X
#1

Reiseplanung Rwanda-Uganda Herbst 2013 mit Gorillatrecking: Hilfe!!!

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 16.03.2013 16:16
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.509 Beiträge

Hoi zämä

Die Planung für unsere Reise im Herbst (wohl zweite Hälfte Oktober) zum Gorilla-Trecking läuft wohl auf eine Kombination der beiden Länder Rwanda und Uganda hinaus.
Noch ist nix fix, aber im Moment sieht es etwa so aus:

1.Tag: Flug nach Kigali, Ankunft 23:55Uhr (TA)
2.Tag: Fahrt zum Nyungwe Forest NP, auf dem Weg besuchen wir wohl den antiken Königspalast Nyanza sowie die Genozid-Gedenkstätte von Murambi
3.Tag: Trecking im Nyungwe Forest NP (13 Primatenarten inkl. Schimpansen und 310 Vogelarten)
4.Tag: Fahrt zum Lake Kivu, z.B. Kibuye (Strandbad am Kivu-See)
5.Tag: Ev. Ndaba Wasserfall, ev. Baden, Fahrt zum Volcanoes NP
6.Tag: Morgens Fahrt nach Uganda zum Lake Bunyonyi, nachmittags Boots-Safari
7.Tag: Fahrt zum Bwindi NP (wie lange dauert das???)
8.Tag: Gorilla-Trecking im Bwindi NP
9.Tag: Morgens relaxen, nachmittags Fahrt ins Ishasha-Gebiet
10.Tag: Game Drive im Ishasha
11.Tag: Vormittags Fahrt zum QENP (ca. 2h) und Bootstour auf dem Kazinga-Kanal, Nachmittags Game Drive im QENP
12.Tag: Vormittags Fahrt zum Lake Mburu (ca. 5h), anschliessend Game Drive
13.Tag: Morgens Game Drive, Nachmittags Fahrt nach Entebbe (ca. 5,5h)
14.Tag: Ruhetag in Entebbe, Nachts Abflug
15.Tag: Ankunft zuhause

Als Unterkünfte wollen wir Zelte...teilweise Camping, teilweise feste Safarizelte oder einfache Hütten, wir wollen was von der Natur hören!!! Luxus wollen wir alle genausowenig wie auf einen Driver-Guide verzichten!
Meine Fragen betreffen vor allem Rwanda, aber auch für Antworten zu Uganda wär ich dankbar!
-Was haltet Ihr von der Tour, Verbesserungsvorschläge?
-Wie lange dauern die Fahrten?
-Wer bietet Autos mit Fahrer, ev. Koch, Safaridach und zwei Sitzreihen hinten an? Wir sind zu dritt, eventuell zu viert.

Mir kommen sicher noch mehr Fragen in den Sinn...


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
nach oben springen

#2

RE: Reiseplanung Rwanda-Uganda Herbst 2013 mit Gorillatrecking: Hilfe!!!

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 20.05.2013 10:16
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.509 Beiträge

Hoi zämä

Nun ist es endlich so weit, wir haben uns entschieden!
Wir versuchen's mit Douglas von Alpha Rental Cars, der sich nicht nur neu auch als die Reiseorganisator profilieren will, sondern sich auch sehr viel Mühe machte uns eine tolle Tour zusammenzustellen!
Er hat zwar nicht die günstigste Offerte, die bei etwa $7000.- (für 3 Personen) war und uns nicht vertrauenswürdig erschien, gemacht, aber er war preislich nahe mit Instinct Safaris, die ich von allem was ich mit ihnen 'erlebt' habe nur empfehlen kann und die bis zuletzt mit ihrer Tour in der Diskusion standen, zusammen.
Ausschlaggebend war bei diesen beiden recht neuen Safari-Unternehmen schlussendlich die Route.
Beide haben vorbildlich die von mir vorgeschlagene Route aufgenommen und mit Begründungen und in Absprache mit mir die Route abgeändert und damit klar verbessert!
Andere Anbieter haben nicht mal gelesen was ich geschrieben habe, die haben teilweise nicht mal gewusst wann wir die Reise machen, ob wir auch mit einfachen Unterkünften zufrieden wären oder ob Luxus-Lodgen Pflicht seien (wir haben klar von Camping und einfachsten Unterkünften geschrieben) usw.
Camping ist in Rwanda offenbar nicht verbreitet...wir haben nun eine Tour mit einfachen Hotels und Camping am Ende der Tour.


