X
#1

Mitreisende + Hilfe bei Planung für 3 wochen Campingsafari Zimbabwe/Zambia gesucht ( Sept/Okt 2014)

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 02.02.2014 13:02
von sAFaRIKA (gelöscht)
avatar

Hallo,
Ich bin neu hier im Forum, deshalb erstmal was zur Geschichte.
1994 war ich das erste mal im südlichen Afrika - in Namibia.
Ein Bekannter von meinem Bruder war ein Jahr zuvor samt Familie nach Afrika aufgebrochen und hatte beschlossen, da zu bleiben und sich mittels geführter Reisen zu finanzieren.
Wir waren also eine Art "Testgruppe" und kamen so zu einer äusserst günstigen Reise (3 Wochen Namibia incl. Flug für etwas über 2000 DM).
Seit damals hatte mich das "Afrikafieber" gepackt und ich wollte unbedingt wieder hin.
Leider hat es lange Jahre v.a. finanziell nicht geklappt (Ich lebe im tiefsten Ostsachsen , da ist das Geld bissl knapp)
Nach einer beruflichen Veränderung 2008 komme ich jetzt doch wieder etwas zum sparen und konnte mir 2010 den heiss ersehnten Wunsch erfüllen und (wieder bei meinem Bekannten) eine 3wöchige Zambia Tour mitmachen.
Wir waren zu sechst in einem Landroover mit Zelten unterwegs und es war der schönste Urlaub meines Lebens.
In der Gruppe war auch Hubert, ein lebenserfahrener (sehr guter ) Koch aus Konstanz, welcher auch viele Jahre als Koch im südlichen Afrika unterwegs war und auch schon ein paar Selbstfahrertouren gemacht hat.
Da wir beide uns vom ersten Tag an super verstanden haben und beide vor allem an der Tierbeobachtung (vor allem grosser Tiere) Freude haben, hatten wir bereits kurz nach der Tour den Entschluss gefasst mal eine Selbstfahrertour zu machen, bei der wir den Routenverlauf besser selbst bestimmen können (z.B. möchten wir etwas länger am Zambezi bleiben. - da waren wir auf der Tour leider nur zwei Tage.
Weitere Wunschziele sind Vic Falls und Karibasee.
Hubert ist wie gesagt ein sehr guter Koch und ich selbst bin seit über 25 Jahren KFZ-Mechaniker der "Dank" DDR Erfahrung auch das improvisieren gelernt hat.
Geplant ist wie gesagt eine 3-wöchige Campingtour mit 4x4 Fahrzeugen mit Dachzelt.
Bei meinen ersten Recherchen vor zwei Jahren hatte ich noch die Auskunft gefunden, das "Britz" in Vic Falls eine Vermietung hat, das scheint sich mittlerweile erledigt zu haben.
Nach dem was ich hier im Forum gelesen habe kommt wohl nur eine Überführung in Frage.
Daher wäre es natürlich günstiger, wenn wir 4-8 Leute wären (1-2 Fzg) und ich hoffe hier im Forum den ein oder anderen Interessierten zu finden.
Das Budget dürfte für die drei Wochen grob gerechnet auf alle Fälle 3500 EUR betragen. Wir planen für die Zeit ca. Ende September bis Oktober 2014.
Für Tipps bzgl. Mietwagen sowie Tourplanung bin ich natürlich auch sehr dankbar.

Liebe Grüsse an Alle
Rüdiger


nach oben springen

#2

RE: Mitreisende + Hilfe bei Planung für 3 wochen Campingsafari Zimbabwe/Zambia gesucht ( Sept/Okt 2014)

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 02.02.2014 18:08
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Hallo @sAFaRIKA

willkommen bei uns und danke für die schöne Vorstellung zu deiner Person!

Bin etwas im Stress werde aber zu einzelnen punkten noch was schreiben.
Was mir aufgefallen ist,

4-8 Leute = 2 Autos, das kommt aber nicht günstiger mit 2 Autos wie mit 4 Personen in einem Auto.

