X
Thema als Reisebericht lesen


#26

RE: Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09

in REISEBERICHTE 31.07.2012 15:45
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.510 Beiträge





Sommit waren 'meine' Big Five' vollzählig!!! :-D
Und weiter gehts...mit einem seeligen Lächeln im Gesicht und trotz seitlich offenem Geländewagen noch
allen Gliedmassen düsen wir gemütlich durch die Massai Mara...
Wir denken schon dass wir für heute schon genug Glück hatten, aber weit gefehlt!!!
James sieht etwas...
...nur was???
Und plötzlich seh ich auch was Graues im Gras!
Is it a Bird? Is it a Plane? No, it's Spitzmaulnashorn!!!
Und erst noch mitsammt seinem Nachwuchs!!!
HAMMER!!!















Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
zuletzt bearbeitet 28.09.2013 15:59 | nach oben springen

#27

RE: Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09

in REISEBERICHTE 02.08.2012 08:45
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.510 Beiträge

Und schon gabs wieder diese Faultiere zu sehen...
Mit drei Jungen!!! :-D











Nach einem Impala-Pascha und seinem Harem...




...einigen Krokodilen im Mara River...




...und der Erkenntniss dass Krokodile offenbar den Stromschnellen ausweichen 'durften' wir miterleben
wie ein Einheimischer zu Fuss durch den Nilpferd- und Krokodil-Verseuchten Fluss stieg, zu uns rauf
kahm und für diese Dummheit, oder wie er es eher sah für diesen Mut, Geld zu verlangen!!!
Unser Guide James hat ihm dann klar gemacht dass er von uns nichts bekommmen wird und wir das nicht
als mutig, sondern als dumm empfinden...
Also zottelte er wieder zurück auf die andere Seite des Mara Rivers...
Und so haben wir auch eine der Hauptatraktionen der Massai Mara gesehen, das River-Crossing! ;-)
...OK, es waren keine Herden und auch keine Gnu's, aber ein River Crossing wars definitiv!!!


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
zuletzt bearbeitet 28.09.2013 15:59 | nach oben springen

#28

RE: Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09

in REISEBERICHTE 03.08.2012 12:37
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.510 Beiträge

Einige Giraffen, Topi's, Büffel, Reiher und Nilpferde später...











...gabs noch eine Elefantenherde mit Jungen, wobei wir aufgrund der schon knurrenden Mägen nicht
dachten, dass wir so nah ran durften...es war ja immerhin ein Baby dabei!









Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
zuletzt bearbeitet 28.09.2013 16:00 | nach oben springen

#29

RE: Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09

in REISEBERICHTE 03.08.2012 12:38
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.510 Beiträge

Auf dem Weg zurück ins Kichwa Tembo kamen wir natürlich wieder an den Pavianen vorbei






Nach dem Mittagessen in der Lodge gings wieder los auf Pirschfahrt, jedoch ohne Chris, der lieber etwas im Camp
entspannen wollte...
Sally und ich hingegen waren ganz heiss auf den Nachmittags-Game Drive!
Und er sollte sich lohnen!!!
Aber erst hiess es im wunderschönen Camp die Kamera zücken...denn auch innerhalb des Elektrozaunes
befinden sich Tiere...sogar sehr fitte!
Zuindest die Warzenschwein-Mama hat ihre Fitness bewiesen als sie mich nach dem Mittagessen attakierte... :-/
Eines ihrer Jungen ist auf mich zugetrippelt, was Mama gar nicht lustig fand...doch statt de Kleinen
die Leviten zu lesen spielte sie lieber etwas Touristen-Jagen...
Ich glaub ich war noch nie so schnell an meinem Zelt und erst recht hab ich noch nie so schnell den Affenabwehrknopf
gelöst, den Reissverschluss geöffnet, das Zelt betreten und den Verschluss wieder geschlossen...phu!!!
Was hab ich daraus gelernt?
-Warzenschweine sind recht schnell!
-Warzenschweine können agressiv sein!
-Warzenschweine können nicht lesen!
...zumindest nicht die Leviten...






Ach ja, Jane Goodall war auch mal da... (Siehe Steinschild am Baum)

Kurz darauf enterten wir wieder den Cruiser und pirschten durch die Savanne...
Nach Elefanten...


...und wohl von Elefanten besuchten Bäumen...


...rief Sally plötzlich laut 'Stop!'!!!
Sie hatte irgendetwas aus dem Augenwinkel gesehen, wusste aber nicht was es war...
Da schwarze Wolken am Himmel (wo auch sonst???)hingen sah man nicht sehr kontrastreich, was die Suche nach
dem von Sally bemerkten 'Etwas' nicht leichter machte...
...aber plötzlich sah sie 'es' wieder...
Ein bewegungslos in einem Grasbusch sitzender Serval!!!


Das hätte ich beim besten Willen nicht erwartet, sogar James war überrascht!
Somit hat der Tag ein absolutes Highlight bekommen!


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
zuletzt bearbeitet 28.09.2013 16:00 | nach oben springen

#30

RE: Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09

in REISEBERICHTE 03.08.2012 21:52
von Leonidas (gelöscht)
avatar

da wird man richtig neidisch


nach oben springen

#31

RE: Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09

in REISEBERICHTE 04.08.2012 07:11
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.510 Beiträge

Hoi Leonidas

Brauchst nicht neidisch zu werden, besser ist's man geht selbst hin, dann ist man nicht mehr neidisch...


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
nach oben springen

#32

RE: Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09

in REISEBERICHTE 04.08.2012 07:49
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.510 Beiträge

Aber es sollte noch eines geben, wenn auch weit entfernt...
Nämlich unseren zweiten Leoparden!






Leider war das Licht für diese Distanz und diese Kamera völlig Grenzwertig...

Aber der Highlights nicht genug...
Ein Nashorn!!!
Und nicht irgendeines!!!
Ein völlig verrücktes nämlich!!!
Es spielte mit seinen Kumpels...die das aber nicht alle sooooo toll empfanden... ;-)
Für gute Fotos wars leider zu dunkel, deshalb hier zwei, drei schlechte...






Aber seht selbst (wenn es auch etwas unscharf ist, freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Gina):

Klick mich um zum Video auf Youtube zu gelangen!

Und weiter führte uns der Gamedrive, immer knapp vor dem Regen fliehend zu Hyänen mit Jungen
...und diesmal behielt ich meine Ellenbogen im Auto!!!








Und da es schon gegen die Dämmerung ging fuhren wir noch schnell zum Mara River, um unseren Lunch nachzuholen...
...minim verspätet aufgrund der vielen Tiersichtungen...es war ja schon beinahe 18:00Uhr!!!
vLnR: Sally, Gina, James & Courtney und auf dem folgenden Bild...natürlich ich! :-)





Zurück im Camp liessen wir den Tag mit einem guten Nachtessen im Garten bei kühlen Temperaturen ausklingen
bevor mir meine für diese Reise typischen Darmprobleme den Schlaf raubten...


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
zuletzt bearbeitet 28.09.2013 16:00 | nach oben springen

#33

RE: Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09

in REISEBERICHTE 07.08.2012 16:42
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.510 Beiträge

16.12.2009: Abschied von der Massai Mara...

Heute gehts schon wieder zurück nach Nairobi...ich vermisse die Massai Mara schon während ich noch da bin!!!
Für einen weiteren Game Drive reicht's leider nicht mehr, ich muss mich mit dem begnügen, was ich hier
im Camp oder auf dem kurzen Weg zum 'Flugdach auf Stelzen mit angrenzender Sandpiste' sehen kann...
Ich bin innerlich hin und her gerissen...und melancholisch...
Noch schnell gepackt, einige Fotos geschossen...


...(im Hintergrund rechts das 'Flughafengebäude')...








...und schon gehts los zum Flughafen...