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
nach oben springen

#3

RE: Reiseplanung Rwanda-Uganda Herbst 2013 mit Gorillatrecking: Hilfe!!!

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 20.05.2013 10:19
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.509 Beiträge

Hoi zämä

Hier die Route:
Tag 1: Ankunft am Abend in Kigali, abholung am Flughafen und Abendessen, übernachtung im Hotel Chezlando (BB)

Tag 2: Nach dem Frühstück gehts zum Akagera National Park, wo wir nach etwa 2,5 Stunden ankommen und auf Gamedrive gehen. Der Veranstalter schreibt dass dies eines der komplexesten Savannen-Ökosysteme in Ostafrika mit wunderschönen Landschaften, vielen Vögeln und auch vielen grossen Tieren ist.
Übernachtung in der Akagera Game Lodge (FB).

Tag 3: Ganztages-Gamedrive mit Übernachtung in der Akagera Game Lodge (FB).

Tag 4: Es geht nach dem Frühstück weiter zum Nyungwe Forest National Park. Dies ist eine der zwei beinahe Ganz-Tages-Fahrten, auf der wir beim ehemaligen Königspalast einen Halt machen.
Übernachtung im Gisakura Guest House (FB)

Tag 5: Nach dem Frühstück gehts um 05:00 los auf Schimpansen-Tracking!!!
Um etwa 06:00 werden wir bei den Schimpansen (wo sie erwartet werden..) eintreffen.
Der Wald hat nebst Schimpansen noch viele andere Tier- und Primatenarten zu bieten, da wird uns kaum langweilig werden!
So um die Mittagszeit gehts zurück und am Nachmittag wird relaxt.
Übernachtung im Gisakura Guest House (FB)

Tag 6: Am Vormittag gehts auf's Dach des Waldes zum Canopy Walk, nach dem Mittagessen weiter zum Lake Kivu.
Gemäss Veranstalter ist der Lake Kivu bilharziosefrei...wenn das stimmt ist wohl auch baden angesagt!
Übernachtung im Lake Kivu Serena Hotel oder im Paradise Malahide Hotel (FB)

Tag 7: Nach dem Frühstück gehts mit dem Boot auf den See und zu einer Insel, nachher entweder nach Kibuye oder Gisenyi.
Übernachtung wie Tag 6

Tag 8: Nach dem frühen Frühstück gehts weiter zum Volcanoes National Park und dort zum Karisoke Research Centre von Dian Fossey, wo sich auch ihr Grab befindet.
Danach gehts über die Grenze nach Uganda nach Kisoro.
Übernachtung im Traveler's Inn Kisoro (FB)

Tag 9: Wanderung (natürlich erst nach dem Frühstück, logo! :whistle: ) auf den Mount Muhabura in den Virunga Mountains.
Sollte sich jedoch die Lage im Kongo wider Erwarten soweit verbessern dass wir zum Nyiragongo können wird die Tour ab dem Lake Kivu umgestellt, so dass wir eine Nacht auf dem Kraterrand des Nyiragongo verbringen werden. Dann fällt natürlich diese Wanderung weg.
Übernachtung im Traveler's Inn Kisoro (FB)

Tag 10: Wieder mal nach dem Frühstück (wen wunderts?) gehts gehts über Ruhija nach Buhoma.
Übernachtung im Buhoma Community Camp

Tag 11: Nach dem Frühstück (jajaja...) gehts zum Gorilla-Tracking!!!
Übernachtung mit sicher gutem Schlaf im Buhoma Community Rest Camp (FB)

Tag 12: Nach was wohl gehts weiter zum Lake Mburo National Park mit Mittagessen in Mbarara. Nach Ankunft am späteren Nachmittag gehts auf einen kurzen Gamedrive.
Übernachtung im Rwonyo Camp.