8 Personen sind 8 Individuen die harmonisiert sein wollen nicht immer einfach.

Gruss Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

nach oben springen

#3

RE: Mitreisende + Hilfe bei Planung für 3 wochen Campingsafari Zimbabwe/Zambia gesucht ( Sept/Okt 2014)

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 02.02.2014 19:50
von sAFaRIKA (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,
Ja, da hast Du natürlich recht ;_), ein zweites Fahrzeug wäre nur ein "Sicherheitspolster" falls eines aus welchen Gründen auch immer liegenbleibt und die Wege können mitunter recht laaaang werden.
Ich glaube aber persönlich auch nicht, das wir eine so grosse Gruppe überhaupt zusammenbekommen.
Also arbeiten wir uns mal langsam vor mit evtl. 2 Personen, die mitkommen würden.
Ab 6 Personen gäbe es ausserdem noch die Alternative einer Individuellen geführten Safari bei meinem oben erwähnten Bekannten.

Gruss
Rüdiger


nach oben springen

#4

RE: Mitreisende + Hilfe bei Planung für 3 wochen Campingsafari Zimbabwe/Zambia gesucht ( Sept/Okt 2014)

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 03.02.2014 06:45
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Hallo @sAFaRIKA

ich selbst miete keine Fahrzeuge.
Da aber die Kosten ein Faktor sind und du nicht ganz unwissend betreffend Fahrzeugmechanik bist
wäre vieleicht Hubert Hester von kalaharicarhire für euch interessant.
So steht auf seiner Homepage zB •Wagenübernahme /-abgabe auch ausserhalb von Windhoek und im Ausland möglich
Bei dieser Firma gibt es nach meinen Infos auch ältere und preiswerte Fahrzeuge zu mieten.

Gruss Kurt

PS
Ich kenne diese Firma nicht persönlich, habe keine % und auch keine anderen Vorteile


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

zuletzt bearbeitet 03.02.2014 06:46 | nach oben springen

#5

RE: Mitreisende + Hilfe bei Planung für 3 wochen Campingsafari Zimbabwe/Zambia gesucht ( Sept/Okt 2014)

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 03.02.2014 18:38
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo Rüdiger

erst einmal willkommen im Forum und viele Grüsse an die Heimat. Schön, dass die Sachsen nun etwas stärker vertreten sind.

Unter der Rubrik Reiseberichte im Forum oder auf unserer Homepage findest Du von mir 2011 Zimbabwe und 2012 Zambia. Wir haben jeweils nur Teile der Länder bereist, doch sollte da die ein oder andere Idee dabei sein. Konkrete Fragen beantworte ich dann gern.

Dein Budget von 3.500 € ist mit oder ohne Flug berechnet? Mit Flug ist es sicher zu knapp bemessen, wenn Du als Start Vic Falls planst.

Wenn sich Dein Bekannter als Reisebegleiter im südlichen Afrika durchschlägt, sollte er doch auch genug Geheimtipps für so eine Tour für Dich haben.

Als Reisepartner kommen wir nicht in Frage. Wir reisen nur noch alleine in Afrika, da müssen wir auf niemanden Rücksicht nehmen. Das ist unsere Art zu reisen geworden.

Liebe Grüsse
Christa


nach oben springen

#6

RE: Mitreisende + Hilfe bei Planung für 3 wochen Campingsafari Zimbabwe/Zambia gesucht ( Sept/Okt 2014)

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 03.02.2014 18:39
von sAFaRIKA (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt
Vielen Dank, das sieht schon mal recht interessant aus , besonders falls wir am Ende doch nur zu zweit fahren.
Muss ich mal eine Anfrage machen betreffs Überführung.
Ich bin natürlich weiterhin auch für weitere Vorschläge /Empfehlungen dankbar

Gruss
Rüdiger


nach oben springen

#7

RE: Mitreisende + Hilfe bei Planung für 3 wochen Campingsafari Zimbabwe/Zambia gesucht ( Sept/Okt 2014)

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 03.02.2014 18:49
von sAFaRIKA (gelöscht)
avatar

Hallo Christa,

Danke für den tipp, ich werde mir mal Eure Touren etwas näher "begucken".

Die 3500 EUR waren mal ganz grob als Mindestbudget gerechnet. Ich war am Beginn der Planung auch noch davon ausgegangen, direkt in Zimbabwe eine Mietwagen zu bekommen, da dies augenscheinlich nicht möglich ist, schlagen natürlich die Überführungskosten nochmal zu Buche.

Hängt halt alles davon ab, wieviele Personen wir am Ende sind.

"Mir wärn sähn"

Gruss
Rüdiger


nach oben springen

#8

RE: Mitreisende + Hilfe bei Planung für 3 wochen Campingsafari Zimbabwe/Zambia gesucht ( Sept/Okt 2014)

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 17.02.2014 08:42
von Sanyati (gelöscht)
avatar

HI Ruediger,

doch, es ist in der Tat moeglich, einen Mietwagen in Zimbabwe zu bekommen (Europcar oder andere lokale Anbieter).

Gruss,
Doro


nach oben springen

#9

RE: Mitreisende + Hilfe bei Planung für 3 wochen Campingsafari Zimbabwe/Zambia gesucht ( Sept/Okt 2014)

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 17.02.2014 17:30
von sAFaRIKA (gelöscht)
avatar

Hi Doro,
Bei den grossen Anbietern (Europecar, Sixt... ) hatte ich schon nachgesehen.
Dort gibt es aber keine geländegängigen 4x4 mit Campingausrüstung (ala Toyota Landcruiser o.ä.)
Wenn Dir ein Anbieter für solche Fahrzeuge bekannt ist, wäre ich dankbar für einen Link.
Ansunsrten habe ich mich jetzt mal durch die (sehr schönen ) Reiseberichte von botswanadreams gelesen und festgestellt, das die Preise (speziell die Überführung) von "Bushlore" gar nicht soooo schlimm sind.
Ein Anbieter direkt in Harare bzw. Vic Falls (Startpunkt steht noch nicht definitiv fest) wäre mir aber natürlich am liebsten.


nach oben springen

#10

RE: Mitreisende + Hilfe bei Planung für 3 wochen Campingsafari Zimbabwe/Zambia gesucht ( Sept/Okt 2014)

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 17.02.2014 17:58
von sAFaRIKA (gelöscht)
avatar

Hallo Christa,
Im Moment habe ich, wegen eines derzeit etwas pflegebedürftigen Schwiegervaters, etwas wenig Zeit und bin deshalb erst letztes WE dazu gekommen mir Deine HP anzusehen.
Sehr schön und ganz tolle Reiseberichte.
Besonders die Preisangaben helfen mir doch sehr bei der Planung.
Mittlerweile ziehe ich in Betracht in Harare zu starten (Flug ist immerhin 300-400 EUR günstiger) und über Mana Pools --> Matusadona NP --> Vic Falls dann nach Sambia.
da bin ich noch nicht sicher ob wir etwas westlich am Sambesi entlangfahren Richtung Caprivi oder doch Kafue NP und dann Lower Zambesi.
Sambia findet man leider etwas weniger Infos , speziell zu Camps, aber ein paar Erfahrungen hab ich ja,
hier ist auch mal ein Link zu einigen verkarteten Fotos von unserer 2010 er Tour:
http://www.a-trip.com/users/home/16659
(Die "Trips" sind in der falschen Reihenfolge, kann ich aber leider nicht ändern)
Ansonsten wächst bei mir die Vorfreude und die Planung geht etwas voran.

Gruss Rüdiger


nach oben springen

#11

RE: Mitreisende + Hilfe bei Planung für 3 wochen Campingsafari Zimbabwe/Zambia gesucht ( Sept/Okt 2014)

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 17.02.2014 18:57
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo Rüdiger

Es freut mich, dass ich Dir mit unseren Reiseberichten einige Anregungen geben konnte.

Bitte beachte, dass sich einige Preise inzwischen geändert haben. Park fee für Mana ist jetzt täglich zu bezahlen. Packt nicht zu viel in die drei Wochen. Wenn Du Mana Pools planst, dann würde ich wohl den Lower Zambezi weg lassen. Generell würde ich mich auf ein Land konzentrieren, z.B. Zimbabwe, denn der Grenzübertritt kostet zusätzliches Geld. Wir hatten in drei Wochen schon zu wenig Zeit für Hwange und Matobo mussten wir auf ein nächstes Mal verschieben.

Mich würde natürlich auch interessieren, ob es inzwischen 4x4 mit Campingausrüstung in ZIM gibt. Trotz intensivster Suche in 2011 bin ich nicht fündig geworden. Vielleicht hat Doro noch einen Geheimtipp von vor Ort aus Harare.

Liebe Grüsse
Christa


nach oben springen


     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 103 Gäste , gestern 200 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2123 Themen und 12259 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor