X
#1

Was spricht überhaupt für Individualreisen?

in OFF TOPIC 22.08.2013 16:56
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

nach oben springen

#2

RE: Was spricht überhaupt für Individualreisen?

in OFF TOPIC 23.08.2013 11:33
von chimelu (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,

naja.. die Migration ist natuerlich schon ein Ausnahmefall .. So gern ich es einmal sehen wuerde, aber ich glaube in diesem Klima / Stau wuerde mir die Lust vergehen.. Das ist schade ..

Auf der anderen Seite bringt es wichtiges Einkommen welches auch dazu dient die Parks zu pflegen.. alles hat vor und nachteile, ich wuerde nicht in der Schlange stehen wollen. Vor allen Dingen ist es ja nun meist auch so das man bei Safari Touristen nur auf respektvolle Leute stoesst .. Moechte nicht wissen wie viele von denen irgentwelche dummen Aktionen bringen..
but ...


nach oben springen

#3

RE: Was spricht überhaupt für Individualreisen?

in OFF TOPIC 23.08.2013 13:27
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.509 Beiträge

Hoi zämä

Man darf nicht vergessen dass es noch andere Orte in der Mara und am Mara-River genauso wie am Sand-River gibt...wer sich da dazustellt ist selbst schuld!!!


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
nach oben springen

#4

RE: Was spricht überhaupt für Individualreisen?

in OFF TOPIC 23.08.2013 13:32
von Bamburi (gelöscht)
avatar

.... ab gesehen davon stellen sich die Individualtouristen auch gerne dazu - meckern aber lauthalts über die störenden Gruppenreisen....

(duck und weg....)

Grüßle
Anja


nach oben springen

#5

RE: Was spricht überhaupt für Individualreisen?

in OFF TOPIC 23.08.2013 16:16
von eggitom • Admin | 1.049 Beiträge

Ich erinnere mich an eine Begebenheit im KTP 2011: Ein entgegenkommendes Fahrzeug macht uns auf eine Gepardenfamilie direkt neben der Strasse in einem Baum aufmerksam. Auf die Frage, wo denn genau, haben sie uns gesagt: "Ihr könnt es nicht verfehlen". Wir haben dann auch nicht - aus dem einfachen Grund, weil unsere Weiterfahrt durch ca. ein halbes Dutzend oder mehr Fahrzeuge von Individualreisenden verhindert wurde. Und wir haben uns selbstredend dazugestellt...

(Für die Ostafrikaner unter uns: KTP = Kgalagadi Transfrontier Park im Dreieck ZA - NAM - BOT)

Gruss
Thomas


Für mich ist Denkmal ein lebenslanger Imperativ, der aus zwei Wörtern besteht(Fritz Grünbaum)

EGGI'S REISESEITEN - Zahlreiche Panorama-Bilder von unseren Reisen rund um die Welt
zuletzt bearbeitet 23.08.2013 16:17 | nach oben springen

#6

RE: Was spricht überhaupt für Individualreisen?

in OFF TOPIC 23.08.2013 21:15
von Tom Swiss (gelöscht)
avatar

Hallo Zusammen

Na ja da hat es einige Leute und man ist sicher nicht einsam ...

Aber vieles habe ich nur gesehen, weil da schpn einer stand. Und dann kommen ein paar dazu weil ich was sehe.

.... und dann gibt es noch die Fälle, wo immer wieder Fahrzeuge stehen bleiben, weil jemand gerade hielt --- um sich die Brille zu putzen ..

Gruss
Tom


nach oben springen



     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 55 Gäste , gestern 364 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2124 Themen und 12260 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0