X
#1

Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 03.09.2013 23:41
von Sanne • Leopard | 119 Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

für die nächste Tour, die ja erfreulich nah ist, überlegen wir, eine Transfernacht in und um Livingstone (Camping) zu verbringen, um dann weiter in den Kafue NP zu fahren. Ein Aufenthalt in Livingstone planen wir nicht, da wir beide die Fälle bereits kennen.

Wer hat Erfahrungen mit Camping in der Gegend? Wer kennt vielleicht das Camp Nkwazi, das im Internet aufgrund der Lage sehr hübsch aussieht und bislang unser Favorit ist, ?
Kann jemand alternativ die Campsite der Taita Falcon Lodge empfehlen?

Hat jemand vielleicht einen ganz anderen Tipp für uns?

Lieben Dank im Voraus,
herzliche Grüße

Sanne


"Als die ersten Missionare nach Afrika kamen, besaßen sie die Bibel und wir das Land. Sie forderten uns auf zu beten. Und wir schlossen die Augen. Als wir sie wieder öffneten, war die Lage genau umgekehrt: Wir hatten die Bibel und sie das Land."
Desmond Tutu
nach oben springen

#2

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 04.09.2013 06:17
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Hallo @Sanne

wenn du die Landkarte (POI-MAP) geomap.php

bemühst siehst du Unterkünfte nahe Livingstone, dazu ist auch jeweils der Link zum Beitrag verküpft.
Vielleicht hilft dir dieser Input weiter.

Gruss Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

zuletzt bearbeitet 04.09.2013 06:17 | nach oben springen

#3

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 04.09.2013 12:18
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo Sanne,

wir kennen alle "drei".

1. Campsite der Taita Falcon Lodge: Lodge mit fantastischem Blick, Campsite im Busch
2. Camp Nkwazi: wünderschöne Lodge, Campsites sehr schön, doch ohne Zambesi-Blick
3. Kubu Cabins: Rustikale tolle Unterkunft, Camping mit Blick auf Zambezi

Aber sage mal, schmeisst Ihr eure Tour kurz vor Start total über den Haufen. Das Ihr in den Kafue wollt, davon habe ich gar nichts bei Eurem Plan gelesen?

LG
Christa


nach oben springen

#4

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 04.09.2013 13:29
von Sanne • Leopard | 119 Beiträge

Hallo Christa,

danke für die Infos. Nee, über den Haufen werfen wir die Planung nicht - wir sind nur flexibel

Kafue ist unsere Alternative zu Chobe, weil wir nicht sicher sind, ob wir da unterkommen und es uns da nicht zu voll ist. Außerdem gabs schöne Berichte zu Kafue in letzter Zeit, die neugierig gemacht haben . Wenn es Kafue wird, würden wir von unser bisherigen Route Kubu Island und Chobe streichen und dafür fünf Nächte Kafue aufnehmen. Aber voraussichtlich entscheiden wir das erste NÄCHSTE WOCHE , wenn wir Botswana erreichen.

Viele Grüße
Sanne


"Als die ersten Missionare nach Afrika kamen, besaßen sie die Bibel und wir das Land. Sie forderten uns auf zu beten. Und wir schlossen die Augen. Als wir sie wieder öffneten, war die Lage genau umgekehrt: Wir hatten die Bibel und sie das Land."
Desmond Tutu
nach oben springen

#5

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 04.09.2013 14:14
von Ulli • Admin IT & More | 85 Beiträge

Da würde ich doch nicht lange überlegen und immer den Kafue vorziehen. Das müsst ihr euch wenigstens keine Gedanken machen, ob ihr 'unterkommt'.

Gute Reise!

Ulli


nach oben springen

#6

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 04.09.2013 14:38
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo Sanne,

wer hat denn über den Kafue berichtet.

LG
Christa


nach oben springen

#7

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 04.09.2013 15:11
von Sanne • Leopard | 119 Beiträge

Zitat von botswanadreams im Beitrag #6
Hallo Sanne,

wer hat denn über den Kafue berichtet.

LG
Christa


guckst Du hier Zambia - The Real Africa


"Als die ersten Missionare nach Afrika kamen, besaßen sie die Bibel und wir das Land. Sie forderten uns auf zu beten. Und wir schlossen die Augen. Als wir sie wieder öffneten, war die Lage genau umgekehrt: Wir hatten die Bibel und sie das Land."
Desmond Tutu
nach oben springen

#8

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 04.09.2013 16:44
von Volker • Leopard | 288 Beiträge

Zitat von Ulli im Beitrag #5
Da würde ich doch nicht lange überlegen und immer den Kafue vorziehen. Das müsst ihr euch wenigstens keine Gedanken machen, ob ihr 'unterkommt'.

Gute Reise!

Ulli


Hallo @Ulli,

ich denke, dass es der Kafue wird

Wir werden wohl fünf Tage vorsehen, allerdings den südlichen Zipfel auslassen und vermutlich mit KaingU anfangen, danach weiter in den Norden. Wir würden uns gerne die Busanga Plains bei gutem Fotolicht ansehen, aber offensichtlich gibt es keine preiswerte Camping Möglichkeit mehr im Lufupa Camp. Bleiben Mukambi, Mayukuyuku und McBrides in der nördlichen Kafue-Region. Uns ist nicht ganz klar, ob es zwischen Lufupa und McBrides einen Track gibt, wir haben so etwas auf einer Nationalparkkarte gesehen, abe weder T4A noch Hupe kennen diesen am Fluss entlang. Habe das mal bei McBrides angefragt, Antwort steht noch aus.

Auch wenn der Park nicht so tierreich wie der Chobe ist, freuen wir uns auf eine reizvolle Gegend mit wenig Touristen - das entschädigt sicherlich :-)

Euch auch noch schöne Urlaubstage,

Volker


nach oben springen

#9

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 04.09.2013 16:52
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Man könnte meinem im Chobe geht es zu wie auf der Autobahn bei Frankfurt um 17:00

Gruss Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

nach oben springen

#10

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 04.09.2013 16:58
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo Sanne

oh danke für die Blumen, dass ich Dich mit Kafue ein wenig begeistern konnte. Du kannst auf unserer Homepage schon ein wenig weiterlesen. Liuwa und Ngonye Falls habe ich auch schon fertig. Vielleicht fahrt Ihr ja noch in ganz andere Richtungungen.

LG
Botswanadreams
Christa


nach oben springen

#11

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 04.09.2013 21:02
von Tom Swiss • Leopard | 104 Beiträge

Hallo Volker

Strecke zwischen Lufupa und Mc Bride geht nicht direkt. Man muss die Brücke in der Nähe von Lufupa nehmen und nach Norden raus. Dannn auf der Strasse gen Süden und zweimal die Fähre nehmen. Dann rechts zu Mc Bride. Dieser Teil ist schon in meinem Reisebericht,
Ich habe den Track aufgezeichnet - kann den bei Bedarf senden.

Gruss
Tom


nach oben springen

#12

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 04.09.2013 21:20
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo Volker

Wie stellst Du Dir 5 Tage Kafue vor. Du schaffst es nicht in einem Tag von Livingstone bis KaingU. Von Kaingu bis Muyukuyuku auf der interessanteren Riverroad brauchst Du einen Tag. Von Muyukuyuku bis McBrides bist Du auch Minimum 6 Stunden unterwegs. Von KaingU über die Riverroad nach McBrides ist an einem Tag gar nicht möglich. Ich glaube Du unterschätzt die Entfernungen total.

Beachte bitte, dass Lufupa kein Camping mehr hat. Auch Mukambi bietet kein Camping mehr an.

LG
Christa


zuletzt bearbeitet 04.09.2013 21:21 | nach oben springen

#13

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 04.09.2013 22:18
von Volker • Leopard | 288 Beiträge

Zitat von Tom Swiss im Beitrag #11
Hallo Volker

Strecke zwischen Lufupa und Mc Bride geht nicht direkt. Man muss die Brücke in der Nähe von Lufupa nehmen und nach Norden raus. Dannn auf der Strasse gen Süden und zweimal die Fähre nehmen. Dann rechts zu Mc Bride. Dieser Teil ist schon in meinem Reisebericht,
Ich habe den Track aufgezeichnet - kann den bei Bedarf senden.

Gruss
Tom


Hallo Tom,

ich denke, dass ich den Track auf T4A gefunden habe. Es wäre ein weiter Ritt von der M9, landschaftlich scheint es außerhalb des Parks nicht so reizvoll zu sein mit den Tsetses. Würdest Du eher die Region um die Mukambi Lodge oder McBrides bevorzugen, wenn Du wählen müsstest?

Viele Grüße,

Volker


nach oben springen

#14

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 04.09.2013 22:38
von Volker • Leopard | 288 Beiträge

Zitat von botswanadreams im Beitrag #12
Hallo Volker

Wie stellst Du Dir 5 Tage Kafue vor. Du schaffst es nicht in einem Tag von Livingstone bis KaingU. Von Kaingu bis Muyukuyuku auf der interessanteren Riverroad brauchst Du einen Tag. Von Muyukuyuku bis McBrides bist Du auch Minimum 6 Stunden unterwegs. Von KaingU über die Riverroad nach McBrides ist an einem Tag gar nicht möglich. Ich glaube Du unterschätzt die Entfernungen total.

Beachte bitte, dass Lufupa kein Camping mehr hat. Auch Mukambi bietet kein Camping mehr an.

LG
Christa


Hallo Christa,

die fünf Tage sind auch nicht ab Livingstone gerechnet, wir werden vermutlich von Monze aus kommen (Moorings Campsite), das sind etwa 250 km und weniger als 6 h lt. T4A. Die Fahrt von Kaingu nach Mayukuyuku sehen wir als eine Art Gamedrive, das sind 80 km und sollte gut zu schaffen sein, um bis spätestens 15 Uhr in Mayukuyuku zu sein. Meinst Du mit der Riverroad den Track östlich des Kafue - oder seid ihr westlich des Flusses unterwegs gewesen, da finde ich bei T4A aber gar keine Tracks. Die fehlende Camping-Möglichkeit im Lufupa Camp ist bekannt, offenbar ist das Camp ganz aufgegeben, ich finde nichts mehr im Netz. Mal schauen, was sich vor Ort ergibt. Was hat Euch besser gefallen, Mayukuyuku oder McBrides - vielleicht werden wir uns für eine Option entscheiden müssen.

Viele Grüße,

Volker


nach oben springen

#15

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 04.09.2013 22:51
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo Volker

Wir konnten nur die Hauptpiste östlich vom Kafue fahren (D irgendwas). Die Riverroad östlich vom Kafue River geht im November meist nicht mehr. Westlich des Kafue River gibt es die neue Spinal Road als Transitstrecke von Hook Bridge zum Südufer Lake Itezi-Tezhi. Ist auf keinen Karten drauf, aber fertig.

Zu den Camps. Beide Gebiete sind toll und sehr unterschiedlich. Ich möchte keines missen. Da kann ich Dir nichts raten. Südafrikaner sagen McBides ist ein Muss wie KaingU.

LG
Christa


zuletzt bearbeitet 04.09.2013 22:52 | nach oben springen

#16

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 04.09.2013 22:53
von Tom Swiss • Leopard | 104 Beiträge

Hallo Volker

Ich kann michmnicht entscheiden, ich würde beides nehmen.
Bei der Lodge haben wir nicht viel gesehen, sind aber auch einfach nur durchgefahren.
Aber ich würde dort auf jeden Fall einen Drive mitmachen.
Tse Tse kein Problem

McBride Tse Tse nur in Anfahrt im Waldstück, auf der Site kein Problem. Die Bungalows habe ich angesehen hat mich eher abgehalten.
Die Flussfahrt bei der das Boot treibt kann ich sehr empfehlen.

Na nun musst Du entscheiden

Gruss
Tom


nach oben springen

#17

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 05.09.2013 15:15
von Ulli • Admin IT & More | 85 Beiträge

Hallo Volker,

Zitat
Was hat Euch besser gefallen, Mayukuyuku oder McBrides



Na ja, Einschätzungen von Camps sind ja meist Momentaufnahmen von meist nicht mehr als 2-3 Tagen. Und sie immer abhängig von Zufällen wie Wetter, Wilddichte und nicht zuletzt den anderen Besuchern...

Aber unabhängig davon meine ich, dass man Mayukuyuku und McBride nicht wirklich vergleichen kann. Mayukuyuku ist letztendlich ein normales Camp. McBride ist dagegen eine Institution in Zambia. Er ist persönlich ein echter Charakter (kann man mögen oder nicht) und er ist bekannt für seine langjährigen Löwenforschungen.

Du hörst also schon ein wenig meine persönliche Tendenz heraus: entweder beides oder aber McBride!

Grüße aus Nordafrika (immerhin ;-) )

Ulli


nach oben springen

#18

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 05.09.2013 18:12
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo Ulli

das ist richtig. Sicher ist das Erlebnis McBrides etwas entscheidend ob du Lodge oder Camping Gast bist oder Camping Gast, wenn keine Lodge Gäste anwesend. Auch wir Camper wurden von Chris persönlich begrüsst. Selbstverständlich hätten auch wir als Camping Gast an einem Game Walk mit Chris teilnehmen können. Doch mit 6 weiteren Gästen, die in der Lodge während unseres Aufenthalts anwesend waren, loszuziehen, das ist halt nicht so mein Ding.

Zu sagen, Muyukuyuku ist ein normales Camp, ist nicht ganz fair. Es ist genauso Eigentümer geführt mit Gastlichkeit und hervorragenden Guides.

LG
Christa


zuletzt bearbeitet 05.09.2013 18:17 | nach oben springen

#19

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 05.09.2013 19:02
von Ulli • Admin IT & More | 85 Beiträge

Hallo Christa,

mit dem Begriff 'normales Camp' wollte ich Muyukuyuku keineswegs abwerten (und ich habe auch keinen Grund dazu, es ist wirklich ein schönes Fleckchen). Eigentlich wollte ich mehr zum Ausdruck bringen:

Das eine ist sicher ein (gutes) Camp mit (guten) Guides etc., davon gibt es aber auch andere und alle mit dem mehr oder weniger gleichen Standardprogramm. Aber das andere ist halt zambisches Urgestein (das man aber auch dann nur richtig genießen kann wenn nicht gerade 6-8 andere Leute dort rumturnen).

Gruß

Ulli

.


zuletzt bearbeitet 05.09.2013 19:03 | nach oben springen

#20

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 05.09.2013 20:13
von Tom Swiss • Leopard | 104 Beiträge

Chris McBride ist schon eine Nummer und man muss sich etwas getrauen und dran gewöhnen. Aber um man etas andere Charakterezu sehen reisen wir ja schliesslich.

Er selber ist ein herzlicher Mensch und man muss ihn nur ansprechen, sich einfach zu ihm hinsetzen und dann macht er einen Vorschlag um den andern.
ZB wir kamen vom Walk - etwas frustiert weil wir keine Löwen gesehen haben.
Er meinte das kann doch nicht sein, auf dem Boot welches unterwegs ist sieht man welche.
Hat schwups ein Boot organisiert die uns zu den andern brachten.

Gruss
Tom


nach oben springen

#21

RE: Camping in und um Livingstone

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 06.09.2013 01:04
von Volker • Leopard | 288 Beiträge

Hallo zusammen,

vielen Dank für die zahlreichen Meinungen. Wir werden das wohl vor Ort aus dem Bauch heraus entscheiden, fest gebucht ist hinten dran nur das Bufallo Camp im North Luangwa, wir haben noch Puffer ggf. in Kapishya Hot Springs - oder aber späteres Wiederkommen als Option


Vielen Dank für Eure Einschätzungen.

Volker


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Xaxanaka Camp joins Desert & Delta Safaris ..
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von chimelu
3 01.08.2013 13:43
von Crazy Zebra • Zugriffe: 1738
0113 Camp Nkwazi, Livingstone: Zambia
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von botswanadreams
3 29.07.2013 20:48
von Crazy Zebra • Zugriffe: 844
0043 Bitterpan Wilderness Camp-KTP
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Silberadler
0 06.04.2012 09:42
von Silberadler • Zugriffe: 1532
0075 Zambia - Livingstone: Kubu Cabins
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von botswanadreams
0 12.05.2013 19:23
von botswanadreams • Zugriffe: 874
0041 Kieliekrankie Wilderness Camp-KTP
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Silberadler
2 04.04.2012 22:31
von Silberadler • Zugriffe: 1757
0040 Urikaruus Wilderness Camp KTP
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Silberadler
1 03.04.2012 14:04
von eggitom • Zugriffe: 1679
0039 Kalahari Tented Camp Wilderness Camp-KTP
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Silberadler
5 02.04.2012 16:08
von Silberadler • Zugriffe: 1750
Halali Rest Camp (Etosha NP)
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Silberadler
0 03.12.2011 08:52
von Silberadler • Zugriffe: 1400
0023 Guma Lagoon Camp (Botswana Okavango-Delta)
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Silberadler
4 04.12.2011 10:12
von Silberadler • Zugriffe: 1549

     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 287 Gäste , gestern 385 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2124 Themen und 12259 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0