In Nairobi angekommen gehts erst mal zum Wasseramt, Rechnungen bezahlen (jaja, das muss man auch in Nairobi)
und dann in den Supermarkt...wo ein ganzes Gestell voll mit Haaren stand!
...abgepackt in Säcklein, mit Kartonschildern dran...
...nein, natürlich nicht das Gestell, die Haare waren abgepackt! tststs...
...damit sich die modische Kenyanerin ihr Haar verlängern kann!
Im Ernst, das kauft man dort neben den Melonen ein!!! :-D
Nachher nach Hause, alles abladen und auspacken...
...den Rest des Vormittages auf dem Klo verbringen und dem 'Nairobi-Express' fröhnen... :-(
...und am Nachmittag gehts erst in ein Reisebüro, dann ins Bowling-Center und am Abend ins Fogo Gaucho essen.
Gute Nacht!


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
zuletzt bearbeitet 28.09.2013 16:01 | nach oben springen

#34

RE: Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09

in REISEBERICHTE 08.08.2012 21:34
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.510 Beiträge

17.12.2009: Autofahrt nach Mombasa

Endlich wieder mal eine Nacht mit Schlaf!!!
So geschätzt um 10:00 fahren wir los in Richtung Mombasa, aufgrund meiner noch immer anhaltenden Darmprobleme
schwöre ich mir in Zukunft auf irgend eine Art und Weise ein portables Klo mitzunehmen...
Irgendwo bei einer Tankstelle, es müsste bei Voi gewesen sein, gingen wir essen...es war mein erstes Mal
dass ich in einem Restaurant mit einheimischer Küche gegessen habe, und es war richtig gut!!!
Und die paar Flaschen Cola die ich getrunken habe haben mir sicher viel geholfen den Rest der Fahrt
auch noch zu überstehen...
Es hatte schon eingedunkelt als wir im Bamburi Beach Hotel eintrafen...es war unglaublich schwül, der
Schweiss drückte nicht aus den Poren, nein, er spritzte schon beinahe raus!
Also ab zum Klo (der 'Nairobi Express' musste raus) und unter die Dusche!
Eine Wohltat!!!
Nach dem Abendessen vom Buffet gings schon bald mal ins Bett, gute Nacht!


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
zuletzt bearbeitet 28.09.2013 16:01 | nach oben springen

#35

RE: Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09

in REISEBERICHTE 09.08.2012 20:15
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.510 Beiträge

18.12.2009: Mamba Village, Haller Park und eine Dummheit...

Nach dem Frühstück gehts los zum Mamba Village, einer Krokodilfarm die in einen botanischen Garten
mit vielen Orchideen eingebetet ist.
Es ist heiss und schwül, also wandern wir von Schatten zu Schatten, was in dem Gelände wirklich
nicht schwirig ist.
Nach den Krokodilen im Mara River ist es schon sehr speziell, diese zu hunderten zusammen in einem
Becken lebenden Krokodile anzusehen...
Den Anblick erspar ich Euch mal...aber nicht das Schild bei 'Big Daddy', der gemäss eines Angestellten dort
in der Wildniss lebte und eingefangen wurde weil er schon etliche Menschen gefressen haben soll...
...und offensichtlich hat er sich nicht geändert... ;-)






Wunderschön war der botanische Garten...



















Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
zuletzt bearbeitet 28.09.2013 16:01 | nach oben springen

#36

RE: Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09

in REISEBERICHTE 11.08.2012 08:02
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.510 Beiträge

Nach einigen Getränken im Mamba Village gings weiter zum Haller Park...eine Art Zoo und Botanischer Garten
direkt an der Hauptstrasse von Mombasa zu den nördlichen Küstenorten
'Urwald' an der Hauptstrasse in der Grube einer ehemaligen Zementfabrik...

















Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
zuletzt bearbeitet 28.09.2013 16:01 | nach oben springen

#37

RE: Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09

in REISEBERICHTE 13.08.2012 18:39
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.510 Beiträge







...und ein scheinbar giftiger ca.30cm langer Tausendfüssler...