Tag 13: Nach...ach was, ich schreibs nicht, das könnt Ihr Euch denken...gehts auf die Pferde () und so durch den Park...ich hoffe, ich fall nicht runter!!!
Das letze Mal sass ich mit 4 auf einem Pferd und bin dauernd eingeschlafen!!!
Am Nachmittag gehts dann auf eine Bootstour auf dem Lake Mburo.
Übernachtung im Rwonyo Camp.

Tag 14: Nach dem F******** gehts wieder zurück auf die nördliche Hemisphäre und weiter nach Kampala.
Übernachtung im Namirembe Guesthouse (FB)

Tag 15: Nach wieder einem Frühstück (dem letzten dieser Reise!!!) gehts zu den Bujagali Falls sowie zu den Sezibwa Falls (eine der vielen 'einzig echten' Quellen des Nils) und am Abend zum Flughafen, Nachtflug nach Europa...


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
nach oben springen

#4

RE: Reiseplanung Rwanda-Uganda Herbst 2013 mit Gorillatrecking: Hilfe!!!

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 20.05.2013 10:26
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Hallo Picco,

ich muss zu den einzelnen Punkten noch etwas googeln.
Aber seit du hier im Forum bist ist mein Interesse an Ostafrika gestiegen.
Ich weiss von einzelnen FoMis die bereits, dank dir, Reisen nach Ostafrika planen.

Das wird sicher wieder ein tolle Reise - viel Spass dann!

Gruss Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

nach oben springen

#5

RE: Reiseplanung Rwanda-Uganda Herbst 2013 mit Gorillatrecking: Hilfe!!!

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 20.05.2013 15:16
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.509 Beiträge

Hoi zämä

Zitat von Crazy Zebra im Beitrag #4
Ich weiss von einzelnen FoMis die bereits, dank dir, Reisen nach Ostafrika planen.

Jajaja, jetzt bin ich wieder an allem schuld...tststs...

Damit Ihr mir wenigstens nicht in die Schuhe schiebt das ganze Leben verpasst zu haben nur weil Ihr die Reiseroute nachgoogeln musstet hier eine Karte:


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
zuletzt bearbeitet 20.05.2013 15:31 | nach oben springen

#6

RE: Reiseplanung Rwanda-Uganda Herbst 2013 mit Gorillatrecking: Hilfe!!!

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 08.06.2013 08:03
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.509 Beiträge
nach oben springen

#7

RE: Reiseplanung Rwanda-Uganda Herbst 2013 mit Gorillatrecking: Hilfe!!!

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 08.06.2013 13:24
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

zuletzt bearbeitet 08.06.2013 13:25 | nach oben springen

#8

RE: Reiseplanung Rwanda-Uganda Herbst 2013 mit Gorillatrecking: Hilfe!!!

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 30.09.2013 19:47
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.509 Beiträge

Hoi zämä

Nun ist's so weit, mein Peisegepäck hat sich ohne mich auf den Weg nach Kigali gemacht, das untreue Pack!!!
Na ja, dann werd ich wohl morgen (seeeeeeeeeeehr) früh nachreisen...und Ihr müsst's dann ohne mich aushalten!

Tschüss zämä!!!!


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
zuletzt bearbeitet 30.09.2013 19:48 | nach oben springen

#9

RE: Reiseplanung Rwanda-Uganda Herbst 2013 mit Gorillatrecking: Hilfe!!!

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 30.09.2013 20:02
von eggitom • Admin | 1.049 Beiträge

Peisegepäck = Reisegepäck, bestehend aus Portapotti (+ eventuell )?

Mach's gut!


Für mich ist Denkmal ein lebenslanger Imperativ, der aus zwei Wörtern besteht(Fritz Grünbaum)

EGGI'S REISESEITEN - Zahlreiche Panorama-Bilder von unseren Reisen rund um die Welt
zuletzt bearbeitet 30.09.2013 20:03 | nach oben springen

#10

RE: Reiseplanung Rwanda-Uganda Herbst 2013 mit Gorillatrecking: Hilfe!!!

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 30.09.2013 20:24
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Tschüüüüüs @Picco

Endlich sturmfreie Bude hier!

Gute Reise und verfahrt euch nicht!

Gruss Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

nach oben springen

#11

RE: Reiseplanung Rwanda-Uganda Herbst 2013 mit Gorillatrecking: Hilfe!!!

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 30.09.2013 20:26
von botswanadreams (gelöscht)
avatar

Hallo Picco

Ich wünsche Dir eine tolle Tour. Vergiss morgen früh bloss nicht wieder das wichtigste, die Kamera und den Pass. Stell es gleich so an die Tür, dass Du drüber stolpern musst. Viel Spass bei den Gorillas. Bis demnächst.

Liebe Grüsse. Auch ich zähle die Tage. 1, 2, 3 ...... 18 - dann sind wir um diese Zeit schon in Dar.

Christa


nach oben springen

#12

RE: Reiseplanung Rwanda-Uganda Herbst 2013 mit Gorillatrecking: Hilfe!!!

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 30.09.2013 21:50
von Bamburi (gelöscht)
avatar

Bye Bye @Picco!

Das ist ja cool , dann können wir ja immer sehen, wo Du grad bist!

Viiiel Spass bei Deiner Tour! Vermeide soviel Chaos wie möglich ;-) (ganz wirst du es eh nicht schaffen...) und hab soviel Spass wie möglich (das schaffst Du ganz sicher!)

Besser Dein Koffer ist schon auf dem Weg nach Kigali - als noch daheim, wenn Du schon da bist :D

Wir freun uns auf Deine Rückkehr, Deinen Reisebericht und ganz viele Fotos!
Grüßle
Anja


nach oben springen

#13

RE: Reiseplanung Rwanda-Uganda Herbst 2013 mit Gorillatrecking: Hilfe!!!

in REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS 01.10.2013 03:53
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.509 Beiträge

Hoi zämä

Da ich vor lauter Vorfreude nicht schlafen kann hab ich mal die Karte aktualisiert:

Klick mich um zu Google Maps zu gelangen und unsere aktualisierte Route zu sehen!


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Reisebericht: Rheintaler Geschnetzeltes oder Picco und Sabine in Uganda und Zanzibar
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Picco
78 15.08.2018 16:51
von heart4zw • Zugriffe: 4074
Ostafrika Reise durch Kenia, Tansania, Sambia, Ruanda, Uganda
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Guko
46 27.10.2014 12:57
von Picco • Zugriffe: 7472
Nationalparks von Rwanda und Uganda nun in der POI-MAP
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS u.v.a. von Crazy Zebra
0 08.03.2014 18:38
von Crazy Zebra • Zugriffe: 695
Ost Africa: Rwanda, Kenya und Uganda mit gemeinsamen Visa
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Crazy Zebra
1 07.03.2014 13:08
von Bongolander • Zugriffe: 872
BITTE um TIPPS für Reiseplanung Uganda - Kenia - Sansibar !!!!
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von felgue100
4 25.11.2013 11:40
von Bamburi • Zugriffe: 1378
Picco in Ruanda und Uganda Oktober 2013
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Picco
106 20.05.2015 10:38
von Galokas2 • Zugriffe: 14721
Uganda: Nationalpark-Gebühren und Gorilla-Permit's werden doch noch nicht per 01.07.2013 erhöht
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS u.v.a. von Picco
0 26.06.2013 06:56
von Picco • Zugriffe: 757
0064 Uganda, Fort Portal: Kluges Guest Farm
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Picco
2 26.12.2012 12:01
von Picco • Zugriffe: 1462
Picco in Uganda, Herbst 2012
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Picco
57 08.12.2012 10:44
von Picco • Zugriffe: 6755

     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 100 Gäste , gestern 200 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2123 Themen und 12259 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor