf den Bäumen ).

Infos und Buchungen zu den Gorilla Trekkings findest Du hier: http://www.ugandawildlife.org/
Das Gorilla Trekking in Uganda ist wesentlich günstiger (500 USD p.P. als in Rwanda ca. 750 USD p.P)

In der Nähe von Entebbe ist der Mburo NP, auch recht nett.
Aber natürlich kann man noch unendlich viel mehr machen....

Grüßle
Anja


nach oben springen

#5

RE: Entebbe...wie weiter??

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 03.03.2014 19:00
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.509 Beiträge

Hoi zämä

Zitat von Bamburi im Beitrag #4
Das Gorilla Trekking in Uganda ist wesentlich günstiger (500 USD p.P. als in Rwanda ca. 750 USD p.P)

Nach meinen Informationen kostet es im 2014 in Uganda $600.-p.P., ausser im April, da kostets $350.-p.P., in Ruanda stimmen die $750.-.
Im 2013 gabs die Ankündigung dass das Permit in Uganda auf $750.-p.P. per 01.07.2013 angehoben wird, das wurde aber auf den 01.01.2014 verschoben und jetzt wohl auf $600.-p.P. abgerundet...Afrika halt!
Von Planungssicherheit keine Spur!!!!


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
nach oben springen

#6

RE: Entebbe...wie weiter??

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 03.03.2014 20:00
von Bamburi (gelöscht)
avatar

Hi Picco,

ich hab noch die Info, dass es wieder (immer noch???) 500 USD sind... okay sagen wir mal irgendwo zwischen 500 - 600 oder sogar 750 USD liegt die Wahrheit

Grüßle
Anja


nach oben springen



     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 158 Gäste , gestern 363 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2124 Themen und 12260 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0