X
Thema als Reisebericht lesen

#1

6 Wochen Südafrika - Botswana - Zambia - Zimbabwe I

in REISEBERICHTE 27.10.2013 11:19
von Volker • Leopard | 288 Beiträge

Hallo zusammen,

seit Freitag zurück, hier einige Eckdaten der Reise:

Reisedauer: 43 Tage

Reiseroute: Johannesburg - Polokwane - Tuli Block - Nata - Kasane - Livingstone - Kafue - Lusaka - Kapishya Hot Springs - North Luangwa - South Luangwa - Lower Zambesi - Lake Kariba - Mana Pools - Maruvadonha - Tengenenge - Harare - Eastern Highlands - Great Zimbabwe - Bulawayo/Matobo - Mapungubwe - Marakele - Welgevonden - Johannesburg

Grenzübergänge:

Pontdrift (Einreise Botswana) - kleiner Übergang zum Tuliblock, sehr schnelle Abfertigung, da nur wenige Grenzgänger.

Kazungula (Einreise Zambia) - großer Grenzübergang, bei dem man etwas Zeit mitbringen muss (etwa zwei Stunden). Freundliche Grenzbeamte machen die Wartezeiten erträglich. Entgegen von Gerüchten keine Fingerabdrücke oder Fotos am 15.9. notwendig.

Lake Kariba (Einreise Zimbabwe) - Kleiner Grenzübergang am Staudamm, wenig Verkehr. Einzig das Ausstellen des Visums per Hand dauerte etwas, es wird keine CVG gefordert. Sehr gute Einreisealternative.

Beitbridge (Einreise Südafrika) - In die Richtung unproblematisch, lediglich auf südafrikanischer Seite etwas längere Warteschlange.

Gefahrene Kilometer: ca. 9.600 km, viele davon ungeteert

Fluggesellschaft: Lufthansa - auf dem Hinflug nach J´burg ein A380 mit gutem Raumangebot und Verpflegung, allerdings fehlte bei Ankunft das Gepäck, es war in Frankfurt stehen gelassen worden, da der Zubringerflug von Berlin verspätet war. Wir sollten unser Gepäck erst vier Tage später in Livingstone wiedersehen. Auf dem Rückflug eine alte Boing 747 mit wenig Platz (schmale Sitze), kein Bord Entertainment - und miserablem Essen. Die A380 sollte im Oktober in Wartung sein, schade...

Autovermietung: Bushlore in Johannesburg, prima ausgestatteter Toyota Hilux 2.5 Liter Dieselmotor, etwa 7 Monate alt und etwa 41T km auf der Uhr, neue Reifen - keinerlei Plattfüße oder technische Probleme. Sehr empfehlenswert.

Geldversorgung: in Südafrika problemlos mit Maestro, Kreditkarten oft bargeldlos möglich, Sambia ist Bargeldland und lässt an Automaten nur 1.000 Kwacha - etwa 140 EUR - zu. Kann mit den Bankgebühren teuer werden. Für Zimbabwe hatten wir USD Cash dabei, in Botswana Restbestände Pula und Maestro.

Unterkünfte:

Polokwane - Marlot Guesthouse Homepage: Saubere, gepflegte Anlage mit ordentlichem Frühstücksbuffet, für einen Zwischenstop zwecks Einkäufe zu empfehlen

Tuli Block - Molema Bush Camp Homepage: Sehr große schattige Campsite mit sauberen Ablutions. Leider keine organierten Gamedrives möglich, da das Fahrzeug des Camps defekt war. Wenig Tiere in der Gegend des Camps, wenige Tracks für Selbstfahrer, eingeschränkt empfehlenswert

Nata - Elephant Sands Campsite Homepage: Schöne Anlage mit lebhaftem Wasserloch, wir hatten hautnah Elefanten und daher etwas entfernter einige Wilddogs. Sehr leckeres und reichhaltiges Dinnerbuffet, Campsite mit offenem Blick, dafür kein Schatten. Empehlenswert.

Livingstone - Waterfront Campsite Homepage: Lebhafte Anlage direkt am Zambesi gelegen, schönes Deck am Ufer, Campsite - auch von Overlandern besucht - etwas rückwärtig im Busch mit Pool, saubere Ablutions, leider etwas viele Mücken. Empfehlenswert.


Geteilt wegen Linkbeschränkungen...


zuletzt bearbeitet 27.10.2013 12:17 | nach oben springen

#2

RE: 6 Wochen Südafrika - Botswana - Zambia - Zimbabwe II

in REISEBERICHTE 27.10.2013 11:20
von Volker • Leopard | 288 Beiträge

Monze - The Moorings Campsite Homepage: Großzügig angelegte ruhige Campsite mit altem Baumbestand auf einem Farmgelände. Saubere Ablutions. Nur wenige hundert Meter entfernt kann man das Malambo Women´s Centre besuchen. Beides sehr empfehlenswert.

Kafue - Kaingu Safari Lodge Campsite Homepage: Tolle Campsite auf Rasen am Kafue River, Ablutions wie sie sein sollen, fantastische Boat Cruises auf dem Fluss, supernettes Managerpaar Julia und Gil. Absolut empfehlenswert, ein Highlight auf der Tour. Zugang zum Kafue Park allerdings nur per organisiertem, empfehlenswerten Gamedrive möglich.

Kafue - Mayukuyuku Campsite Homepage: Schön gelegene Campsite direkt am Kafue. Gute Möglichkeiten für eigene Gamedrives, Boat Cruise fand wegen Niedrigwasser auf dem etwa 15 km weiter flußabwärts gelegenen Teil des Flusses statt und war somit mit einem Gamedrive verbunden. Sehr empfehlenswert.

Kafue - McBrides Campsite Homepage: Etwas verbuschte Campsite ohne Blick auf den Kafue, interessanter Boat Cruise auf dem Kafue im Schritttempo, schrulliger Löwenforscher mit resoluter Ehefrau und domestiziertem "Haustier" Hippo Lucas, wenig Tiere in der Gegend, langwierige Anfahrt auf teilweise ruppiger Piste. Eingeschränkt empfehlenswert.


nach oben springen

#3

RE: 6 Wochen Südafrika - Botswana - Zambia - Zimbabwe III

in REISEBERICHTE 27.10.2013 11:21
von Volker • Leopard | 288 Beiträge

Great North - Forest Inn Campsite Homepage: Guter Zwischenstop mit guter Küche an der Great North gelegen. Schattige Plätze plus saubere Ablutions. Empfehlenswert.

Mpika - Kapishya Hot Springs Homepage: Traumhaft gelegene Campsite am Fluß und nur wenige Meter von den Hot Springs entfernt, fast tropenhafte Szenerie, Garten mit exotischen Pflanzen aus der ganzen Welt, exzellente Küche, Mark Harvey als brillianter Geschichtenerzähler, acht friedfertige Hunde. Absolut empfehlenswert, ein Platz zum Entspannen.

North Luangwa - Buffalo Camp Homepage: Direkt am Flußufer gelegenes Bush Camp, das jährlich neu aufgebaut wird. Zweckmäßig eingerichtete Chalets mit Außendusche und -toilette, exzellente Buschküche (kleiner Gemüsegarten nahe der Küchenhütte), ein tolles Team mit Sunday als Guide und Seele des Camps. Ausgiebige Bush Walks in der Umgebung des Camps, zusätzlich Gamedrives. Einziges Handicap: keine eigenen Gamedrives möglich (Vorgabe von ZAWA). Sehr empfehlenswert.

South Luangwa - Wildlife Camp Campsite Homepage: Etwa 15 Min. außerhalb des Parks mit schattigen Campsites am Luangwa gelegen, saubere Ablutions, tolle Sunset Gamedrives, leider teilweise sehr aggressive Paviane und Meerkatzen, wird regelmäßig von Overlandern angesteuert, daher "nur" sehr empfehlenswert.


nach oben springen

#4

RE: 6 Wochen Südafrika - Botswana - Zambia - Zimbabwe IV

in REISEBERICHTE 27.10.2013 11:21
von Volker • Leopard | 288 Beiträge

Great East - The Bridge Campsite Homepage: Im Innenhof der Lodge an der Schotterpiste gelegen, saubere Ablutions, netter Gastgeber, von der Bar Blick auf den Luangwa. Als Durchgangsstation empfehlenswert.

Lower Zambesi - Kiambi Campsite Homepage: Grüne, gepflegte Anlage am Zambesi in der Nähe der Kafue Mündung. Schattige, etwas beengte Campsite ohne Blick auf den Fluss, eigener Pool und Bar mit Aussichtsdeck. Vielfältige Aktivitäten, der Sundowner Boatcruise wurde leider von einem unerfahrenen Bootsführer durchgeführt, wir meldeten uns allerdings auch erst kurzfristig an. Insgesamt empfehlenswert.

Lake Kariba - Eagles Rest Campsite Homepage: Schattige, auf einer Grünfläche in unmittelbarer Nähe zum See gelegene saubere Campsite mit Pool und Bar/Restaurant. Diverse Aktivitäten im Angebot, Sundowner Boatcruise vor schöner Kulisse. Einziges Manko: Fischerboote sind in der Nacht deutlich zu hören. Trotzdem sehr empfehlenswert.

Mana Pools - Nyamepi Campsite Homepage: Traumhafte Lage unter großen Bäumen direkt am Zambezi gelegen, Wildlife im Camp bei Tag und Nacht. Abstriche bei den Ablutions und bei der chaotischen Vergabe der Campsites vor Ort. Trotzdem absolut empfehlenswert.

Maruvadonha Wilderness Area - Maruvadonha Campsite (keine Homepage): Großzügige, schattige, grüne Anlage, die einmal sehr gute Zeiten erlebt haben muss. Ablutions veraltet, aber sauber. Sehr nette farbige Betreiber. Empfehlenswert.


nach oben springen

#5

RE: 6 Wochen Südafrika - Botswana - Zambia - Zimbabwe V

in REISEBERICHTE 27.10.2013 11:22
von Volker • Leopard | 288 Beiträge

Lake Chivero - Kuimba Shiri Birdpark Campsite Homepage: Campsite direkt am See, schattig und grün, saubere Ablutions. Angeschlossenes Restaurant, nur den Birdpark mit angeketteten Großvögeln (Fisheagle etc.) muss man nicht mögen. Empfehlenswert, wenn man nicht in Harare übernachten möchte.

Harare - Bronte Hotel Homepage: Die Werbung verspricht nicht zuviel, wunderschöne Gartenanlage in Innenstadtlage. Sehr gutes Essen und Trinken, Zimmer in unterschiedlichen Kategorien. Sehr empfehlenswert.

Eastern Highlands - Aberfoyle Lodge Homepage: Am Ende des Honde Valley gelegene Lodge inmitten üppiger Vegetation. Golfplatz, großer Pool, Tennisplätze, Snookertisch, etc. Zimmer werden gerade renoviert, wir hatten leider keine Dusche im Zimmer, sondern nur eine Badewanne. Sehr gute Küche. Ausflugsmöglichkeiten. Sehr empfehlenswert.

Eastern Highlands - Musangano Campsite Homepage: Nachdem wir im letzten Jahr ein Chalet gebucht hatten- uneingeschränkt zu empfehlen - testeten wir dieses Jahr die neue Campsite. Tolle Ablutions, großer Platz, leider wenig Schatten. Trotzdem sehr empfehlenswert.


nach oben springen

#6

RE: 6 Wochen Südafrika - Botswana - Zambia - Zimbabwe VI

in REISEBERICHTE 27.10.2013 11:22
von Volker • Leopard | 288 Beiträge

Great Zimbabwe - Norma Jeane´s Lakeview Resort Campsite Homepage: Schattige Stellplätze oberhalb des Lake Mutirikwi, leider auch von Overlandern besucht. Neue Tiptop Ablutions. Sehr empfehlenswert, auch durch die Nähe zu Great Zimbabwe.

Bulawayo - Southern Comfort Lodge Campsite Homepage: Im Südosten der Stadt gelegene grüne, großzügige Anlage mit schönen sauberen Ablutions. Sehr schöner Garten, nette Gastgeber, gute Küche. Sehr empfehlenswert.

Matobo - Maleme Dam Campsite Homepage: Im Park gelegene grüne Campsite am Damm mit vertretbaren Ablutions. Aufgrund der Lage sehr empfehlenswert.

Mapungubwe - Mazhou Campsite Homepage: Schattig gelegene, enge Campsite mit tollen Ablutions und prima Grill im Westteil des Parks. Leider wenige Tracks in diesem Teil des Parks, Fahrt zum attraktiveren Ostteil dauert 45 Min. Aufgrund der Lage und der Enge nur bedingt empfehlenswert.


nach oben springen

#7

RE: 6 Wochen Südafrika - Botswana - Zambia - Zimbabwe VII

in REISEBERICHTE 27.10.2013 11:23
von Volker • Leopard | 288 Beiträge

Marakele - Bontle Campsite Homepage: Große, aber geräumige und saubere Anlage im Südosten des Parks. Tolle Ablutions. Leider im flachen buschigen Teil des Parks gelegen, Zufahrt zum östlichen Teil mit den Big Five ist aber relativ kurz. Sehr empfehlenswert.

Marakele - Tlopi Tented Camp Homepage: Im Zentrum des Parks gelegenes Tented Camp mit separater eigener Küche und toller Aussicht auf den Damm und die Berge. Sehr empfehlenswert.

Welgevonden - Shibula Lodge Homepage: Luxuriöse Lodge inmitten des tierreichen Welgevonden Private Game Reserve. Zentral gelegen mit zwei Gamedrives pro Tag, Spitzenessen und -service, Outdoor Whirlpool. Absolut empfehlenswert.

Parkbewertungen:

Sicherlich seeehr subjektiv...

Tuli Block - Schöne Landschaft, wenig Tiere im Westteil, Landwirtschaftliche Nutzfläche inmitten des Parks, wenig Tracks für Selbstfahrer. Eingeschränkt empfehlenswert.

Kafue - Teilweise sehr schwer zugänglich mit reizvoller Landschaft um den Fluß herum. Viele verschiedene Antilopenarten, relativ wenige Elefanten und Löwen, Tiere insgesamt sehr scheu, Tsetsefliegen können lästig werden. Tracks fast nur in der Nähe des Flusses, wenig Campingmöglichkeiten im Park, gerade die Busanga Plains im Norden sind nur hochpreisig per Lodge sinnvoll zu erkunden. Trotzdem sehr empfehlenswert.

North Luangwa - Landschaftlich schöne Zufahrt von Nordwesten, überschaubare Zahl an Tieren - mit Ausnahme großer Büffelherden. Keine Selbstfahrermöglichkeiten, nur drei private Camps im Park am Fluß gelegen. Tiere sind insgesamt recht scheu, da viel gewildert wurde. Black Rhinos sind wieder angesiedelt worden, wir haben leider keins der gut 30 Tiere entdecken können.

South Luangwa - Sehr schöne abwechslungsreiche Landschaft und Tierwelt, vielfältige Tracks im Park, Tiere sind an Autos gewöhnt. Allerdings kein Big Five Park, da keine Rhinos. Trotzdem absolut empfehlenswert

Mana Pools - Faszienierende Woodlands am Zambesi, tolle Tierwelt auch in den Camps. Leider keine Nightdrives erlaubt, ansonsten absolut empfehlenswert.

Matobo - Tolle Gesteinsformationen, leider in diesem Jahr viel verbrannte Erde im Nordosten des Parks. Daher nur wenig Tiere gesehen. Trotzdem sehr empfehlenswert.

Mapungubwe - Zweigeteilter Park, der im Osten deutlich reizvoller ist. Tolle Felsformationen und Baobabs, insgesamt aber nicht sehr tierreich und wenige Tracks. Aber trotzdem sehr empfehlenswert.

Marakele - Landschaftlich spektakülär im Ostteil des Parks. Dort aber nur wenige Tracks. Der Westteil - getrennt durch eine Unterführung mit Tor - ist tierreicher, aber flach. Sehr empfehlenswert.

Welgevonden - Privates Gamereserve, grenzt nordöstlich an Marakele. Keine Selbstfahrer erlaubt, sondern nur im Rahmen organisierter Gamedrives der Lodges. Sehr abwechslungsreiche hügelige Landschaft mit eingestreuten Plains, viele Tracks für Gamedrives und eine vielfältige Tierwelt, v.a. ein guter Bestand an White Rhinos. Absolut empfehlenswert, wenn man das Betüddeln mag und somit auf das Real Wildlife verzichten kann.

Sonstige beeindruckende Landschaften:

Great East von Chipata Richtung Lusaka, sehr hügelig
Hügellandschaft nördlich von Harare mit dem Künstlerdorf Tengenenge
Eastern Highlands
Südliche Umfahrung des Lake Mutirikwi mit Great Zimbabwe als Krönung



Wir haben viel Neues gesehen, teilweise bekannte Stätten erneut aufgesucht. Es waren kurzweilige sechs Wochen mit vielen Begegnungen.

Afrika hält uns gefangen.

Viele Grüße,

Volker


zuletzt bearbeitet 27.10.2013 12:58 | nach oben springen

#8

RE: 6 Wochen Südafrika - Botswana - Zambia - Zimbabwe VII

in REISEBERICHTE 27.10.2013 11:37
von ANNICK • Cheetah | 64 Beiträge

Hallo Volker,

Danke für dein Feedback.


Hört sich alles sehr gut an.

In 6 Wochen kann man schon ausspannen!!!

Es grüsst
Annick


nach oben springen

#9

RE: 6 Wochen Südafrika - Botswana - Zambia - Zimbabwe VII

in REISEBERICHTE 27.10.2013 12:56
von Volker • Leopard | 288 Beiträge

Hallo Annick,

es hätten nicht viel mehr Kilometer sein dürfen - wobei wir nur einmal im Dunklen angekommen sind . Aber teilweise ist das Fahren auch Teil der Entspannung.

Viele Grüße,

Volker


nach oben springen

#10

RE: 6 Wochen Südafrika - Botswana - Zambia - Zimbabwe VII

in REISEBERICHTE 27.10.2013 16:34
von Bamburi (gelöscht)
avatar

Hallo Volker!

Welcome back!

Und ein riesengrosses DANKESCHÖN für den super Überblick!

Grüßle
Anja


zuletzt bearbeitet 27.10.2013 16:34 | nach oben springen

#11

RE: 6 Wochen Südafrika - Botswana - Zambia - Zimbabwe VII

in REISEBERICHTE 29.11.2013 21:00
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo Volker

habe Deinen kurzen informativen Überblick zu Eurer Tour leider erst jetzt gefunden, da wir selbst in Afrika unterwegs waren. Vielen Dank. Da gibt es auch noch Gebiete, die wir in den nächsten Jahren gern besuchen möchten. Ich komme sicher irgendwann mit konkreten Fragen auf Dich zu.

LG
Christa


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zelten ohne Gruppe/Guide in Namibia/Botswana?
Erstellt im Forum Alle anderen Fragen und Themen zu diesen Ländern von Anni_Adventure
4 11.05.2017 12:14
von Anni_Adventure • Zugriffe: 579
Zwölf Wochen durch das südliche Afrika – (k)ein Urlaub mit dem Landrover (Südafrika – Botswana – Simbabwe - Sambia)
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Der Reisende
3 11.03.2015 16:27
von Der Reisende • Zugriffe: 1654
Selbstfahrertour Namibia/Botswana "zu verkaufen/abzugeben"
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Singo
2 20.04.2019 13:05
von horizontal_Ich • Zugriffe: 1056
4. Mann/Frau für Campingreise durch Südafrika- Zimbabwe-Botswana im Nov/Dez. 2014 gesucht
Erstellt im Forum FORENTREFFEN - REISEPARTNER - MITGLIEDER STELLEN SICH VOR von norbert_m
4 06.04.2014 17:46
von norbert_m • Zugriffe: 863
0157 Botswana, Choberegion, Panda-Restcamp
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Crazy Zebra
1 12.02.2014 20:54
von Crazy Zebra • Zugriffe: 1027
Mitreisende + Hilfe bei Planung für 3 wochen Campingsafari Zimbabwe/Zambia gesucht ( Sept/Okt 2014)
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von sAFaRIKA
10 17.02.2014 18:57
von botswanadreams • Zugriffe: 1134
0096 N'gweshla exclusive Campsite im Hwange Nationalpark Zimbabwe
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Crazy Zebra
0 24.07.2013 16:48
von Crazy Zebra • Zugriffe: 844
0066 Malema Dam Campsite im Matobo NP - Zimbabwe
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Crazy Zebra
2 02.12.2015 08:49
von sasowewi • Zugriffe: 989
0065 Woodtland Stopover Campsite Botswana
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Crazy Zebra
0 27.12.2012 15:34
von Crazy Zebra • Zugriffe: 901

     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 166 Gäste , gestern 295 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2123 Themen und 12256 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0