Nach dem Hallerpark gings Richtung Norden nach Mtwapa zu einem Restaurant am Fluss, wo endlich unsere
knurrenden Mägen gestillt wurden...mit wunderbarer Aussicht:








Am späteren Nachmittag spazierten wir von unserem Hotel aus dem Strand entlang nach Süden, setzten uns
in eine Strandbeiz, assen und tranken dazu etwas...es war eine richtig schöne Stimmung, so dass wir
noch was tranken...
...und noch was...
...
...irgendwann wars Mitternacht und entsprechend Dunkel...
..und wir mussten im Stockdunkeln am Strand sicher eine gute halbe Stunde zurückgehen...
Jeder Kenya-Tourist weis dass das nicht zum inteligentesten gehört, was man als Weisser in Mombasa machen kann...
Entsprechend unwohl fühlte ich mich, ich denke den anderen zwei gings nicht besser...
Man sah kaum was, nur vereinzelt waren dort Hotels, bei denen etwas Licht die Nacht erhellte, aber
wirklich sehen konnte man ansonsten nichts...
Menschen, die uns entgegen kamen haben wir teilweise erst im letzten Moment gesehen...man hätte uns problemlos
überraschen/überfallen können, wir hätten es erst im letzten Moment bemerkt, Flucht unmöglich...
Was war ich froh als wir endlich in den Bereich kamen wo die Hotels standen!
Und da noch eine kurze, lustige Anmache (die einzige angenehme Anmache in den ganzen Tagen da am Meer).
Eine Frau stand mit ihren Freundinnen da, sah uns und rief Sally mit einem Lachen in etwa
'Wofür brauchst Du zwei Männer? Gib mir doch einen ab!' zu... ;-)
Nach all den Anmachen von Frauen und Männern (!!!) die schlicht nur primitiv oder im Fall der Männer für mich als
Hetero abstossend waren war das schon eine fantasie- und niveauvolle sowie sympatische Anmache... ;-)
Das Wissen um die AIDS-Verbreitung in der Gegend liess mich aber dankend ablehnen...


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
zuletzt bearbeitet 28.09.2013 16:02 | nach oben springen

#38

RE: Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09

in REISEBERICHTE 15.08.2012 06:58
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.510 Beiträge

19.12.2009: der Tag am Pool/im Zimmer und der Abend in der Disco

Oh Gott, gings mir mies!!!
Ich lag bis 16:00 Uhr im Zimmer, vom Bett zur Toilette und zurück wechselnd...
Irgendwann ging ich dann doch noch runter, ich wollte mich ans Meer legen...
Aber als ich den Strand anschaute habe ich mein Vorhaben sofort begraben...
...der Strand war über und über mit Verkäufern besetzt!!!
Also blieb ich im Hotel-Gehege...Hilfeeee!!!!
Zumindest zum schwimmen wollte ich ins Meer, aber die vieleicht 10m vom Hoteltor zum Wasser ermöglichten
etwa 5 Händlern mich vollzuquatschen...dabei wollte ich doch nur ins Wasser!!!
Irgendwann hatte ich auch den letzten abgewimmelt und stapfte ins Wasser...das die Temperatur einer heissen
Badewanne hatte!!!
Ich wusste nicht ob ich nun im Wasser oder an der Luft heisser hatte!!!
Na ja...wenn ich schon am Meer bin gehts auch hinein wenns kocht... ;-)
Und vor allem wollte ich nicht schon wieder den Händlern in die Hände fallen...
Doch irgendwann gings wieder zurück in das Hotel-Gehege mit seinen vielen Touristen...
...was definitiv nicht meine Welt ist...
Vor allen was man da so für Typen und Typinnen gesehen hat, unglaublich!!!
Wer in Europa nicht zum Sex kommt 'mietet' sich eine(n) Einheimischen!!!
Das schlimmste Beispiel war eine deutsche Frau, die so dick war dass sie kaum mehr selbst gehen
konnte...mit Stöcken wars noch knapp möglich, die geschätzten mehr als 200kg auf dem, was normalerweise
Beine sind, zu halten.
Die Frau hatte 2 junge Einheimische 'gemietet', denen sie nicht nur im Befehlston, sondern noch auf deutsch
sagte was sie zu tun haben...und wenn die Jungs es (logischerweise) nicht auf Anhieb verstanden
benutzte die Frau ihre Stöcke um auf die Jungs einzuschlagen bis sie zufälligerweise herausgefunden
haben was sie von ihnen wollte!
UNGLAUBLICH!!!
Die absolute Verachtung der einheimischen Bevölkerung!!!
Widerlich!!!
Und das war nur die extremste Beobachtung...echt tiefes Niveau was ich da so alles gesehen habe!
Auch das: Nicht meine Welt...
Na ja, es geht ja schon bald zurück nach Nairobi und leider gleich anschliessend zurück in die
winterliche Schweiz...
Aber vorher gehts noch mit Verwandten von Sally in die Disco!
Wir trafen uns in der Hotelloby, Sally's Cousine, ihr deutscher Freund und wir drei, von wo wir in die
Wohnung von Sally's Cousine gingen, da dort noch ein Cousin und seine Frau dazustossen würden.
Dass die Familie nicht nur weit verstreut wohnte, sondern auch verschiedenen Religionen angehörte
hat mich schon etwas erstaunt...Christen und Moslems in der selben Familie hätte ich nicht erwartet!
Den einzigen Unterschied merkte man jedoch bei der Getränkebestellung:
Die Christen mit, die Moslems ohne Alkohol...
In der ersten Disco war echt nichts los...der Laden war leer...
Schon bald schlug jemand vor in eine Disco zu gehen wo die Einheimischen hingehen, was mir sowieso
sympatischer war als dieser Touristentempel...
Als mir Sally's Cousin sagte 'Pass auf, da springen die Frauen die Weissen an' dachte ich noch
'Jaja, blabla...'
Um mich zu 'schützen' nahmen mich seine Frau und Sally's Cousine an den Arm...ich hab noch immer
'Jaja, schon klar...natürlich muss Frau mich beschützen, logo...' gedacht...
...wir waren noch nicht mal an der Kasse schon wurde Chris, der ja 'nur' eine Frau am Arm hatte
angesprungen!!!
Die Frau hieng an dem armen Kerl und Sally hatte schlagartig keine gute Laune mehr...
Nachdem wir diese stürmische 'Dame' entsorgt hatten gings in die Open-Air-Disco rein.
Was für ein Unterschied zur vorherigen Touristendisco!!!
Hier steppte nicht nur der Bär, hier steppten auch zwei Massai mitsammt Autoreifensandalen und Speer!!!
War das ein Anblick!
Völlig aufgetakelte einheimische Frauen und mittendrinn die beiden Massai!
Ein Bild für Götter! :-D
Aber schon bald kam auch hier etwas was mir nicht passte...
Da kein Tisch frei war wurde vom Personal schlicht ein Tisch voller Einheimischer verjagt und wir
dort hingesetzt...
Unnötig und daneben!!!
Sofort waren auch fünf wunderschöne Frauen mit Miniröcken, die bei uns als schmale Gürtel
bezeichnet worden wären, an unserem Tisch und tanzten enorm aufreizend...
Und sie zeigten uns auch unmissverständlich dass sie nichts von Unterwäsche hielten...
...
So hübsch diese Frauen auch waren, wenn ich jede Lippe einer Frau schon kenne bevor ich das erste
Wort mit ihr gesprochen habe ist mir das schlicht zu primitiv...
...und unsere Frauen waren sichtbar angewiedert...
Als Chris dann in der Raucherecke angebaggert wurde war's dann einfach zuviel...
Also verliessen wir das Lokal und gingen heim...war ja auch schon Mitternacht...


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
zuletzt bearbeitet 28.09.2013 16:02 | nach oben springen

#39

RE: Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09

in REISEBERICHTE 15.08.2012 10:10
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

Hallo Picco,

ja so ein Discobesuch kann ganz schön anstrengend sein

das die Damen etwas knapp gedresst sind wiederspiegelt wohl
die Begehrlichkeiten vieler europäischen Touristen

Das dabei die "Kultur" auf der Strecke bleibt muss nicht erwähnt werden.

Gruss und danke für deinen Bericht, Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

nach oben springen

#40

RE: Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09

in REISEBERICHTE 16.08.2012 06:59
von Picco • der mit dem Klo tanzt | 1.510 Beiträge

20.12.2009: Rückfahrt nach Nairobi und am Abend Flug in den Winter...

Was soll ich schreiben...wir fuhren nach Nairobi, meine Verdauungsprobleme wurden noch
schlimmer, so dass ich auf dem Weg auch mal erbrechen musste...unschön!
Irgendwann kamen wir in Nairobi an, ein letztes Mal zum Klo, unter die Dusche,
Koffer packen und essen gehen...und direkt nach dem Essen ab zum Flughafen...
Tschüss Sally, tschüss Chris, tschüss Afrika...ich werde wiederkommen!!!
...aber wohl nicht mehr ans Meer...

Ende des Reiseberichtes

@alle die sich bedankt oder was geschrieben haben: Danke, jede Reaktion motivierte zum Weitermachen!


Gruss

Picco

www.comol.li
www.comoltech.ch
Meine Reiseberichte
zuletzt bearbeitet 16.08.2012 07:00 | nach oben springen

#41

RE: Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09

in REISEBERICHTE 28.09.2013 16:02
von Crazy Zebra • Admin | 2.556 Beiträge

@Picco

dieser Reisebericht wurde umgearbeitet und kann nun am Stück gelesen werden.

siehe Thema

REISE-BERICHTE an einem Stück lesen (schreiben)

Gruss Kurt


Afrika - eine Liebesgeschichte - Drama & Lovestory - das volle Programm

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Reisebericht: Rheintaler Geschnetzeltes oder Picco und Sabine in Uganda und Zanzibar
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Picco
78 15.08.2018 16:51
von heart4zw • Zugriffe: 4104
Reisebericht: Picco geht mit Schnorchelmaske zum Lavasee...
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Picco
80 05.03.2017 13:25
von Picco • Zugriffe: 4740
1. Mal Afrika
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von SunnyValentine
1 02.08.2016 19:17
von Picco • Zugriffe: 670
Reisebericht: Picco hüpft vom Kili zur Mara
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Picco
88 23.05.2015 14:49
von Picco • Zugriffe: 6363
1.Mal Afrika - Selbstfahrertour Namibia und Campingsafari Botswana
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Singo
13 11.12.2013 12:06
von Singo • Zugriffe: 4704
Reisebericht: Picco in Tansania, die Bergtour
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Picco
55 28.09.2013 15:25
von Crazy Zebra • Zugriffe: 6240
Bye bye Picco, ab nach Tansania!!! :-D
Erstellt im Forum FORENTREFFEN - REISEPARTNER - MITGLIEDER STELLEN SICH VOR von Picco
7 24.01.2013 19:51
von Picco • Zugriffe: 1067
Das erste Mal Afrika im August 2012
Erstellt im Forum REISEPLANUNG VON A-Z ROUTEN / UNTERKÜNFTE / REISETIPPS von Neugierig auf Afrika
7 11.04.2012 10:07
von steffi • Zugriffe: 1101
Picco in Tansania und Kenya im Februar 2011
Erstellt im Forum REISEBERICHTE von Picco
47 07.10.2013 15:10
von reiselander • Zugriffe: 5022

     
  IP-Adresse



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 88 Gäste , gestern 406 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2124 Themen und 12262 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 255 Benutzer (10.12.2019 09:25).

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor