X
#1

Rand so günstig wie noch selten

in Alle anderen Fragen und Themen zu diesen Ländern 07.10.2012 11:10
von africafan (gelöscht)
avatar

Hallo

Seit einiger Zeit verfolge ich den Wechselkurs von Rand. Der NAD ist ja eins zu eins an den Rand gebunden.
Für diejenigen, welche in absehbarer Zeit bald unterwegs sind, lohnenswert.
Ich muss noch ein wenig hier ausharren! bis ich dann für 8 Wochen losziehe.
Würde es sich lohnen, hier schon was zu wechseln? Bis jetzt war das für mich nie eine Thema, aber bei diesem tiefen Kurs?!!!

Welche Erfahrungen habt Ihr dazu? Africafan


nach oben springen

#2

RE: Rand so günstig wie noch selten

in Alle anderen Fragen und Themen zu diesen Ländern 07.10.2012 11:40
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Hallo Africafan,

nun bei diesem Thema gehen die Meinungen im allgemeinen sehr weit auseinander-

Deshalb ein paar Überlegungen die oft angebracht werden.

Der Kurs vor Ort ist in der Regel günstiger.
Mit Kreditkarte gibts oft Meilen ect.
Bargeld ist nur in kleinen Mengen als Reserve ratsam zB zum Tanken und für Kleinigkeiten

Wenn du wissen möchtest wie ich das persönlich handhabe (meist sind es ja persönliche Vorlieben),
ich kaufe meist grössere Beträge an Rand, Dollar und nehme Bargeld mit.

Mein Problem, ich muss zuerst meist Rechungen Bezahlen für das Auto, Unterstand ggf. Reparaturen.
Da sind oft Beträge von 30 000 bis 40 000 Rand (N$) fällig, diese am Automaten zu beziehen ist
eigentlich in vernünftiger Zeit nicht möglich. Auch habe ich persönlich keine Lust bei Ankunft
von ATM zu ATM zu ziehen (vor allem am Samstag) um Festzustellen das er leer ist :-(

Unterwegs ziehen wir bei Bedarf etwas Geld an ATM's, bezahlen Lodges ect. gerne mit Kreditkarte.
Natürlich bezahlen wir in Europa schon mal 50Euro mehr für die Summe X, aber in anbetracht
was die Ferien kosten und was ein Ferientag an Wert darstellt, leisten wir uns das einfach.

Ich denke es gibt keine allgemein gültige Regel - am Ende entscheidet jeder individuell.

Gruss Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

nach oben springen

#3

RE: Rand so günstig wie noch selten

in Alle anderen Fragen und Themen zu diesen Ländern 07.10.2012 12:13
von africafan (gelöscht)
avatar

Zitat von Crazy Zebra im Beitrag #2
Hallo Africafan,


Der Kurs vor Ort ist in der Regel günstiger.




Danke Kurt

Ja das stimmt, wie halt bei sämtlichen Themen gehen die Meinungen auseinander.

Du schreibst: der Kurs ist vor Ort in der Regel günstiger. Aber man hat ja auch Spesen beim wechseln. Und hier kann ich bei meiner Bank umsonst wechsen zum jetzigen Kurs. So gesehen, lohnt es sich meines Erachtens sicher.
Ich bezahle auch nach Möglichkeit vieles mit der Karte, Kleingeld oder Bares benötigt man eben auch.
Früher ( vor X Jahren ) nahm ich stehts Bargeld von zu hause mit oder auch noch die Travelchecks, heute sind diese ja schon bald Exoten, jedenfalls ich benütze sie seit langer Zeit nicht mehr.

LG Africafan


nach oben springen

#4

RE: Rand so günstig wie noch selten

in Alle anderen Fragen und Themen zu diesen Ländern 07.10.2012 13:01
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Zitat von africafan im Beitrag #3
Früher ( vor X Jahren ) nahm ich stehts Bargeld von zu hause mit oder auch noch die Travelchecks, heute sind diese ja schon bald Exoten, jedenfalls ich benütze sie seit langer Zeit nicht mehr.



Hallo Africafan

Stimmt

Aber da ich ein Exot bin nehme ich auch Heute noch gerne Bargeld mit, und Heute vermutet wohl kein "böser Junge" mehr Bargeld bei einem Touristen

Da du keine Spesen bezahlen musst, ist die Überlegung Bargeld von zu Hause mitzunehmen wohl keine Unkluge.


Gruss Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

zuletzt bearbeitet 07.10.2012 13:02 | nach oben springen

#5

RE: Rand so günstig wie noch selten

in Alle anderen Fragen und Themen zu diesen Ländern 07.10.2012 13:32
von Emanuel • Leopard | 141 Beiträge

Wegen den Spesen beziehe ich jeweils am ATM den maximal Betrag. Bei kleineren Summen wird offt ein Pauschal belastet.
Die Spesen sind auch von einer Karte zur anderen unterschiedlich, es lohnt sich, wenn man sich vorher erkundigt.

Travellerchecks hab ich auch noch welche die ich immer wieder mitnehme. Das letzte mal hab ich vor etwa 8 Jahre in Botswana einen eingelöst. Das war aber ein Theater, weil die Bankerin den Kaufbeleg sehen wollt, den wir natürlich nicht dabei hatten. Bald wird man diese Checks wohl gar nicht mehr einlösen können.

Ich habe auch immer so 10 Stück 1 US$ Noten dabei, die kann man in jedem Land als Trinkgeld geben wenn man noch keine Landeswährung hat. Kleingeld können die Leute am Bankschalter meist nicht umtauschen.


Atheism is a non-prophet organization.

http://africanomads.wordpress.com
http://www.nelson2africa.blogspot.com
nach oben springen



     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 130 Gäste , gestern 227 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2124 Themen und 12261 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0